Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Krautsalat einfrieren & auftauen: Wichtige Tipps

Bereitet man Krautsalat zu, muss man einen ganzen Kohlkopf anschneiden, den man aber nicht immer komplett verzehren kann. Unter bestimmten Voraussetzungen kann man Krautsalat einfrieren und so haltbar machen.

Tipps zum Einfrieren von Krautsalat auf einen Blick
  • Man kann Krautsalat einfrieren, wenn er noch nicht mit Dressing vereint ist.
  • Krautsalat mit Dressing sollte nicht eingefroren werden.
  • Im Gefrierschrank bleibt Krautsalat etwa acht Monate haltbar.
  • Durch das Einfrieren verändert sich die Textur des Krautsalats.

Krautsalat einfrieren und auftauen: Unsere Anleitung

Mit folgender Anleitung erhalten Sie einen Leitfaden, an dem Sie sich orientieren können, wenn Sie Krautsalat einfrieren und für einen späteren Verzehr haltbar machen möchten.

  1. Man sollte nur die Menge Krautsalat mit Dressing vorbereiten, die man in naher Zukunft verzehren möchte. 
  2. Den restlichen Krautsalat kann man schon schneiden, sollte ihn aber noch nicht mit dem Dressing in Verbindung bringen.
  3. Den geschnittenen Krautsalat gibt man in eine geeignete Verpackung. Näheres dazu wird im nächsten Abschnitt erläutert. 
  4. Man sollte den Krautsalat in einzelne Portionen aufteilen, damit man diese später separat auftauen kann. 
  5. Auf der Verpackung ist das Datum zu notieren, an dem der Krautsalat eingefroren wurde. So ist sichergestellt, dass er nicht zu lange im Gefrierschrank verbleibt.
  6. Der eingefrorene Krautsalat ist über Nacht im Kühlschrank aufzutauen. Beim Auftauen darf er keiner Wärme ausgesetzt sein.

Worin kann man Krautsalat einfrieren?

Am besten ist der geschnittene Krautsalat geschützt, wenn man ihn vakuumiert. Dazu benötigt man geeignete Gefäße und ein Gerät, welches jedoch nicht in jedem Haushalt vorhanden ist. Die Alternative ist die Verwendung von Gefrierbeuteln, aus denen man vor dem Verschließen die Luft herausdrückt. 


Wie lange ist Krautsalat tiefgefroren haltbar?

Im Gefrierschrank bleibt Krautsalat etwa acht Monate haltbar. Länger sollte er nicht aufbewahrt werden. Aufgrund des enthaltenen Wassers besteht die Gefahr von Gefrierbrand, wenn der Krautsalat nicht vakuumiert ist. Zudem verändert sich die Konsistenz zunehmend mit längerer Lagerungsdauer.

Haltbarkeit von Krautsalat im Kühlschrank

Im Kühlschrank kann Krautsalat etwa eine Woche aufbewahrt werden. Länger kann Kohl dort verweilen, wenn er noch nicht geschnitten wurde. Am Stück bleibt er bis zu drei Wochen haltbar. Einen ganzen Kohl bewahrt man am besten im Gemüsefach auf. Man kann ihn in ein Küchentuch einwickeln. Dieses sollte ausgetauscht werden, wenn es Feuchtigkeit aufgenommen hat.

Zubereitung von Krautsalat nach dem Auftauen

Nachdem der Krautsalat aufgetaut ist, kann er mit dem gewünschten Dressing vermischt werden und sollte anschließend zeitnah verzehrt werden. Bis dahin ist er im Kühlschrank zu lagern. Ein erneutes Einfrieren ist nicht empfehlenswert.

Krautsalat einfrieren

Warum verändert sich die Textur des Krautsalats nach dem Auftauen?

Krautsalat wird nach dem Auftauen weicher sein als zuvor. Das liegt daran, dass sich durch das Einfrieren die Zellstruktur des Kohls verändert. In den Zellen befindliches Wasser dehnt sich aus und zerstört teilweise die Zellwände. Daraus resultiert die weichere Konsistenz.

Woran erkennt man verdorbenen Krautsalat?

Wird Krautsalat zu lange gelagert, beginnt ein Gärungsprozess. Verdorbener Krautsalat ist daher an seinem vergorenen Geruch erkennbar. Zudem fault der Kohl und nimmt dabei eine bräunliche Farbe an. Bemerkt man eines dieser Anzeichen, sollte von einem Verzehr Abstand genommen werden.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z