Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Gänsebrust Garzeit bei Umluft: Mit Knochen & ohne

Gänsebrust war und ist eine Spezialität, welche oft an Sonntagen oder zu besonderen Anlässen zubereitet wird. Damit das Fest jedenfalls ein voller Erfolg wird, haben wir hier die Gänsebrust Garzeit in unterschiedlichen Zubereitungsarten zusammengestellt.

Gaensebrust Garzeit bei Umluft


Wie lange braucht Gänsebrust im Ofen?

Gänsebrust aus dem Ofen soll eine knusprige Haut haben und darunter zartes Fleisch. Es kann bei Niedrigtemperatur mit anschließender Oberhitze oder direkt bei Umluft zubereitet werden.

Gänsebrust Garzeit im Backofen

Gänsebrust Garzeit im Ofen bei 160 Grad: 60 bis 80 Minuten bei Umluft 


Unterscheidet sich die Garzeit von Gänsebrust mit Knochen und ohne Knochen

Gänsebrust wird selten mit Knochen zum Verkauf angeboten. Wer doch eine ganze Gänsebrust inklusive Knochen zubereiten möchte, sollte die oben angegebene Garzeit um gut 10 bis 15 Minuten verlängern, damit auch das Fleisch an den Knochen durchgegart ist. Ein Fleischthermometer hilft, um die Kerntemperatur auf 85 Grad perfekt zu erreichen.

Garzeit von Gänsebrust auf dem Grill

Die Gänsebrust Garzeit auf dem Grill ist ebenfalls abhängig davon, ob es zwei Filets der Gänsebrust sind oder eine ganze Gänsebrust auf dem Knochen.

Die Temperatur des Grills bei geschlossenem Deckel sollte dabei in keinem Fall 180 Grad überschreiten. Zuerst wird die Gänsebrust auf der Hautseite scharf angegrillt, danach auf der Unterseite, jeweils etwa 5 Minuten dafür rechnen.

Die Gänsebrust dann indirekt in der Hitze platzieren und für mindestens 60 Minuten garziehen lassen. Zum Abschluss kann noch einmal die Hautseite direkt über der Glut knusprig geröstet werden.

Garzeit von Gaensebrust auf dem Grill

Garzeit von Gänsebrust in der Pfanne mit Deckel

Gänsebrust in der Pfanne mit Deckel gilt meist für Filets ohne Knochen. Sie beläuft sich bei 2 Gänsebrustfilets auf rund 30 bis 45 Minuten, abhängig von der Größe, wenn zuvor rundherum auf jeder Seite für mindestens 5 Minuten angebraten wurde. Die Pfanne wird dafür auf höchste Temperatur erhitzt.

Römertopf oder Bratschlauch?

Soll die Gänsebrust im Römertopf oder im Bratschlauch gegart werden, erhält man keine knusprige Haut, außer man lässt sie hinterher noch kurz mit Oberhitze rund 5 bis 10 Minuten lang knusprig werden.

Dafür die Gänsebrust aus dem Bratschlauch nehmen und auf einem Blech platzieren oder den Deckel vom Römertopf nehmen. 1 kg Gänsebrust benötigt etwa 90 bis 120 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad Umluft.

Welche Kerntemperatur muss Gänsebrust haben?

Gänsebrust kann auch rosa gegart werden. Dies gelingt am besten, wenn die Gänsebrust nicht mehr auf dem Knochen gart. Ein Fleischthermometer hilft die Temperatur zu bestimmen und sicherzugehen, dass die Gänsebrust Garzeit erreicht ist, bei rund 75 Grad Kerntemperatur für rosa gegartes Fleisch und bei rund 85 Grad durchgegart.

Wie wird die Gänsebrust zart rosa und saftig?

Auch für eine Gänsebrust gilt, dass sie rundherum scharf angebraten werden soll, um die Poren zu schließen und den Fleischsaft einzuschließen. Je langsamer die Gänsebrust garen kann, desto zarter und saftiger bleibt sie.

Nach dem Garen bei Niedrigtemperatur kann sie beispielsweise immer noch kurz auf der Hautseite angebraten werden oder man kann mit der Oberhitze operieren, um die Haut knusprig zu gestalten.

Ist die Kerntemperatur erreicht, soll auch eine Gänsebrust noch etwa 5 bis 10 Minuten ruhen können, damit die Fasern des Fleisches entspannen können.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z