Royal Icing Rezept

Kurze Einleitung: Ein Royal Icing Rezept ist eigentlich unkompliziert, denn es kommt mit wenigen Zutaten aus. Es handelt sich um eine Eiweißspritzglasur, die für Kekse und festliche Torten geeignet ist. Wunderschöne Dekore lassen sich mit dieser Glasur zaubern, sogar für Hochzeitstorten.

Royal Icing zubereiten: Die besten Tipps auf einen Blick
  1. Das Eiweiß für Royal Icing muss je nach Anwendung steifer oder fließender sein.
  2. Ist das Royal Icing zu steif, kann es mit Eiweiß oder Wasser verdünnt werden.
  3. Royal Icing lässt sich einfach mit einem Spritzbeutel mit Tülle aufspritzen.
  4. Mit Lebensmittelfarbe kann die Spritzglasur die gewünschte Farbe erhalten.

Royal Icing Rezept: Perfekt selber machen

Das Royal Icing Rezept ist nicht schwer zu machen. Nur wenige Zutaten werden gut mit dem Rührgerät geschlagen. Damit sich die Spritzglasur gut verarbeiten lässt, muss sie die erforderliche Konsistenz haben. Verschiedene Formen und Muster lassen sich mit Schablonen gestalten.

Royal Icing Rezept

Royal Icing Rezept

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 1 Person

Küchengeräte & Zubehör

  • Schüsseln
  • Esslöffel
  • Rührgerät mit Rührwendeln
  • Teigschaber
  • Spritzbeutel mit Tülle

Zutaten
  

  • Eiweiß von 1 Ei
  • 250 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • eventuell etwas Wasser
  • nach Bedarf Lebensmittelfarbe

Anleitungen
 

  • Puderzucker sieben, damit sich darin keine Klumpen befinden.
  • Eiweiß steif schlagen.
  • Puderzucker nach und nach in das Eiweiß einrieseln lassen und unterrühren.
  • Etwas Zitronensaft unter die Masse rühren.
  • Ist die Masse zu fest, etwas Wasser unterrühren.
  • Wenn gewünscht, Lebensmittelfarbe unter die Masse rühren.
  • Masse in einen Spritzbeutel füllen und das Gebäck nach Belieben damit verzieren. 
Tried this recipe?Let us know how it was!

Klassische Royal Icing Zutaten

Klassische Zutaten für Royal Icing sind lediglich Eiweiß und Puderzucker. Zusätzlich können Zitronensaft und Lebensmittelfarbe, aber auch Wasser für die gewünschte Konsistenz verwendet werden.

Klassische Royal Icing Zutaten

Royal Icing selber machen auf vegane Art

Es gibt auch ein Royal Icing Rezept für die vegane Küche. Anstelle von Eiweiß wird Kichererbsenwasser (Aquafaba) verwendet. Es sollte gekühlt sein. Mit Kichererbsenwasser bekommt Royal Icing eine dickflüssige Konsistenz. Ansonsten ist die Zubereitung genauso wie mit Eiweiß.

Ist Royal Icing zubereiten einfach oder schwierig?

Die Zubereitung von Royal Icing ist ganz einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Die Zutaten müssen nur mit dem Rührgerät verrührt werden, doch kommt es auf die richtige Konsistenz an, damit sich die Masse gut verarbeiten lässt.

Spezielle Varianten: ohne Ei, mit Eiweißpulver, ohne Zitrone, im Thermomix & vieles mehr

Royal Icing kann in verschiedenen Varianten zubereitet werden. Die Zubereitung gelingt auch in veganer Form ohne Ei. Zitronensaft muss nicht unbedingt verwendet werden.

Ohne Ei: Ohne Ei kann Royal Icing in veganer Form bereitet werden. Anstelle von Eiweiß wird Kichererbsenwasser verwendet. So verläuft das vegane Royal Icing nicht.

Mit Eiweißpulver: Anstelle von Eiweiß kann für Royal Icing Eiweißpulver verwendet werden. Eiweißpulver ist getrocknet und pasteurisiert. Es wird mit Wasser und Puderzucker vermischt.

Ohne Zitrone: Für die Zubereitung von Royal Icing ist Zitronensaft nicht unbedingt erforderlich. Royal Icing kann auch völlig ohne Zitrone bereitet werden, doch bekommt es mit Zitronensaft eine angenehm säuerliche, fruchtige Note.

Im Thermomix: Ganz schnell lässt sich Royal Icing im Thermomix bereiten. Die Zutaten werden in den Mixtopf gegeben und dann ungefähr zwei Minuten auf höchster Stufe verrührt.

Spezielle Varianten von Royal Icing

Was ist der Unterschied zwischen Icing und Frosting?

Icing ist eine Zuckerglasur, die aus Eiweiß und Zucker hergestellt ist. Die Masse enthält kein Fett. Im Gegensatz dazu ist Frosting eine fetthaltige Creme, die auch als Topping bezeichnet wird.

Für Frosting werden Milchfette wie Schlagsahne, Butter oder Frischkäse verwendet und mit Zucker und zumeist auch anderen Zutaten angereichert.

Wie lange braucht Royal Icing zum Trocknen?

Royal Icing benötigt ungefähr 24 Stunden zum Trocknen. Kekse, die damit verziert wurden, können dann gestapelt und verpackt werden.

Wie lange halten sich Kekse mit Royal Icing?

Ist Royal Icing auf den Keksen getrocknet, halten sich die Kekse mehrere Monate lang.

Wie lange halten sich Kekse mit Royal Icing

Wird Puderzucker hart?

Puderzucker kann hart werden. Er ist dann aber noch verwendbar. Der Puderzucker wird in einen Gefrierbeutel gefüllt. Anschließend wird mit dem Nudelholz darüber gerollt. Der harte Puderzucker kann aber auch in ein Sieb gegeben und dann mit einer Reibekeule gerieben werden.

Gibt es Rezepte von Sally oder Tortentante?

Es gibt ein Royal Icing Rezept von Sally. Von Tortentante gibt es noch keine Rezepte dafür.


Relevante Beiträge:

4.9/5 - (98 Bewertungen)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Pastizio Rezept
Pastizio Rezept
Einfaches Brownie Rezept – Leicht selber machen
wo kann man kaufen
Sojasprossen, wo kaufen?
wo kann man kaufen
Caputo Mehl, wo kaufen?