Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Gyros aufwärmen – So geht’s richtig

Gyros aufwärmen geht schnell und ist so einfach, dass selbst Kinder dieses beliebte Gericht selbst in der Mikrowelle aufwärmen können. Wir erklären alle Möglichkeiten.

Gyros aufwaermen


Gyros aufwärmen in der Mikrowelle

In der Mikrowelle Gyros aufwärmen kann man auch mit den Beilagen auf einem gemeinsamen Teller. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Gyros aufwärmen:

  1. Eine Portion Gyros aus dem Kühlschrank holen und auf einen Teller geben.
  2. Will man etwas Soße mit aufwärmen, diese über das Gyros geben und den Teller dann locker abdecken.
  3. Das Gyros in die Mikrowelle stellen und bei 600 Watt für etwa 1 bis maximal 2 Minuten aufwärmen. Die Menge bestimmt die Zeit. 500 g Gyros besser bei 2 Minuten.
  4. Den Teller mit Gyros herausholen, einmal umrühren und die Temperatur kontrollieren.
  5. Das Gyros dann bei 360 Watt noch einmal 2 bis 3 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  6. Wählt man vorgekochtes Gemüse oder Reis als Beilage auf demselben Teller, dann ändert sich die Zeitangabe für das Aufwärmen dadurch nicht!

Aufwärmen auf dem Herd in einer Pfanne

Gyros aufwärmen in der Pfanne auf dem Herd dauert ebenfalls nicht länger als 10 Minuten bei mittlerer Temperatur, wenn man ständig das Fleisch wendet.

Zuerst die Pfanne mit etwas Fett oder gerne auch Soße erwärmen, dann erst das Gyros aus dem Kühlschrank in die Pfanne füllen.

Ist das Fleisch einmal erwärmt, kann gerne auch Gemüse oder Reis mit in die Pfanne gegeben werden und ebenfalls gemeinsam aufgewärmt werden.

Gyros aufwärmen im Backofen

Für größere Mengen Gyros aufwärmen empfiehlt sich der Backofen. Diesen auf 120 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und das Gyros inzwischen auf dem Backblech mit einer Lage Backpapier locker verteilen.

Damit es nicht austrocknet kann gerne etwas Öl darüber gesprüht werden oder mit etwas Marinade eingepinselt werden.

Dann für etwa 20 Minuten in den Backofen schieben und immer wieder einmal die Temperatur kontrollieren oder auch das Fleisch wenden.

Kann man Gyros aufwärmen im Air Fryer?

Will man Gyros aufwärmen im Air Fryer, dann muss man damit rechnen, dass das Fleisch eventuell austrocknet. Hat man allerdings eine gute Marinade und einen Air Fryer mit mehreren Funktionen, dann kann dies eine gelungene Variante sein.

Am besten ist es verschiedene Einstellungen dafür zu testen. Bei den gewöhnlich 200 Grad einer Heißluftfritteuse dauert das Aufwärmen jedenfalls selten länger denn 5 Minuten.

Gyros aufwärmen Sous vide, geht das?

Sous vide Gyros aufwärmen ist eine sichere Methode, um den Geschmack in den zarten Fleischstücken original zu erhalten.

Einfach die gewünschte Menge Gyros in einen gut verschließbaren Beutel füllen und in einen Sous-vide-Kocher geben oder ersatzweise mit heißem Wasser übergießen. Das Wasser soll nicht mehr sprudelnd kochen!

Gyros aufwaermen Sous vide

Aus welchem Fleisch besteht Gyros?

Traditionell besteht Gyros aus magerem Schweinefleisch. Heute bekommt man Gyros auch aus Lamm, Huhn oder Pute und Rindfleisch. Selbst veganes Gyros findet sich im Handel. Hier kann ganz nach persönlichen Vorlieben gewählt werden.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z