Parmesan richtig lagern: 10 Tipps für lange Haltbarkeit

Parmesan richtig lagern ist nicht besonders schwer. Aber man muss ein paar Dinge beachten, denn so kann man die Haltbarkeit von Parmesan deutlich verbessern.

Bevor wir die Lager-Tipps aufzeigen, machen wir zuerst eine kleine Exkursion in die Geschichte des Parmesans. Parmesan ist die allgemeine Bezeichnung für italienischen Hartkäse. Es gibt den Grana Padano und den Parmigiano Reggiano. Beide sind in der Herkunftsbezeichnung geschützt und müssen aus der Po-Ebene Italiens stammen. Der Parmigiano Reggiano darf nur von Käsereien um die Städte Parma und Reggio produziert werden und auch die Kühe, von welchen die Rohmilch stammt, müssen aus der Region Emilia-Romagna stammen.

Der große Unterschied liegt zusätzlich im Tierfutter. Die Kühe, welche die Milch für den Grana Padano liefern, dürfen auch aus anderen Gegenden Italiens stammen und Nutztierfutter erhalten haben. Die Kühe für den Parmigiano Reggiano jedoch, wurden nur mit frischem Gras und Heu gefüttert; dies erklärt auch den Preisunterschied.

Die wichtigsten Tipps auf einen Blick
  • Grundsätzlich kühl und trocken lagern
  • Parmesan am Stück hält sich länger als geriebener Parmesan
  • 4 – 7 Grad Celsius sind als Temperatur optimal
  • 50 % relative Luftfeuchtigkeit ist optimal
  • eine konstant kühle Temperatur kann Schimmel und Fäulnis verhindern
  • Nie in Folie lagern, da kann er nicht atmen und schwitzt

Wie Parmesan richtig lagern?

Planen Sie die nächsten drei Wochen 2 – 3 Parmesangerichte ein, so müssen Sie den Parmesan nicht lange lagern und riskieren Sie kein Schimmeln. Falls das mal nicht geht, so finden Sie hier die besten Tipps ihn zu lagern:

Parmesan richtig lagern

  1. Kaufen Sie den Parmesan am Stück, dieser hält sich länger
  2. Lagern Sie ihn in der kalten und trockenen Lagerzone Ihres Kühlschranks
  3. Nie im Gemüsefach des Kühlschranks lagern! (zu hohe Luftfeuchtigkeit)
  4. Auch nicht in Folie, es besteht Schimmelgefahr
  5. Besser in Butterbrotpapier oder in ein dünnes Geschirrtuch wickeln
  6. Geriebenen Parmesan in einen verschließbaren Behälter geben
  7. Spezielle Behälter verwenden (die Besten finden Sie gleich nach den Tipps)
  8. Parmesan ruhig einfrieren, auch so kann man Parmesan richtig lagern
  9. Stellen Sie Parmesan Chips her, diese sind 5 – 8 Tage haltbar
  10. Angebrochenen, geriebenen Parmesan nicht länger als 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren (versteckte Sporenbildung)

Die besten Behälter zum Lagern von Parmesan

Es gibt Glasbehälter mit Kunststoffdeckel, welche durch einen Klickverschluss luftdicht schließen. In dem Behälter sollte der Käse zusätzlich auf einem Gitter liegen. Auch Kunststoffbehälter mit gewelltem Boden und Luftlöchern sind ideal zum Lagern von Käse.


Richtige Parmesan Lagerung und Aufbewahrung: FAQ

Wir gehen nun auf wichtige Fragen zur Lagerung von Parmesan ein.

Wie lange ist Parmesan haltbar?

Mit optimaler Lagerung ist Parmesan 3 – 4 Wochen haltbar.

Wie lange ist Parmesan haltbar

Welche Aufbewahrungsbox für Parmesan?

Es gibt nichts Leckereres als wenn man den Parmesan am Stück mit der Käsereibe oder dem Käsehobel frisch über das Gericht gibt. In einer luftdichten Box aufbewahrt bleibt das Aroma erhalten.

Wie soll ich geriebenen Parmesan aufbewahren?

Da er sich z.B. auch sehr gut für Aufläufe eignet, kommt geriebener Parmesan in entsprechenden Packungsgrößen, die wiederum meist wiederverschließbar sind. Nutzen Sie die Original-Packung zum Aufbewahren.

Parmesan einfrieren möglich?

Parmesan einfrieren ist grundsätzlich möglich und er ist somit ca. 6 Monaten haltbar. Frieren Sie kleine Stücke ein, da man den Käse nach dem Auftauen verbrauchen muss. Auch der geriebene Parmesan kann in Ihr Gefrierfach; im Gefrierbeutel oder Kunststoffbehältnis ist er gut portionsweise entnehmbar.

 

Alexander Wittmann
Erdbeeren einkochen
Erdbeeren einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Bohnen einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Pilze einkochen
Pilze einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Fleisch einkochen
Fleisch einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Pulled Pork Burger belegen (1)
Pulled Pork Beilagen: Die 10 besten für Tellergericht und Burger
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
Karotten Möhren Kochen
Karotten: Alle Infos, Nährwerte & Gerichte
Banane Lebensmittel
Bananen: alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Brokkoli
Brokkoli: Alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Haferflocken lebensmittel
Haferflocken: Alle Infos auf einen Blick