Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Schweinefilet aufwärmen – so geht’s

Schweinefilet aufwärmen kann man schonend bei niedrigen Temperaturen im Backofen oder Sous vide. Rascher geht es in der Mikrowelle, aber auch die Pfanne kann für Schweinefilet aufwärmen verwendet werden.

Schweinefilet aufwaermen im Backofen


Schweinefilet aufwärmen im Backofen

Im Backofen Schweinefilet aufwärmen bei Niedrigtemperatur dauert zwar etwas Zeit, bringt aber das saftigste Ergebnis. Wir erklären, wie es geht.

  1. Für Schweinefilet aufwärmen im Backofen diesen auf 80, maximal 90 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Das Schweinefilet inzwischen auf ein Backblech mit Backpapier oder in eine leicht gefettete Auflaufform legen.
  3. Damit das Schweinfilet nicht austrocknet, was aber eher bei höheren Temperaturen passiert, kann es zuvor in Alufolie gewickelt werden oder mit einem Speckmantel versehen werden.
  4. Das Schweinefilet dann für rund 20 Minuten in den Ofen schieben.
  5. Die genaue Zeit für das Schweinefilet aufwärmen im Backofen richtet sich nach der Größe des Filets und danach, ob es ähnlich einem Braten zubereitet wurde oder ob es vielleicht in Blätterteig oder andere Ummantelungen gehüllt war.

Hinweise zum Schweinefilet aufwärmen in der Mikrowelle

In der Mikrowelle Schweinefilet aufwärmen ist eine Möglichkeit rasch etwas Warmes auf den Teller zu bringen. Die gewünschte Menge Schweinefilet dafür auf einen Teller legen und bei rund 360 Watt für 3 bis 4 Minuten in die Mikrowelle stellen.

Zeitgleich können auch Beilagen wie Gemüse aufgewärmt werden. Beim Aufwärmen mit Soße sollte der Teller jedenfalls abgedeckt werden.

Aufwärmen auf dem Herd in einer Pfanne

Auch in einer Pfanne auf dem Herd kann man Schweinefilet aufwärmen. Die Pfanne dafür leicht mit Öl einsprühen und bei mittlerer Temperatur erhitzen. Das Schweinefilet in Scheiben schneiden und pro Seite etwa 1 Minute aufwärmen lassen.

Schweinefilet aufwärmen im Dampfgarer

Im Dampfgarer kann Schweinfilet beispielsweise gleich mit Gemüse oder anderen Beilagen aufgewärmt werden. Den Dampfgarer dafür vorheizen und das Schweinefilet samt den Beilagen im Dampfeinsatz arrangieren. Dabei nicht zu hoch schichten oder stapeln.

Das Aufwärmen dauert zwischen 5 und 10 Minuten über Dampf. Wer keinen Dampfgarer besitzt, kann sich mit kochendem Wasser und einem passenden Sieb behelfen.

Hinweise zum Schweinefilet aufwaermen

Sous vide Schweinefilet aufwärmen

Sous vide Schweinefilet aufwärmen ist eine der schonendsten Möglichkeiten und funktioniert in einem dafür vorgesehenen Kochgerät ebenso wie mit einem Sous vide Stick in einem Kochtopf oder mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z