Wir vergleichen nicht nur diverse Pommes, sondern zeigen auch, ob es einen professionellen Pommes Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt. Die Stiftung Warentest, Ökotest und andere Magazine veröffentlichen häufig Testberichte zu Lebensmitteln. Manche der Marken gibt es nur bei Supermärkten wie Aldi, Lidl, Edeka, Rewe usw. Andere sind auch im Internet bestellbar. Am Ende des Beitrags finden Sie dann noch einen Ratgeber der alle Fragen rund um den Kauf von Pommes beantwortet.

Hochwertige Pommes auswählen: Darauf gilt es zu achten
  • Zubereitung sollte möglichst einfach sein
  • Entscheiden Sie sich für die passende Menge
  • Im besten Fall sind die Pommes direkt gewürzt
  • Wählen sie zwischen Pommes für Backofen oder Fritteuse
  • Wählen Sie die Art wie z.B. Wellenschnitt, Curly Fries oder normale Pommes
Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben, den ganzen Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt dieses, aktuell sehr beliebte, Produkt im Rewe Online-Shop ansehen:

Pommes Testsieger

Dieses Produkt im Rewe Shop ansehen

Pommes Vergleich: Unsere Empfehlungen

Los geht es mit unserem Pommes Vergleich. Die Empfehlungen der besten Pommes basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören Kalorien, Zutaten, Haltbarkeit & vieles mehr. Die Grundlage des Pommes Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Lebensmittel wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Lebensmittel online kaufen

Wie auch im echten Leben, gibt es bei Online Supermärkte immer wieder Angebote und auch unterschiedlich hohe Versandkosten. Vergleichen lohnt sich. Klicken Sie auf das jeweilige Logo und wählen Sie die besten Angebote aus.

Kauftipp: Agrarfrost – Knusper Frites

Pommes TestMarke: AgrarfrostKaufempfehlung
Inhalt: 1.500 g
Ursprungsland: Deutschland
Haltbarkeit: Bei -18 Grad Celsius lagern 
Zutaten: Kartoffeln, Sonnenblumenöl (6%)
Handhabung: Einfach
Kalorien: 161 kcal
Besonderheiten: Für Fritteuse, Backofen, Heißluftfritteuse, Wellenschnitt

Bei diesem Angebot erhalten sie ein Angebot von Tiefkühl Pommes im Wellenschnitt. Die Zubereitung kann einfach und unkompliziert im Backofen, der Fritteuse oder der Heißluftfritteuse erfolgen. Unsere Meinung: Es handelt sich um ein besonders große Packung von 1,5 kg.

Dieses Produkt im Rewe Shop ansehen

Preistipp: McCain – Frites Original

Pommes TestsiegerMarke: McCainempfehlung bestenliste
Inhalt: 750 g
Ursprungsland: Europäische Union
Haltbarkeit: Tiefgefroren bei -18 Grad Celsius lagern
Zutaten: Kartoffeln, Sonnenblumenöl (3,5%)
Handhabung: Unkompliziert
Kalorien: 139 kcal
Besonderheiten: Vorgebacken, knusprig und kartoffelig

Sie bekommen bei diesen Pommes bereits vorgebackene Produkte. Laut Produktbeschreibung sollen diese besonders knusprig und kartoffelig sein. Unsere Meinung: Die Pommes bei diesem Artikel sind bereits vorgebacken und sollen besonders knusprig und kartoffelig sein.

Dieses Produkt im Rewe Shop ansehen

Rewe Beste Wahl – Süsskartoffel Pommes

Pommes TestberichtMarke: Rewe Beste Wahl
Inhalt: 500 g
Ursprungsland: Belgien
Haltbarkeit: Tiefgekühlt bei -18 Grad Celsius lagern
Zutaten: Süßkartoffeln, Sonnenblumenöl, Würzung, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Backtriebmittel, Verdickungsmittel, E414,E415,E450,E500 
Handhabung: Simpel
Kalorien: 154 kcal
Besonderheiten: Gewürzt und vorfrittiert, vegan

Die Pommes bei diesem Angebot sind bereits vorfrittiert und gewürzt. Zudem ist das Produkt vegan. Es wurden Süßkartoffeln verwendet. Unsere Meinung: Es handelt sich um Pommes aus Süßkartoffeln. Diese sind bereits gewürzt und vorfrittiert.

Dieses Produkt im Rewe Shop ansehen

Pommes Test: Die Testsieger von Ökotest, Stiftung Warentest & mehr

In der folgenden Tabelle sehen Sie welche der Zeitschriften bzw. Sendungen bereits einen Pommes Test veröffentlicht hat. Desweiteren informieren wir über das Jahr der Veröffentlichung und schreiben ob Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Ja 2003 Link Ja
SRF – Schweizer Fernsehen  Ja 2015 Link Ja
Ökotest  Ja 2017 Link Nein
Haus & Garten Test  Nein
Konsument.at  Nein
Ktipp.ch  Ja 2012 Link Nein
SWR Marktcheck  Ja 2022 Link Ja
ETM Testmagazin Nein

Wir konnten bei unseren Recherchen insgesamt bei 5 von 8 Zeitschriften aus der Tabelle einen Pommes Test finden. Der neueste Pommes Test ist vom SWR Marktcheck. Der älteste stammt von der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2003.

Wie werden Pommes Testsieger ermittelt?

Ohne einen Test in dem verschiedene Pommes einen intensiven und nützlichen Test unterzogen werden kann kein Testsieger ermittelt werden. Der Test an sich sollte sinnvoll und logisch aufgebaut sein.


Pommes Ratgeber

Viel Spaß bei unserem Ratgeber zum Thema Pommes. Wir beantworten häufig gestellte Fragen und erklären wichtige Details.

Häufige Inhaltsstoffe: Kartoffeln, Pflanzenöl, Fettgehalt & Acrylamid

Wir möchten Ihnen im Folgenden gerne aufzeigen, welche Inhaltsstoffe häufig in Pommes vorkommen.

Kartoffeln: Ein Hauptbestandteil von Pommes sind natürlich Kartoffeln. Je nach Produkt können dies normale Kartoffeln oder auch Süßkartoffeln sein.

Pflanzenöl: Ebenfalls in fest allen Pommes ist Pflanzenöl enthalten. Die meisten Hersteller entscheiden sich für Sonnenblumenöl.

Fettgehalt: Pommes an sich haben einen eher geringen Fettgehalt. Speziell dann, wenn diese frittiert werden, steigt der Fettgehalt enorm an.

Acrylamid: Bei Pommes kann sich durchaus auch Acrylamid bilden. Dies geschieht meist nur, wenn Pommes frittiert werden. Acrylamid ist gesundheitsschädigend und kann Krebs verursachen.

Tiefkühl (TK) Pommes – Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Einfach und schnell zubereitet
  • In verschiedenen Varianten erhältlich
  • Schmeckt lecker

Nachteile:

Pommes Frites selber machen: Was ist besser Heißluft Fritteuse oder Backofen?

Heißluft Fritteuse: Generell sind Pommes aus der Heißluft Fritteuse gesünder und sie können gleichmäßiger erhitzt werden. Alle Pommes sind dadurch gleich gut frittiert.

Aus dem Backofen: Das Backergebnis aus dem Backofen bei Pommes ist meist ernüchternd. Nicht alle Pommes auf dem Blech sind gleich gut genießbar. Während einige noch labberig sind, sind andere hingegen schwarz.

Pommes Frites selber machen

Varianten: Pommes aus frischen (rohen) Kartoffeln, gekochten Kartoffeln, Süßkartoffeln & Kartoffelbrei

Frische, rohe Kartoffeln: Viele Nutzer greifen auf Produkte zurück, welche aus frischen, rohen Kartoffeln bestehen. Pommes aus frischen und rohen Kartoffeln sind besonders beliebt.

Gekochte Kartoffeln: Insbesondere dann, wenn die Pommes bereits teilweise verarbeitet wurden, bestehen diese oft aus gekochten Kartoffeln. Anschließend wurden diese dann eingefroren.

Süßkartoffeln: Um eine besondere Art von Pommes handelt es sich bei Süßkartoffeln. Bei immer mehr Menschen wird diese Art von Kartoffeln immer beliebter.

Kartoffelbrei: Um eine besondere Art von Pommes handelt es sich bei Pommes aus Kartoffelbrei. Einige Hersteller bieten auch diese Variante von Pommes an.

Besonderheiten: Pommes mit Schale, ohne Fritteuse, Backpapier, ohne Fett frittieren & Kohlenhydrate

Mit Kartoffelschale: Bei vielen Nutzern immer beliebter werden Pommes mit Kartoffelschalen. Dadurch erhalten die Pommes eine besondere Optik.

Ohne Fritteuse: Immer mehr Hersteller haben besondere Pommes im Sortiment, welche einfach ohne Fritteuse zubereitet werden können. Oft können die Pommes im Backofen zubereitet werden.

Ohne Backpapier: Es lassen sich in einigen Shops spezielle Angebote finden, sodass Pommes ohne Backpapier zubereitet werden können. Es handelt sich dabei um eine besonders einfache Art der Zubereitung.

Ohne Fett / Öl frittieren: Wenn es um eine besonders schonende und gesunde Art der Zubereitung von Pommes geht, dann sollten Sie auf die Frittierung ohne Öl oder Fett achten.

Ohne Kohlenhydrate: Im Sortiment einiger Hersteller befinden sich unter anderem Pommes welche keine Kohlenhydrate besitzen.

Die beliebtesten Marken: McCain, Mc Donalds, Burger King & Harvest Basket

McCainMc DonaldsBurger KingHarvest Basket

Gegründet wurde die Marke McCain in Kanada. Bis heute befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens da. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion von Pommes und anderen ofenfertigen Mahlzeiten spezialisiert.

Mc Donalds ist in Deutschland ein beliebtes Schnellrestaurant. Angeboten werden verschiedensten Speisen. Darunter befinden sich unter anderem auch Pommes. Die Kette ist in vielen Ländern beliebt.

Ähnlich wie Mc Donalds ist auch Burger King eine Kette von Schnellrestaurants, welche auf der gesamten Welt bekannt ist. Zum Sortiment gehören unter anderem auch Pommes.

Bei der Marke Harvest Basket handelt es sich um eine Eigenmarke des Discounters Lidl. Unter der Eigenmarke werden verschiedene Fertiggerichte angeboten, wie unter anderem auch Pommes.

Pommes von Lidl und Aldi zu empfehlen?

Aldi: Wir konnten bei unseren Recherchen im Shop von Aldi passende Pommes finden. Insbesondere ein Angebot der Aldi Eigenmarke La Finesse ist uns in diesem Zusammenhang aufgefallen.

Lidl: Im Shop von Lidl finden Sie unterschiedlichste Angebote. Darunter sind unter anderem auch Pommes zu finden. Diese werden beispielsweise von der Lidl Eigenmarke Harvest Basket angeboten.

Pommes Frites im Supermarkt kaufen: Rewe, Edeka, Kaufland, Penny & Netto

ReweEdekaKauflandPennyNetto

In Deutschland ist Rewe ein beliebter Lebensmitteleinzelhändler mit vielen Filialen im ganzen Land und einem Onlineshop. Das Angebot im Shop ist sehr vielseitig. Unter anderem lassen sich dort auch Pommes finden.

Bei Edeka handelt es sich um den Marktführer in Deutschland unter den Lebensmitteleinzelhändlern. Das Sortiment besonders im Shop von Edeka ist sehr vielseitig. Unter anderem finden sich auch Pommes.

Der Supermarkt Kaufland gehört zur Schwarzgruppe, der auch der bekannte Discounter Lidl angehört. Unter der Marke Kaufland werden die unterschiedlichsten Lebensmittel angeboten. Darunter sind auch Pommes.

Bei Penny handelt es sich um einen beliebten Discounter, welcher in Deutschland und anderen Ländern aktiv ist. Das Sortiment umfasst viele Lebensmittel, wie zum Beispiel Pommes.

Hierzulande ist Netto ebenfalls ein beliebter und gerne genutzter Discounter. Neben den Filialen gibt es auch einen Onlineshop in denen verschiedene Lebensmittel, wie beispielsweise Pommes angeboten werden.

Rezepte: Pommes mit Käse überbacken, Mayo, Senf,  Toppings, Gewürz & Sate

Käse überbacken & Käßesoße: Ein besonderes Rezept für Pommes ist mit Käse überbacken und Käsesoße. Sie können das Rezept zudem nach Belieben abändern, sodass besondere Kompositionen entstehen.

Mayo: Ein Klassiker seit jeher ist Pommes mit Mayo. Die Mayo dient in diesem Fall als Dip, sodass die Pommes einen besonderen Geschmack bekommen.

Senf: Speziell für Menschen, die es scharf mögen, ist Pommes mit Senf eine gute Idee. Sie können jedoch auch andere, weniger scharfe Arten von Senf als Dip nutzen.

Toppings: Speziell im Internet können sie verschiedene Rezepte für besondere Pommes Toppings finden. Die Zubereitung ist in der Regel nicht sehr kompliziert.

Gewürz: Pommes ohne das passende Gewürz sind keine Pommes. Deshalb sollten Sie im besten Fall eine individuelle Gewürzmischung zusammenstellen. Es gibt jedoch auch spezielle Rezepte für Pommesgewürz.

Sate: Insbesondere aus den Niederlanden bekannt ist Pommes Sate. Dazu wird meist eine spezielle Soße serviert. Rezepte dafür lassen sich im Internet finden.

Pommes Kaufempfehlung

Gesundheit: Pommes bei Durchfall, Magen Darm, Diabetes, Histaminintoleranz & Gicht

Durchfall: Nach unseren Recherchen sind Pommes eine Möglichkeit, um Durchfall selbst zu behandeln. Jedoch reagiert jeder Mensch anders auf die Lebensmittel, sodass Sie selbst ausprobieren sollten.

Magen Darm: Eine Linderung können Pommes unter anderem auch bei Magen Darm Problemen verschaffen. Sie sollten jedoch langsam damit beginnen und abwarten, wie sich alles entwickelt.

Diabetes: Nach unseren Recherchen sollten Sie bei Diabetes aus Pommes und Kartoffeln möglichst generell verzichten, oder diese Produkte nur in geringen Maßen zu sich nehmen.

Histaminintoleranz: Wir konnten bei unseren Recherchen herausfinden, dass Pommes als eine Art Geheimwaffe bei Histaminintoleranz gilt. Deshalb können sie Pommes bei Histaminintoleranz durchaus verzehren.

Gicht: Wir haben bei unseren Recherchen herausgefunden, dass fettige Speisen wie zum Beispiel Pommes bei Gicht unbedingt vermieden werden sollten.

Was ist alles in Pommes drin?

In erster Linie bestehen Pommes aus Kartoffeln und ein wenig Öl. Je nach Produkt können zudem noch andere Zutaten wie Gewürze oder andere Dinge hinzukommen.

Haben Pommes Zusatzstoffe?

Einige Hersteller achten darauf, dass in Pommes möglichst keine Zusatzstoffe enthalten sind. Insbesondere bei Fertigprodukten, welche bereits gewürzt sind, sind oft Zusatzstoffe enthalten.

Wie gesund sind Tiefkühl-Pommes?

Speziell dann, wenn Pommes frittiert werden, sind diese wahre Kalorien- und Fettbomben und entsprechend ungesund. Wenn Sie jedoch die Pommes mit Bedacht zubereiten, können diese auch gesund sein. Insbesondere durch die Tiefkühlung gehen in der Regel viele Vitamine und Nährstoffe verloren.

Sind in Pommes Geschmacksverstärker?

Es lassen sich am Markt viele verschiedene Produkte finden. Eine Hersteller achten darauf, dass keine Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker verwendet werden. Bei anderen Produkten, insbesondere bei Fertiggerichten, sind oft Geschmacksverstärker zu finden.

Enthalten Pommes Gluten?

In der Regel sind Pommes frei von Gluten. Jedoch kommt es immer auch auf die Zusatzstoffe an, ob Pommes wirklich glutenfrei sind.

Kann man Pommes aufwärmen?

Generell dürfen Pommes immer wieder aufgewärmt werden. Dies kann auf vielfache Art und Weise geschehen.

Pommes aufwaermen

Wieviel Kalorien haben 100g selbst gemachte Pommes aus dem Backofen?

Pro 100 g selbstgemachter Pommes im Backofen fallen etwa 120 bis 150 kcal an. Die Anzahl der Kalorien kommt immer auch auf die Zubereitung an.


Relevante Beiträge: 

Weiterführende Links und Quellen:

  • Statistik zum Thema zum Verbrauch aus 2021: Link
  • Beitrag einer neuen Studie: Link
  • Wissenswertes zum Thema: Link
Alexander Wittmann