Entenkeule Kerntemperatur auf einen Blick

Entenkeulen stellen eine gute Alternative zu Hühnerkeulen dar. Sie können ähnlich oder intensiver gewürzt werden und die knusprig gebratene oder gegrillte Haut kann auch hier mitgegessen werden. Mit unserer Entenkeule Kerntemperatur Tabelle und einigen Tipps gelingen Entenkeulen auch beim erstmaligen Versuch zu Hause. 

Kerntemperaturen für Entenkeule auf einen Blick: 

  • Rosa: 68°C
  • Medium: 68°C
  • Durch: 75°C
Kerntemperatur bei Entenkeulen richtig messen: So geht's
  • Wie bei Hühnerkeulen oder Gänsekeulen wird das Thermometer auch bei Entenkeulen in die dickste Stelle gestochen.
  • Aufpassen muss man, dass der Fühler nicht den Knochen berührt, damit die Temperatur des Thermometers nicht verfälscht wird.
  • Will man das Thermometer nicht in der Keule belassen oder hält es nicht gut, dann reicht ein erstes Messen der Kerntemperatur nach etwa der Hälfte der Garzeit jedenfalls aus.
  • Bei mehreren gleich großen und schweren Keulen muss nicht jede Keule einzeln kontrolliert werden, wenn alle Keulen derselben Hitzeeinwirkung ausgesetzt sind.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer. Sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:

Bestseller Nr. 1 MEATER 10m Komplett Kabelloses Smart-Fleischthermometer für Ofen Grill Küche BBQ Smoker Rotisserie mit Bluetooth und WiFi Digitale Anschlussmöglichkeiten

Entenkeule Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Entenkeulen können durchaus rosa gebraten auf den Tisch kommen. Der Fleischsaft sollte allerdings klar sein.

  Rosa Medium Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          65 °C     68 °C          75 °C                                    

Kerntemperatur bei Entenkeulen wo genau messen?

Der Fühler des Thermometers muss die Kerntemperatur der Entenkeule an seiner dicksten Stelle messen. Dabei darf allerdings der Knochen nicht berührt werden, damit die Temperatur nicht falsch auf dem Thermometer angegeben ist.

Es reicht die Temperatur einer Entenkeule zu messen, wenn alle Keulen dieselbe Größe und dasselbe Gewicht besitzen. Man kann sich aber auch die größte Entenkeule zum Messen aussuchen. 

Entenkeule Kerntemperatur

Wann sind Entenkeulen fertig?

Entenkeulen sind fertig, wenn die gewünschte Kerntemperatur mittig im dicksten Stück Fleisch erreicht ist. Der Saft muss dabei klar sein, auch wenn das Fleisch noch leicht rosa ist. Zudem soll sich das Fleisch leicht vom Knochen lösen lassen. 

Warum werden Entenkeulen zäh?

Entenkeulen können zäh werden, wenn das Fett der Haut nicht in das Fleisch schmelzen kann. Dies passiert bei zu kurzen Garzeiten und zu hohen Temperaturen. Bei jeder Zubereitungsart kann es hilfreich sein, wenn die Haut der Entenkeule leicht mit einer Gabel eingestochen wird. Dabei soll das darunter liegende Fleisch aber nicht zerstochen werden.

Wie lange brauchen Entenkeulen zum Auftauen?

Entenkeulen benötigen je nach Größe etwa 12 Stunden, um im Kühlschrank komplett aufzutauen. Werden Sie ausgepackt und einzeln auf einen Teller gelegt, tauen sie rascher auf, als wenn sie zu einem Klumpen zusammengefroren sind.

Kann man Entenkeulen bei Niedrigtemperaturen garen?

Entenkeulen können auch Niedrigtemperatur gegart werden. Allerdings kann es sein, dass die Haut dann zäh bleibt. Für knusprige Haut auf Entenkeulen kann man sie nach dem Garen noch scharf anbraten oder kurz unter den Grill stellen. Perfekt werden Entenkeulen, ähnlich wie Hühnerkeulen, in der Heißluftfritteuse. Bei 200 Grad ungefähr benötigen Sie dafür etwa 30 bis 45 Minuten, je nach Größe.

Entenkeulen bei Niedrigtemperaturen garen

Wie würzt oder mariniert man Entenkeulen?

Entenkeulen können mit derselben Gewürzmischung oder Marinade eingestrichen werden, wie man sie auch für Hühnerkeulen oder für Gänsekeulen gerne verwendet. Am besten folgt man seinem eigenen Geschmacksempfinden und mischt mit einer Basis aus Öl, Salz und Pfeffer eine Glasur, welche mit den Gewürzen nach Wahl angereichert wird.

Beliebt für knusprige Geflügelhaut sind neben Knoblauch und Paprikapulver auch italienische oder französische Gewürzmischungen. Für ein abwechslungsreiches Geschmackserlebnis sollte man auch einmal zu Curry, Harissa oder Sojasauce greifen.


Ähnliche Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
AEpfel verwerten
Äpfel verwerten: Richtige Resteverwertung
Kuchen essen bei Diabetes
Desserts für Diabetiker – 10 Rezept-Ideen
Party Nachtisch fuer viele Personen
Party Nachtisch für viele Personen – 10 Rezept-Ideen
Halloween Nachtisch für Kinder – 10 Rezept-Ideen
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Obst mit J als Anfangsbuchstabe
Obst mit J am Anfang
Obst mit H als Anfangsbuchstabe (1)
Obst mit H am Anfang
Obst mit F als Anfangsbuchstabe
Obst mit F am Anfang
Obst mit E als Anfangsbuchstabe
Obst mit E am Anfang – Früchte Liste