Wir vergleichen nicht nur diverse Ketchups, sondern zeigen auch, ob es einen professionellen Ketchup Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt. Die Stiftung Warentest, Ökotest und andere Magazine veröffentlichen häufig Testberichte zu Lebensmitteln. Manche der Marken gibt es nur bei Supermärkten wie Aldi, Lidl, Edeka, Rewe usw. Andere sind auch im Internet bestellbar. Am Ende des Beitrags finden Sie dann noch einen Ratgeber der alle Fragen rund um den Kauf von Ketchup beantwortet.

Hochwertiges Ketchup auswählen: Darauf gilt es zu achten
  • Achten Sie unbedingt auf die Inhaltsstoffe bei Ketchup
  • Der Geschmack spielt ebenfalls eine wichtige Rolle
  • Entscheiden Sie sich für eine bestimmte Variante von Ketchup
  • Die Konsistenz ist ebenfalls eine wichtige Eigenschaft
Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben, den ganzen Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt dieses, aktuell sehr beliebte, Produkt auf Amazon ansehen:


Ketchup Vergleich – Top 3 Empfehlungen

Los geht es mit unserem Vergleich. Die Empfehlungen des besten Ketchup basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien.  Die Grundlage des Ketchup Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Lebensmittel wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Lebensmittel online kaufen

Wie auch im echten Leben, gibt es bei Online Supermärkte immer wieder Angebote und auch unterschiedlich hohe Versandkosten. Vergleichen lohnt sich. Klicken Sie auf das jeweilige Logo und wählen Sie die besten Angebote aus.

Kauftipp: Heinz – Tomato Ketchup

Kaufempfehlung

Ketchup TestDer Ketchup der Marke Heinz ist ein Kultobjekt. Er gehört zu einem der traditionellsten Produkte in dem Bereich. Durch die besondere Rezeptur und den sonnengereiften Tomaten entsteht ein besonderer Geschmack. Sie können den Ketchup in der Küche sehr vielseitig einsetzen. Unsere Meinung: Es handelt sich um einen sehr beliebten Ketchup der Marke Heinz. Er ist bereits seit langer Zeit auf dem Markt und genießt eine Art Kultstatus. Er kann vielseitig verwendet werden.

Dieses Produkt im Rewe Shop ansehen

Knorr – Tomaten Ketchup

Ketchup TestsiegerDer Ketchup besteht aus natürlichen Zutaten. Es sind demzufolge keine Konservierungsstoffe und andere ungeliebte Dingen wie Farbstoffe enthalten. Die für den Ketchup verwendeten Tomaten stammen aus nachhaltigen Anbau. Sie können den Ketchup zu den verschiedensten Gerichten verwenden. Unsere Meinung: Es handelt sich um einen Ketchup, welcher frei von Konservierungs- und Farbstoffen ist. Es wurden für den Ketchup Tomaten aus nachhaltigem Anbau verwendet.

Dieses Produkt im Rewe Shop ansehen

Rewe Bio – Tomatenketchup

Ketchup TestberichtBei dem Produkt handelt es sich um Tomatenketchup von der Rewe Eigenmarke Rewe Bio. Nach Angaben des Herstellers erfolgt die Herstellung in Deutschland. Unsere Meinung: Sie erhalten einen Ketchup der Rewe Eigenmarke. Hergestellt wurde das Produkt in Deutschland.

Dieses Produkt im Rewe Shop ansehen

Ketchup Test: Die Testsieger von Ökotest, Stiftung Warentest & mehr

In der folgenden Tabelle sehen Sie welche der Zeitschriften bzw. Sendungen bereits einen Ketchup Test veröffentlicht hat. Desweiteren informieren wir über das Jahr der Veröffentlichung und schreiben ob Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Ja 2019 Link Ja
SRF – Schweizer Fernsehen  Ja 2009 Link Ja
Ökotest  Ja 2020 Link Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch  Ja 2017 Link Nein
SWR Marktcheck  Ja 2021 Link Ja
ETM Testmagazin  Nein

Wir sind bei unseren Recherchen bei insgesamt 5 Zeitschriften aus der Tabelle nach einem Ketchup Test fündig geworden. Der aktuellste Test stammt von dem Magazin SWR Marktcheck aus dem Jahr 2021. Der älteste Test ist von 2007 und wurde vom Schweizer Fernsehen durchgeführt.

Wie werden Ketchup Testsieger ermittelt?

Zunächst sollte ein entsprechender Ketchup Test durchgeführt werden, um dann am Ende den Ketchup Testsieger ermitteln zu können. Es sollte ein interessanter und aussagefähiger Test aufgestellt werden, welcher die verschiedenen Produkte genau untersucht.

Der Test sollte demzufolge passende Kriterien besitzen, um für den Verbraucher wirklich nützlich zu sein. Zudem sollte der Test möglichst viele verschiedene Ketchup Sorten enthalten, um einen ausführlichen Vergleich zu bekommen. Erst dann kann der eigentliche Ketchup Test beginnen.


Ketchup Ratgeber

Viel Spaß bei unserem Ratgeber zum Thema Ketchup. Wir beantworten häufig gestellte Fragen und erklären wichtige Details.

Ketchup Vergleich

Ketchup Nährwerte und Kalorien pro 100ml

An dieser Stelle möchten wir Ihnen gerne weitere Informationen zu wichtigen Nährwerten und den Kalorien von 100 ml Ketchup geben. Die tatsächlichen Angaben des jeweiligen Produktes sind in der Regel auf der Verpackung angegeben.

  • Kalorien: 112 kcal
  • Eiweiß: 2,1 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Fett: 0,3 g

Häufige Inhaltsstoffe: Tomaten, Essig, Zucker & Aromastoffe

Im Folgenden möchten wir Ihnen gern weitere Informationen zu Inhaltsstoffen geben, welche oft in Ketchup enthalten sind.

Tomaten: Tomaten sollten im besten Fall ein Hauptbestandteil von Ketchup sein. Je höher der Anteil an Tomaten ist, umso besser ist in der Regel die Qualität.

Essig: Um den besonderen Geschmack von Ketchup zu erhalten, ist in den meisten Produkten immer auch ein wenig Essig enthalten.

Zucker: Ein Bestandteil von vielen Ketchupprodukten ist Zucker. In vielen Produkten ist eine entsprechend hoher Anteil von Zucker enthalten.

Aromastoffe: Es sind in vielen Sorten von Ketchup auch die unterschiedlichsten Aromastoffe enthalten. In der Regel wird durch die Aromastoffe der eigentliche Geschmack generiert.

Ketchup ohne Zucker – Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Gilt generell als gesünder
  • Es entsteht ein realer natürlicher Geschmack
  • Vielfalt am Markt wird immer größer

Nachteile:

  • Es kann sein, dass anstatt Zucker Ersatzstoffe verwendet werden

Arten: Ketchup aus Tomatenmark, passierten Tomaten, Paprika, Dosentomaten, getrockneten & frischen Tomaten 

Tomatenmark: Die wohl bekannteste und beliebteste Ketchupart ist Ketchup aus Tomatenmark. In vielen bekannten Produkte ist in der heutigen Zeit Tomatenmark enthalten.

Passierte Tomaten: Ebenfalls eine Möglichkeit, woraus Ketchup entstehen kann, sind passierte Tomaten. In vielen Bereichen kommen diese zum Einsatz.

Paprika: Bei einigen besonders günstigen Produkten, kommen generell keine Tomaten zum Einsatz. In diesem Fall wird oft Paprika oder andere Ersatzprodukte verwendet.

Dosentomaten: Die Herstellung von Ketchup kann unter anderem auch mit Dosentomaten erfolgen. Besonders für die industrielle Herstellung ist dies eine beliebte Art.

Getrocknete Tomaten: Eine andere Art aus der Ketchup hergestellt werden kann, sind getrocknete Tomaten. Dadurch kommt das gewisse Aroma von Tomate in den Ketchup.

Frische Tomaten: Besonders hochwertige und gute Produkte verwenden frische Tomaten für den Ketchup. Dadurch entsteht ein hochwertiges Produkt. Wichtig ist, dass in diesem Fall möglichst wenig Zusatzstoffe verwendet werden.

Die beliebtesten Marken: Werder, Born, Hela, Kraft & Mc Donalds

WerderBornHelaKraftMc Donalds

Die Marke Werder hat seinen Sitz bis heute in Werder an der Havel. Besonders im Osten von Deutschland sind die Produkte sehr beliebt. Besonders bekannt ist in diesem Fall der Werder Ketchup.

Das Unternehmen Born hat Ihren Sitz in Erfurt. Unter der Marke werden verschiedene Feinkostprodukte hergestellt. Unter anderem ist auch Ketchup zu finden.

In erster Linie handelt es sich bei Hela um ein Unternehmen in der Gewürzbranche. Neben verschiedenen Gewürzmischungen wird auch Gewürzketchup hergestellt.

Bei der Marke Kraft handelt es sich um ein international tätiges Unternehmen im Foodbereich. Die Ursprünge des Unternehmens sind in Nordamerika.

Bei Mc Donalds lässt sich ebenfalls Ketchup finden. Nach unseren Recherchen stammt der Mc Donalds Ketchup aktuell von Develey. In früheren Jahren war Heinz der Hauptlieferant.

Hinweise zu Ketchup für Kinder, Diabetiker, Currywurst & Pizza

Kinder: Bei Ketchup für Kinder sollten sie unbedingt den Zuckergehalt beachten. Dieser sollte im besten Fall so gering wie möglich sein.

Diabetiker: Diabetiker sollten nur Ketchup nutzen, welcher keinen Zucker enthält.

Currywurst: Wenn Sie zur Currywurst Ketchup als Dip oder Soße nutzen möchten, dann sollten Sie im besten Fall speziellen Gewürzketchup nutzen, welcher eine gewisse Currynote hat.

Pizza: Ketchup kann ebenfalls eine Zutat für die Soße auf einer Pizza sein. Sie sollte auf möglichst hochwertigen Ketchup achten.

Ketchup von Lidl und Aldi zu empfehlen?

Aldi: Wir konnten im Shop von Aldi verschiedene Ketchup Angebote finden. Diese stammen zum Teil von bekannten Marken aber auch von Aldi Eigenmarken wie zum Beispiel Delikato.

Lidl: Sie können im Shop von Lidl verschiedenste Ketchupprodukte finden. Neben Produkten von Markenherstellern lässt sich auch Ketchup von Lidl Eigenmarke wie Kania finden.

Hat Ketchup Allergene?

In den meisten Ketchup Produkten sind Allergene enthalten. Neben Süßungsmitteln sind dies oft Dinge wie modifizierte Stärke oder Kaliumsorbat.

Sind in Ketchup Kohlenhydrate?

In Ketchup sind je nach Produkt verschiedene Kohlenhydrate enthalten. Je nach Produkt sind in 1oo g Ketchup etwa 23 g Kohlenhydrate enthalten. Die genaue Angaben können von Produkt zu Produkt variieren.

Was ist an Ketchup gesund?

Besonders gesund an Ketchup ist der Stoff Lycopin. Dieser ist besonders in Produkten mit viel Tomaten enthalten.

Ketchup Kaufempfehlung

Kann man Ketchup selber machen?

Sie können Ketchup in der heimischen Küche durchaus selber machen. Neben Tomaten sind dafür noch einige andere Zutaten notwendig. Speziell im Internet lassen sich dafür die verschiedensten Rezepte finden.

Wie entfernt man Ketchup aus der Kleidung?

Ketchup kann aus der Kleidung mit den bekannten chemischen Produkte erfolgen. Sie können jedoch auch verschiedene Hausmittel probieren. Besonders beliebt ist in diesem Fall eine Mischung aus Zitronensaft und Essig.

Weiterführende Links und Quellen:

  • Statistik zur Konsumhäufigkeit: Link
  • Interessante Studie zum Thema: Link
Alexander Wittmann