Wir vergleichen nicht nur diverse Porridges, sondern zeigen auch, ob es einen professionellen Porridge Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt. Die Stiftung Warentest, Ökotest und andere Magazine veröffentlichen häufig Testberichte zu Lebensmitteln.

Manche der Marken gibt es nur bei Supermärkten wie Aldi, Lidl, Edeka, Rewe usw. Andere sind auch im Internet bestellbar. Am Ende des Beitrags finden Sie dann noch einen Ratgeber der alle Fragen rund um den Kauf von Porridge beantwortet.

Hochwertigen Porridge auswählen: Darauf gilt es zu achten
  • Achten Sie auf Bio-Siegel.
  • Hafer sollte aus heimischer, oder EU-Produktion stammen.
  • Kundenrezensionen helfen das Produkt besser einzuschätzen.
  • Achten Sie auf Multipacks zum zu sparen.
Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben, den ganzen Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt dieses, aktuell sehr beliebte, Produkt auf Amazon ansehen:


Porridge Vergleich: Unsere Empfehlungen

Los geht es mit unserem Vergleich. Die Empfehlungen der besten Porridges basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören die Geschmacksrichtung, Inhaltsstoffe & vieles mehr. Die Grundlage des Porridge Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Lebensmittel wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Dr. Oetker Vitalis – Porridge im 15er Probier-Set

Dr. Oetker Vitalis Porridge im 15er Probier-Set, alle 5 Sorten 3x, Porridge Classic, Schokoladen, Beeren, Pekannuss-Mandel, Apfel-Zimt, mit Hafervollkornflocken
Marke: Dr. Oetker VitalisKaufempfehlung
Füllmenge: 15 x 54 g
Geschmacksrichtung: Classic, Schoko, Beeren, Pekannuss-Mandel, Apfel-Zimt
Inhaltsstoffe: Hafervollkornflocken, Trockenfrüchte, Schokolade, Nüsse
Besonderheiten: Riesiges Set zum Probieren

Probieren geht über studieren und so verwundert es nicht, dass dieses Vitalis Porridge Probier-Set auf ganzer Linie überzeugt. Die Süße stammt aus der Agave, die Zubereitung ist kinderleicht, egal ob mit Milch, Pflanzenmilch oder Wasser und es ist garantiert etwas für jeden Geschmack dabei. Unsere Meinung: Super Porridge-Set für alle Porridge-Liebhaber und alle die einer werden wollen.


Preistipp: RUF – Fruchtiges Porridge

RUF Porridge Himbeer White Choc, fruchtiges, gesundes Frühstück mit gefriergetrockneten Himbeerstückchen, im praktischen Portionsbeutel, 1 x 65g Beutel
Marke: RUFempfehlung bestenliste
Füllmenge: 65 g
Geschmacksrichtung: Himbeer White Choc und 11 weitere
Inhaltsstoffe: Haferflocken, Früchte, weiße Schokolade
Besonderheiten: Einfache Zubereitung, nur heißes Wasser hinzugeben, preiswert, GVO-frei, Made in Germany

Kostet nicht viel, aber schmeckt hervorragend. Dank einer neuen Rezeptur ist der RUF Porridge noch leckerer. Lang sättigend, bekömmlich und ein Hochgenuss der Appetit auf mehr macht. Unsere Meinung: Preiswert und lecker stehen 12 verschiedene Geschmacksrichtungen von RUF Porridge zur Auswahl.


Kölln – Schokoladiges Hafer-Porridge 6er Pack

Kölln Schokoladiges Hafer-Porridge, 6er Pack (6 x 375g)
Marke: Kölln
Füllmenge: 6 x 375 g
Geschmacksrichtung: Schokolade, Beeren, Frucht, Zimt, Nüsse
Inhaltsstoffe: Haferflocken, Schokolade
Besonderheiten: Vorratsmenge zum Vorzugspreis

Blütenzarte Köllnflocken und leckere Schokolade ergeben zusammen einen besonders feinen Hafer-Porridge. Auch weitere Geschmacksrichtungen stehen zur Wahl. Unsere Meinung: Leckeres Kölln-Porridge zur Bevorratung für echte Liebhaber und Kenner.


Mondamin – Porridge Klassisch im Snackbecher

Mondamin Snack Becher Porridge klassisch leckerer Haferbrei fertig in 2 Minuten 70 g 8 Stück
Marke: Mondamin
Füllmenge: 8 x 70 g
Geschmacksrichtung: Classic
Inhaltsstoffe: Hafervollkornflocken, Magermilchpulver
Besonderheiten: praktischer Snackbecher, kein Zuckerzusatz

Ideal zum Frühstück oder für Zwischendurch und unterwegs. Im praktischen Snackbecher wird Mondamin Porridge mit klassischem Hafer-Geschmack ganz einfach binnen zwei Minuten zubereitet. Unsere Meinung: Porridge Genuss war nie einfacher, egal ob in der Schule, auf der Arbeit, oder unterwegs.


3Bears – Porridge mit feinem Kakao

3Bears Porridge Feiner Kakao 4 x 400g I Leckere Hafermahlzeit für ein gesundes Frühstück, ohne Zusatz von Zucker I Auch als Overnight Oats oder veganes Oatmeal zu genießen
Marke: 3Bears
Füllmenge: 4 x 400 g
Geschmacksrichtung: Schokolade
Inhaltsstoffe: Hafervollkornflocken, Schokolade
Besonderheiten: Vorratspackungen, ohne Zuckerzusatz, vegan, fettarm

Süß, lecker und ein hervorragender Start in den Tag. Roh-Kakaobohnen und Kakaopulver ergeben einen herb-süßen Schoko-Porridge. Es wurde kein Zucker zugesetzt. Unsere Meinung: Genau richtig für Porridge-Liebhaber, nach englischer Rezeptur mit leckerem Kakao.


MyMuesli – Banane Schoko Porridge

https://www.mymuesli.com/porridge/banane-schoko

MyMuesli Porridge, genauso lecker wie die Müslis. Zart schmelzende Schokolade, süße Bananenstücke – ein echter Schokotraum. Einfache Zubereitung in der Mikrowelle oder auch als Overnight-Oats. Unsere Meinung: Fein, praktisch und gut, der Banane Schoko Porridge von MyMuesli überzeugt.


Porridge Test: Die Testsieger von Ökotest, Stiftung Warentest & mehr

In der folgenden Tabelle sehen Sie welche der Zeitschriften bzw. Sendungen bereits einen Porridge Test veröffentlicht hat. Desweiteren informieren wir über das Jahr der Veröffentlichung und schreiben ob Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Nein
SRF – Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Ja 2020 Link Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
SWR Marktcheck Nein
ETM Testmagazin Nein

Leider hat Stiftung Warentest noch keinen Porridge Test durchgeführt, dafür wurden wir aber bei Ökotest fündig. Dieser relativ neue Porridge Testbericht ist leider nicht kostenlos einsehbar. Auf Bezahlschranken der einzelnen Magazine haben wir keinen Einfluss. Wir bleiben weiter für Sie dran, sollte sich in naher Zukunft noch ein weiterer Testbericht finden, so werden wir obenstehende Tabelle für Sie aktualisieren.

Wie werden Porridge Testsieger ermittelt?

In Preiskategorien unterteilt werden die einzelnen Porridge Produkte auf die Herstellerangaben hin überprüft. Auch ein Geschmackstest darf nicht fehlen. Gerade bei Lebensmitteln wird besonders auf Verunreinigungen geachtet.

Der Porridge Testsieger ist üblicherweise das Produkt mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis ohne Verunreinigungen und Belastungen.


Porridge Ratgeber

Viel Spaß bei unserem Ratgeber zum Thema Porridge. Wir beantworten häufig gestellte Fragen und erklären wichtige Details.

Grundrezept zum selber machen mit Haferflocken, Salz, Milch oder Wasser

Das Ur-Rezept für einen einfachen Porridge ist kinderleicht:

  • 100 g Haferflocken
  • 300 ml Wasser oder fettarme Milch
  • ein klein wenig Salz

300 ml Wasser oder Milch in einen Topf geben. Dann die 100 g Haferflocken dazugeben und kurz aufkochen lassen. Langsam dahin köcheln lassen, biss die Masse breiig wird. Aufpassen, dass nichts anbrennt, vor allem, wenn Sie mit Milch arbeiten. Zum Schluss eine kleine Prise Salz in den Porridge und kräftig umrühren. Porridge in Schüsseln geben und genießen.

Porridge Testsieger

Varianten: Porridge aus Haferkleie, Dinkelflocken, Müsli, Schmelzflocken & Hirseflocken

Haferkleie: Haferkleie wird aus den nährstoffreichen Bestandteilen des Haferkorns hergestellt und kann auch zur Herstellung von besonders pappigem Porridge verwendet werden. 

Dinkelflocken: Dinkel gehört zu den ältesten Getreidesorten der Welt und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Dinkelflocken sind reich an Vitaminen und Ballaststoffen.

Müsli: Müslimischungen beinhalten oft Hafer und andere Getreidesorten oder Schrot. Warm genossen hat Müsli eine ähnliche Konsistenz wie klassischer Porridge.

Schmelzflocken: Schmelzflocken sind gemahlene Haferflocken. Hafermehl praktisch. Sie eignen sich gut für besonders feinen Porridge, der gut bekömmlich und auch für Kinder geeignet ist.

Hirseflocken: Hirse ist ein uraltes, glutenfreies Getreide und daher sehr bekömmlich. Hirseflocken können als Basis für Porridge genommen werden, zusammen oder anstatt von Haferflocken.

Porridge mit Wasser – Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Gute Verträglichkeit bei milchempfindlichen Personen
  • Beruhigende Wirkung auf den Magen
  • Anregende Wirkung auf die Verdauung
  • Günstiger als die Zubereitung mit Milch
  • Brennt nicht so leicht an beim Hochkochen wie Milch

Nachteile:

  • Geschmacklich nicht jedermanns Fall
  • Porridge wird nicht ganz so cremig wie mit Milch

Varianten: Porridge mit Banane, Apfel, Joghurt, Quark, Proteinpulver & mehr

Hafermilch: Porridge mit Hafermilch ist eine wahre Bombe an Ballaststoffen und Eiweiß, ein Geheimtipp für Hafer-Liebhaber. 

Mandelmilch: Mit Mandelmilch zubereitet bekommt Porridge ein ganz besonderes Aroma und eignet sich hervorragend für alle mit Milch-Unverträglichkeit.

Banane: Porridge mit Banane ist ein Klassiker, nicht nur für Menschen die es gerne matschig mögen. Bananen enthalten viele Vitamine wie Vitamin A, B1, B2, B5, B6 sowie Biotin und Folsäure. Bananen und Porridge sind eine energiespendende Kombination.

Apfel: Äpfel sind reich an Provitamin A, B1, B2 und B6. Auch Niacin und Folsäure sind in Äpfeln enthalten. Der fruchtig-säuerliche Geschmack von Äpfeln ist eine hervorragende Ergänzung.

Joghurt: Mit Joghurt wird Porridge besonders cremig und gehaltvoll. Hält garantiert lange satt.

Quark: Quark enthält viel Eiweiß und ist eine natürliche Eiweißquelle die den Nährwert von Porridge weiter steigert.

Proteinpulver: Porridge ist oftmals Teil einer sportlichen, bewussten Ernährung. Mit Proteinpulver kann das einfache Gericht weiter angereichert werden, ideal fürs Muskeltraining.

Die beliebtesten Marken: Ruf, Kölln, Alnatura & Foodspring

RufKöllnAlnaturaFoodspring

Ruf ist bekannt für eine breite Auswahl an ausgefallenen Porridge-Mischungen. Bereits seit 1920 verwöhnt Ruf seine Kunden mit Qualitätsprodukten.

Kölln ist bekannt für Müsli und Haferflocken, da ist der Sprung auf Porridge natürlich nicht weit. Gegründet wurde das traditionsreiche Unternehmen 

In der Bio-Lebensmittel-Branche kennt man das 1984 gegründete Unternehmen Alnatura mit Sitz in Darmstadt. 

Foodspring ist “finest fitness food”, so lautet der Slogan. 2013 wurde das Unternehmen gegründet und das hauseigene Protein-Pulver mit Bio-Zertifizierung hat für Aufsehen gesorgt. 

Porridge von Lidl und Aldi zu empfehlen?

Wir haben uns wieder bei Lidl und Aldi umgesehen, ob es in Sachen Porridge empfehlenswerte Produkte gibt!

Aldi: Bei Aldi haben wir kostengünstigen Porridge von Knusperone in 400 g Packungen gefunden. Es stehen die Sorten Banane-Mohn, Kakao und Beeren-Trio zur Verfügung.

Lidl: Zu unserer Überraschung und Enttäuschung blieb unsere Recherche zu Porridge Produkten bei Lidl leider erfolglos.

Porridge im Handel kaufen: Edeka, Rewe, Rossmann, Müller & Netto

EdekaReweRossmannMüllerNetto

Edeka bietet in seinen Läden Haferhimmel Porridge aus der Eigenmarke an. Es stehen verschiedene Geschmacksrichtungen wie Beeren und Mehrkorn zur Verfügung. 

Von Rewe Bio, Kölln, Verival, 3Bears und Seitenbacher stehen eine ausgesprochen breite Palette von Porridge-Kreationen zur Auswahl. Von Protein Porridge bis hin zu ausgefallen Sorten wie Mohn-Zwetschke.

Bei Rossmann ist Porridge in klassischen Sorten, Dinkel-Varianten und zahlreichen Schokovariationen von enerBiO und Alnatura erhältlich. 

Müller setzt bei Porridge auf Alnatura, SchapfenMühle und für Babynahrung auf HiPP. Auch von 3Bears und Kölln sind einige Sorten verfügbar. Die Auswahl ist groß genug.

Bei Netto finden Sie verschiedene Geschmacksrichtungen von Porridge, vorwiegend von der Marke “Lieblings”. 

Porridge bei Divertikulitis, Sodbrennen, Verstopfung, Magenproblemen und Übelkeit empfehlenswert?

Divertikulitis: Unter Divertikulitis versteht man eine allgemeine Entzündung der Ausstülpungen der Darmschleimhaut. Auch hier kann Porridge, ein wahres Wundermittel bei Verdauungsproblemen, zu einem Abklingen führen. Besprechen Sie am besten die Details mit Ihrem Hausarzt.

Sodbrennen: Bei zu viel Magensäure kann es zu Sodbrennen kommen. Um den Magen zu beruhigen ist Haferbrei oder auch ein Porridge, mit Wasser zubereitet, ein bekannter Tipp für mehr Wohlbefinden.

Verstopfung: Porridge und Hafer an sich hat viele Ballaststoffe und hilft so die natürliche Verdauung auf Trab zu bringen und gesund zu halten. 

Magenproblemen: Bei Magenproblemen ist Haferschleim bzw. Haferbrei ein altbekanntes Hausmittel. Die Magensäure wird gebunden und neutralisiert und das Magenmilieu beruhigt sich. 

Übelkeit: Bei Übelkeit kann ein naturbelassener Porridge, der mit Wasser zubereitet wird, wohltuende Linderung bringen. Die Magenschleimhaut wird beruhigt, die Magensäure neutralisiert. 

Kann man Porridge auch im Ofen oder der Mikrowelle zubereiten?

Ja, das funktioniert. Wichtig ist dabei, dass die Masse einmal aufkochen sollte. Danach, bis der Hafer ordentlich aufquillt, ein paar Minuten ziehen und eindicken lassen.

Porridge Testbericht

Gibt es Porridge Rezepte für den Thermomix?

Ja, die gibt es. Porridge lässt sich extra schnell im Thermomix zubereiten, im Internet sind zahlreiche Ideen und Rezepte verfügbar.

Funktioniert Porridge auch ohne kochen?

Ja, das funktioniert. Mit heißem Wasser, warmer Milch oder Pflanzenmilch kann man mit circa 5 Minuten Ziehzeit den Hafer auch zum Aufquellen bringen.

Wie gesund ist selbstgemachtes Porridge?

Selbstgemachtes Porridge ist gesünder, als so manche fertige Mischung. Die Zutaten sind frischer und es kann auf Konservierungsstoffe und künstliche Süßungsmittel verzichtet werden. Die Zubereitung ist kinderleicht und macht Spaß. 


Weiterführende Links und Quellen:

  • Porridge im Thermomix: Link
  • Porridge Rezept ohne Kochen: Link
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)