Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Die 10 Besten Griechische Beilagen: Was dazu essen?

Geht es um köstliches Essen aus dem Land der Helenen, sind griechische Beilagen unverzichtbar. Obwohl uns die Wahl unter den zahlreichen Spezialitäten nicht leicht gefallen ist, sehen wir diese 10 griechischen Beilagen als die besten an.

Griechische Beilagen: Unsere 10 Empfehlungen

Ob zu Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten: Beilagen, die jeden Fan der griechischen Küche überzeugen.

  1. Gefüllte Auberginen, Melitzanes Papoutsakia, sind leicht zubereitet und eine leckere Ergänzung, die vielen Hauptspeisen den ganz besonderen Kick verleiht.
  2. Frikadellen einmal anders: Revithokeftedes aus pürierten Kichererbsen stellen die perfekte Beilage zu Fleisch und Fisch dar. Frisch gehackte Minze darf bei der Zubereitung nicht fehlen, um den authentischen Geschmack zu unterstreichen.
  3. Briam, eine Spezialität aus Zucchini, Karoffeln, Zwiebeln und Auberginen wird traditionell im Backofen gegart. Eine leichte Gemüse-Beilage, die vor allem im Sommer perfekt zu Gegrilltem passt.
  4. Vitaminreich und besonders schmackhaft kommt Choriatiki, der beliebe griechische Bauernsalat daher. Typischer können griechische Beilagen nicht sein. Unverzichtbar dabei sind Oliven, Fetastücke und Paprika.
  5. Krautsalat zählt zu den klassischen griechischen Beilagen, wobei er immer aus frischem Weißkohl geraspelt hergestellt werden sollte.
  6. Kleine Nudeln, die im Aussehen an Reiskörner erinnern, sind in Griechenland als Kritharaki bekannt. In Kombination mit einer selbstgemachten Tomatensoße eine köstliche Beilage zu Fleisch.
  7. Tiganites Patates erinnern weitläufig an deutsche Bratkartoffeln. Die Kartoffelscheiben werden jedoch schwimmend in Öl ausgebacken und für den typisch griechischen Genuss mit Oregano, Rosenpaprika und Meersalz gewürzt.
  8. Besonders lecker zu allem was gegrillt wird, ist griechischer Tomatenreis. Mit passierten Tomaten zubereitet, zeigt sich Reis von der besten Seite.
  9. Melanzanisalat mit dem Hauptbestandteil Auberginen passt hervorragend zu Lamm, das in der griechischen Küche einen hohen Stellenwert einnimmt.
  10. Last but not least:Im Hinblick auf griechische Beilagen gilt Tzatziki als unverzichtbar zu vielen Gerichten.

Unterschiedliche griechische Beilagen passen zu Gyros Neben Tzatziki, das bei Gyros nicht fehlen darf, eignet sich griechischer Tomatenreis prima als Beilage. Daneben können auch Ofenkartoffeln oder Tiganites Patates das Gericht perfekt abrunden.


Besonders frisch zu Gyros: der griechische Bauernsalat

Eine griechische Nachspeise, die bei keinem Menü fehlen sollte Neben typischen Beilagen stellt der Nachtisch beim griechischen Essen ein besonderes Highlight dar. Ein traditionelles Dessert ist dabei Galaktoboureko aus mit Pudding gefülltem Filoteig. Lecker! Sollte jeder mal probiert haben.

Griechische Beilagen

Diese Beilagen passen zu Bifteki besonders gut

Neben Reis passen unterschiedliche Gemüsezubereitungen bestens zu Bifteki. Besonders schmackhaft ist ein Paprikagemüse, das das Gericht perfekt abrundet. Und natürlich darf auch Tzatziki nicht fehlen. Griechische Beilagen zum Grillen Vor allem der griechische Bauernsalat sollte bei jeder sommerlichen Grillparty serviert werden. Gegrillter Feta und Tzatziki runden den Grillgenuss ab.

3/5 - (2 votes)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z