Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Johannisbrotkernmehl Ersatz: Top 5 ähnliche Alternativen

Gerade für Personen, welche sich glutenfrei ernähren (müssen) ist Johannisbrotkernmehl eine beliebte Zutat im Küchenschrank. Immerhin können Sie allerhand Speisen damit eindicken und somit auf Produkte mit Laktose, Gluten oder tierischen Ursprung verzichten. Haben Sie gerade kein Johannisbrotkernmehl zuhause, können Sie dafür folgende Alternativen nutzen.

Johannisbrotkernmehl Ersatz

Johannisbrotkernmehl Ersatz: Die besten Alternativen

Zum Glück gibt es einige Lebensmittel, welche Sie als Johannisbrotkernmehl Ersatz nutzen können. Diese finden Sie unter Umständen leichter im nächsten Supermarkt. Dies eignet sich ebenso dann, wenn Sie Johannisbrotkernmehl nicht im Geschäft finden.

1. Xanthan:

Xanthan ist ebenso glutenfrei und wird dementsprechend gerne verwendet. Allerdings müssen Sie den Johannisbrotkernmehl Ersatz verringern. Nehmen Sie nur ein Drittel der vorgesehenen Menge des Johannisbrotkernmehls.

2. Agar-Agar:

Auch Agar-Agar wird gerne zum Eindicken und Gelieren verwendet. Dabei ist es meist eine vegetarische Alternative zu Gelatine. Allerdings eignet es sich nur für Speisen, die gekocht werden müssen.

3. Guarkernmehl:

Guarkernmehl kann zum Binden und Eindicken ebenso problemlos als Johannisbrotkernmehl Alternative verwendet werden. Da es jedoch stärker eindickt, müssen Sie die Menge im Vergleich verringern.

4. Stärke:

Klassische Maisstärke, beispielsweise Mais- oder Weizenstärke, sind zwar nicht glutenfrei, aber können dennoch als Johannisbrotkernmehl Ersatz verwendet werden. Allerdings muss die Speise in diesem Fall auch gekocht werden, damit die bindende Wirkung erzielt wird.

5. Reismehl:

Reismehl ist ebenso glutenfrei und kann einfach zum Binden von Saucen oder unter Umständen beim glutenfreien Backen verwendet werden.

Kann ich Johannisbrotkernmehl durch Speisestärke ersetzen?

Grundsätzlich können Sie Speisestärke als Johannisbrotkernmehl Ersatz nutzen. Allerdings müssen Sie ein paar Dinge bei der Verwendung beachten. Denn Speisestärke kann nur dann verwendet werden, wenn die zu bindende Flüssigkeit aufgekocht wird. Beim lediglichen Einrühren erzielen Sie keinen Effekt. Außerdem ist Speisestärke keine glutenfreie Johannisbrotkernmehl Alternative.

Kann man Johannisbrotkernmehl durch Mehl ersetzen?

In der Regel wird Johannisbrotkernmehl von Personen mit Glutenunverträglichkeit genutzt, um eben glutenhaltige Lebensmittel, wie Mehl, zu ersetzen. In diesem Sinne ist es also auch umgekehrt möglich. Sie können anstelle von Johannisbrotkernmehl auch einfach mit üblichem Weizenmehl backen, Pudding eindicken oder Saucen binden. Die zu ersetzenden Mengen können aber variieren und das Ergebnis ist nicht glutenfrei.

Ist Johannisbrotkernmehl dasselbe wie Guarkernmehl?

Nein. Guarkernmehl kann als gute Johannisbrotkernmehl Alternative verwendet werden und erfüllt denselben Zweck. In diesem Sinne ist Guarkernmehl ebenso glutenfrei und low-carb, weswegen es dieselben Eigenschaften aufweist. Allerdings stammen die beiden Mehlprodukte von verschiedenen Pflanzen. Zudem ist die Bindefähigkeit von Guarkernmehl etwas stärker.

Wo kaufen: Bei Aldi, Edeka, Lidl und DM erhältlich?

Übliche Supermarktketten rüsten ihr Sortiment immer weiter auf, weswegen Sie auch unterschiedliche Ersatzprodukte immer häufiger in den Regalen finden. Johannisbrotkernmehl kann daher bei Edeka gefunden werden. Auch DM führt das Johannisbrotkernmehl.

Am besten ist es allerdings immer, wenn Sie einen Abstecher im Supermarkt machen und sich in den einschlägigen Regalen umschauen. Alternativ kann man Johannisbrotkernmehl immer online kaufen.

Hat Johannisbrotkernmehl auch Nachteile?

Grundsätzlich ist Johannisbrotkernmehl unbedenklich und sorgt dafür, dass Sie selbst kalte Speisen einfach eindicken können. Bei den etwaigen Nachteilen sind es nicht die Eigenschaften des Johannisbrotkernmehls, welche bedenklich sind. Das Problem liegt mehr im Anbau und den verwendeten Pflanzenmitteln.

Johannisbrotkernmehl Alternativen

Enthält es Gluten?

Nein. Johannisbrotkernmehl hat seine Beliebtheit unter anderem der Tatsache zu verdanken, dass es komplett frei von Laktose oder Gluten ist. In diesem Sinne sollte auch die gesuchte Johannisbrotkernmehl Alternative gluten- und laktosefrei sein.

Gesund oder gefährlich?

In den letzten Jahren kursieren vermehrt Gerüchte darüber herum, dass Johannisbrotkernmehl ungesund und gefährlich sei. Das stimmt so nicht. Die Pflanze, also Johannisbrot, ist unbedenklich. Allerdings stammt ein Großteil des Johannisbrots aus der Türkei.

Dort sind Pestizide zugelassen, welche als gefährlich eingestuft sind. Dazu zählt vor allem eines, welches Ethylenoxid enthält und vor allem bei Johannisbrotbäumen genutzt wird. Dieses soll krebserregend wirken und gar das Genom verändern können. So können Sie auf eine Johannisbrotkernmehl Alternative setzen und auf der sicheren Seite sein.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: 

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z