Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

5 tolle Kartoffelgratin Beilagen: Was dazu essen?

Kartoffelgratin lässt sich sehr unterschiedlich zubereiten und wird häufig selbst als Beilage zu Fleischgerichten serviert. Doch eigentlich ist das Gratin selbst eine eigenständige Mahlzeit, die sich wunderbar mit einigen Beilagen servieren lässt. Es muss gar nicht immer Fleisch sein, denn es gibt auch andere Kartoffelgratin Beilagen, die passen.

Keine Lust zu lesen? Du kannst die Top 5 Beilagen auch als Video ansehen:
 

Kartoffelgratin Beilagen: Unsere 5 Empfehlungen

Im Grunde genommen passen verschiedene Beilagen zum Kartoffelgratin, wobei meistens Fleischbeilagen gewählt werden. Aber auch Salate können wunderbar dazu serviert werden, um beispielsweise eine vegetarische Mahlzeit zu erhalten.

  1. Besonders beliebt und eine herrliche Erfrischung ist ein gemischter Salat (ZUM REZEPT). Eisbergsalat oder Kopfsalat gemischt mit Tomaten, Gurken und Paprika, serviert mit einem köstlichen Dressing, sorgen für einen kühlenden Effekt.
  2. Eine weitere Kartoffelgratin Beilage sind Frikadellen oder Cevapcici. Das köstlich gewürzte Hackfleisch kann warm zum Gratin serviert oder später auch kalt gegessen werden.
  3. Angebratene Hähnchenschnitzel werden in der Pfanne mit einer würzigen Panade goldbraun angebraten. Im Anschluss werden sie direkt aus der Pfanne als Kartoffelgratin Beilage serviert.
  4. Was auch sehr lecker ist und wunderbar zum Kartoffelgratin passt, ist ein exotisches Pfannengemüse. Hier lassen sich Zuckerschoten und Karotten sehr gut mi grünen Bohnen und Zucchini kombinieren.
  5. Klassische Fleischspeisen können jederzeit zum Kartoffelgratin serviert werden. Allerdings ist auch Grillfleisch eine geniale Variante, zumal es viele verschiedene Würzungen gibt.

Kartoffelgratin Beilagen

Vegetarische Beilagen zu Kartoffelgratin

Fleisch passt sicherlich perfekt als Kartoffelgratin Beilage, doch Gemüse und Salate sind ebenso perfekt. Eine sehr gute Variante ist beispielsweise ein Pfannengemüse mit exotischem Gemüse, welches mit etwas Brühe und Gewürzen in der Pfanne gedünstet wird. Eine andere Variante ist ein frischer knackiger grüner Salat, der sich wahlweise mit Paprika, Salatgurke und Tomate sowie einem köstlichen Dressing dazu reichen lässt.

Kartoffelgratin kann auch als Beilage zu Fleisch und Fisch serviert werden

Kartoffelgratin ist eine Mahlzeit, welche durchaus eine eigenständige Mahlzeit ist. Allerdings kann das Gratin auch selber als Beilage serviert werden, um eine Mahlzeit zu vervollständigen. Das Gratin passt wunderbar zu Fleischspeisen und Fisch, beispielsweise Frikadellen, Schinken-, Hähnchen- oder Putenschnitzel. Aber auch zu Grillfleisch lässt sich das Gratin gut essen, denn es ist eine willkommene Abwechslung zu klassischen Folienkartoffeln oder Pommes.

Welcher Salat zu Kartoffelgratin?

Kartoffelgratin ist sowohl eine Beilage als auch eine eigenständige Mahlzeit. Aus diesem Grund gibt es nicht viele Salate, die wirklich gut dazu schmecken. Am besten eignet sich ein grüner Salat dazu, ganz gleich ob Eisberg oder Kopfsalat. Angereichert mit einem Joghurt-, French- oder Essig-Dressing und kombiniert mit Paprika und Co. entsteht eine erfrischende und knackige Kartoffelgratin Beilage. Wer dem Salat eine ganz besondere Geschmacksnuance geben möchte, kann diesen auch mit einer fruchtigen Note verfeinern, zum Beispiel mit etwas Grapefruit oder Ananas.

Passt Gemüse zu Kartoffelgratin?

Gemüse lässt sich sogar sehr gut zu einem Kartoffelgratin servieren. Allerdings empfiehlt es sich, beispielsweise ein exotisches Pfannengemüse nur mit etwas Brühe zu würzen, um eine etwas leichtere Beilage zu erhalten. Grüne Bohnen, Zucchini, Zuckerschoten und Karotten lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und am Ende ein buntes Gemüse als Kartoffelgratin Beilage entstehen.

Gemuese zu Kartoffelgratin

Wie viel Kartoffelgratin pro Person einplanen?

Hierbei kommt es ein stückweit auf den jeweiligen Esser an. Der eine isst mehr, der andere weniger, sodass sich nur eine ungefähre Richtlinie sagen lässt. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass circa 250 Gramm Kartoffelgratin ausreichend für eine Person ist. In der Regel kommt noch eine Beilage hinzu, die ebenfalls sättigend wirkt.

4.5/5 - (4 votes)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z