Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Sauerkraut aufwärmen in Mikrowelle oder im Topf?

Sauerkraut aufwärmen hängt ein wenig daran, ob man gekauftes Sauerkraut verwendet, welches aufgrund der Haltbarmachung ohnehin kaum mehr gesunde Kulturen besitzt oder ob es frisches Sauerkraut, selbst gemacht oder vom Bauern ist. Dieses sollte sehr schonend aufgewärmt werden, damit die magenfreundlichen Bakterien nicht abgetötet werden.

Sauerkraut aufwaermen


Sauerkraut aufwärmen in der Mikrowelle

Sauerkraut aufwärmen für Produkte aus dem Supermarkt ist eine einfache Möglichkeit mit der Mikrowelle, wie bei vielen industriell gefertigten Nahrungsmitteln. Das Kassler kann damit gerne gleich mit aufgewärmt werden und man hat eine vollständige Mahlzeit in raschen und einfachen Schritten:

  1. Die gewünschte Menge Sauerkraut aus der Verpackung nehmen und in ein geeignetes Geschirr für die Mikrowelle füllen. Eventuell etwas Wasser dazugeben und einrühren.
  2. Einen geeigneten Deckel oder eine Mikrowellen Folie locker darüberlegen.
  3. Die Mikrowelle auf 600 Watt und rund 2 Minuten, für eine Portion, einstellen.
  4. Bei größeren Portionen, nach 2 Minuten die Temperatur kontrollieren, aufrühren und dann eventuell noch eine Minute dazu geben.

Auch beim Sauerkraut aufwärmen in der Mikrowelle kann es mit etwas Weißwein oder Orangensaft verfeinert werden. Um das Sauerkraut etwas milder zu machen, kann man es vor dem Aufwärmen in der Mikrowelle kurz durchspülen und muss dann kein Wasser extra mehr zufügen.


Aufwärmen auf dem Herd in einem Topf

Dazu das Sauerkraut aus der Verpackung in einen Topf umfüllen und Wasser oder eine andere Flüssigkeit zum Verfeinern zugeben. Bei mittlerer Hitze und mehrmaligem Umrühren langsam erwärmen.

Das Sauerkraut sollte nicht aufkochen, um nicht noch mehr gesunde Vitamine und Bakterien zu zerstören. Rund 10 bis 15 Minuten, je nach Menge sollten zum Aufwärmen reichen.

Sauerkraut aufwärmen im Backofen

Sauerkraut aufwärmen im Backofen sorgt dafür, dass die Flüssigkeit etwas verdampft. Dies sollte kontrolliert werden, um eventuell beim Aufrühren noch einmal etwas nachzufüllen. Für ein Aufwärmen reicht es, das Sauerkraut in eine Auflaufform umzufüllen, während der Backofen auf maximal 120 Grad Ober- und Unterhitze aufwärmt.

Nach gut 10 Minuten jedenfalls einmal kurz umrühren und noch einmal für 10 Minuten hineinschieben. Je weniger Sauerkraut aufgewärmt wird, desto rascher ist es warm.

Sauerkraut aufwaermen im Backofen

Sauerkraut aufwärmen Sous vides

Eine schonende Methode ist das Sauerkraut aufwärmen in heißem Wasser. Wer keinen Sous vide Kocher hat, kann sich auch mit Wasser aus dem Wasserkocher behelfen.

Sauerkraut in einem gut verschließbaren Beutel umfüllen, in eine Schale legen und mit dem etwas abgekühlten Wasser aus dem Wasserkocher übergießen. Das Wasser sollte dafür nicht mehr sprudelnd kochen!

Kann man schonend Sauerkraut aufwärmen im Dampfgarer?

Da Sauerkraut nass ist, würde beim Aufwärmen im Dampfgarer diese Flüssigkeit in das Kochwasser für den Dampf tropfen. Es ist zwar theoretisch möglich im Dampfgarer Sauerkraut aufwärmen, aber im Topf wird es schmackhafter gelingen.

Warum gilt Sauerkraut als gesund?

Sauerkraut gilt als wahre Vitaminbombe, wenn es tatsächlich frisch ist und nicht haltbargemacht, wie beispielsweise pasteurisiert. Neben Vitamin C findet sich auch Beta-Carotin für Haut, Augen und Immunsystem sowie Vitamin K für Knochen und Blutgerinnung reichlich im Sauerkraut.

Der Prozess des Einsäuerns sorgt außerdem für Bakterien, welche wichtig für Magen und Darm sind. Sie kurbeln die Verdauung an und verhelfen zu einer gesunden Magen- und Darmflora.


Relevante Themen:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z