Die 10 besten Bruschetta Beilagen: Was dazu essen?

Die 10 besten Burschetta Beilagen kommen neben Italien, dem Herkunftsland, auch aus vielen anderen Teilen Europas und sollen diese beliebte Vorspeise zu einem Hauptgericht wandeln!

Bruschetta Beilagen

Bruschetta Beilagen: Unsere 10 Empfehlungen

Unsere 10 Empfehlungen richten sich auch an Anhänger der veganen und der Low Carb Küche. Damit hast du mit Bruschetta die Möglichkeit den gesamten Freundeskreis mit seinen Vorlieben zu beeindrucken:

  1. Immer passend als Bruschetta Beilage ist Salat. Gleich welcher Belag für das Brötchen gewählt wird, Blattsalate, Krautsalat, Tomaten-Gurkensalat oder cremiger Wurzelgemüse Salat passen fast immer.
  2. Bruschetta Beilagen aus der Kategorie der Antipasti sind besonders beliebt. Grille und mariniere dafür neben Zucchini und Auberginen auch Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Selleriestauden.
  3. Bruschetta Beilagen sind natürlich alle Käsesorten, welche du und deine Familie lieben. Schimmelkäse kann seine Aromen zu den gerösteten Brötchen umso besser entfalten und Hartkäse beginnt sanft zu schmelzen.
  4. Wer Bruschetta servieren möchte, darf natürlich auf das süditalienische Molkereiprodukt nicht verzichten. Mozzarella gehört nahezu automatisch zur heutigen Bruschetta. Versuche jedenfalls auch Scamorza und Blu di Bufala.
  5. Bruschetta Beilage aus unseren heimischen Wäldern und Wiesen sind Pilze. In Speck und Zwiebeln geröstet können sie als Topping oder Beilage den Tisch bereichern.
  6. Bruschetta Beilagen aus dem östlichen Mittelmeerraum sind Hummus in vielen Variationen und andere Bohnen- sowie Linsenpasteten
  7. Bruschetta ist die Gelegenheit, auch einmal Leber zu servieren. Du kannst dies tun in Form von Kalbs- oder Lammleberpastetchen. Auch die ungarische oder französische, zart schmelzende Gänseleber zaubert feine Aromen.
  8. Bruschetta Beilagen aus dem Meer sind immer beliebt auf den Party Buffets. Vom Shrimpssalat über einen Tomaten-Muschelsalat bis hin zu glasig gegrillten Würfeln aus Lachs oder Thunfisch.
  9. Bruschetta Beilagen aus dem Fingerfood Bereich sind luftgetrocknete Würste. Salami, Chorizo und Co haben ihren Auftritt.
  10. Wenn es um Bruschetta Beilagen geht und um Italien, darf Mortadella ebenfalls nicht fehlen.

Sind Bruschetta vegan?

Bruschetta in ihrer ursprünglichen Version sind vegan, denn sie bestehen nur aus geröstetem Ciabatta, Knoblauch und Olivenöl. Auch Bruschetta mit Tomaten oder Olivenpaste sowie Gemüseaufstrichen werden der veganen Küche zugeordnet.

Wie kann man Bruschetta Low Carb machen?

Um Bruschetta Low Carb servieren zu können, muss das Rezept für das Ciabatta abgewandelt werden. Es gibt zahlreiche Rezepte im Internet für Low Carb oder Keto Baguette. Auch dieses kann in Scheiben geschnitten auf dem Grill oder in der Pfanne angeröstet werden und als Unterlage für Knoblauch und Olivenöl dienen.

Bruschetta Low Carb

Wo kommen Bruschetta ursprünglich her?

Bruschetta war ursprünglich ein “arme-Leute-Essen” im Süden von Italien. Brot, Olivenöl und Knoblauch waren in jedem Haushalt vorhanden und durch das Anrösten der Brotscheiben konnte auch älteres Ciabatta verwendet werden. Die Vielfalt des Belages der Brötchen hat sich erst später entwickelt und ist regional sehr unterschiedlich.

Wie lange kann ich Bruschetta aufbewahren?

Fertig belegte Bruschetta sollten frisch serviert werden. Bei Partys macht es sich immer gut, wenn die Freunde ihr Brötchen nach Lust und Laune selbst belegen können. Bruschetta beträufelt mit Olivenöl und Tomaten obenauf werden schnell weich und matschig. Das Ciabatta schon zuvor anzurösten und kalt zu servieren ist hingegen kein Problem.

Welcher Wein wird zu Bruschetta in Italien getrunken?

Es gibt für Bruschetta keine Regeln. In Italien wird der Hauswein oder einfacher Landwein dazu serviert, wie es auch im Ursprung gehandhabt wurde. Was vorhanden war, kam auf den Tisch. Heute kann man sich bei der Weinauswahl nach dem Belag richten. Wurst geht mit Rotwein besser und Gemüseaufstriche harmonieren mit weißen Trauben.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Blaetterteig backen
Blätterteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Salzteig backen
Salzteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Buttergemuese Testsieger
Buttergemüse Rezept: Schnell selbermachen
Feldsalat Rezept
Feldsalat Rezept: Richtig zubereiten mit Dressing
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel