Tofu anbraten: 5 Tipps & schnelle Anleitung

Tofu anbraten ist eine beliebte Alternative nicht nur für Veganer oder Vegetarier. Sommerliche Salate können damit ebenso getoppt werden, wie er sich in Sticks geschnitten und angebraten als Fingerfood eignet.

Die wichtisten Tipps auf einen Blick
  • Temperatur: Richtig knusprig wird angebratener Tofu nur bei richtig hoher Temperatur. Heize also auf höchster Stufe die Pfanne vor. 
  • Dauer: Um kross gebratenen Tofu zu erhalten solltest du nicht länger als 8 bis maximal 10 Minuten anbraten müssen.
  • Öl oder Butter: Tofu wird meist in Sesamöl oder Kokosöl angebraten, da diese Öle sich sehr hoch erhitzen lassen.
  • Sonstiges: Für ein richtige knuspriges Ergebnis solltest du den Tofu zuvor in Sticks schneiden und kurz in Kartoffel- oder Maisstärke wenden.
  • Art der Pfanne: Neben Gusseisenpfannen kannst du auch mit einer hochwertigen beschichteten Pfanne arbeiten, wenn dir das lieber ist.

Tofu anbraten: Anleitung

Tofu anbraten

Tofu anbraten, benötigt ein paar vorbereitende Schritte für das beste und gewünscht knusprige Ergebnis:

  1. Lasse deinen Tofu gegebenenfalls gut abtropfen oder tupfe ihn trocken. 
  2. Schneide den Tofu in Würfel oder in Sticks, ähnlich Pommes frites.
  3. Für mehr Geschmack kannst du deinen Tofu zuvor marinieren, beispielsweise in wenig Sojasauce oder Reisessig mit Ingwer und Knoblauch.
  4. Den marinierten Tofu lässt du wieder gut abtropfen, die Marinade kannst du gegebenenfalls wiederverwenden, und dann wendest du den Tofu kurz in Stärkemehl.
  5. Erhitze deine Pfanne mit Kokos- oder Sesamöl auf höchster Temperaturstufe.
  6. Brate den Tofu unter mehrmaligem Wenden für mindestens 5 bis maximal 10 Minuten rundherum kross.

Kann man Tofu auch roh essen?

Tofu kann auch roh gegessen werden und beispielsweise ähnlich wie Fetakäse über Salate gebröselt werden oder in kleine Würfel geschnitten werden. Anbraten, frittieren oder überbacken und grillen gilt dem Abwechslungsreichtum in deiner Küche.

Wann ist Tofu gar?

Es kommt beim Garzeitpunkt immer auch darauf an, wie klein oder groß die Stücke geschnitten sind, welche angebraten werden sollen. Kleine Würfel sind oft schon nach 5 Minuten rundherum kross und gar angebraten. Dickere Sticks oder Tofuschnitzel können auch 10 Minuten benötigen, um knusprig gebraten zu sein.

Wie würze ich Naturtofu?

Wenn du keine Zeit mehr hast, deinen Tofu mehrere Stunden in einer Marinade im Kühlschrank zu würzen und ziehen zu lassen, dann kannst du das Öl in der Pfanne parfümieren oder besser mit Geschmack versehen und deinen Tofu darin braten. Eine perfekte Kombination ist beispielsweise Sesamöl mit schwarzem Kümmel, Curry und Koriander. Kokosöl harmoniert ebenfalls mit Curry, aber auch mit Ingwer und Knoblauch. Orientiere dich einfach an deinen liebsten Geschmacksrichtungen oder schmecke zum Schluss mit einem Schuss Sojasauce ab.

Welche Gewürze zu Tofu?

Tofu wird meist mit Gewürzen und Kräutern oder Marinaden aus der asiatischen Küche zubereitet. Für mehr Abwechslung kannst du Tofu aber auch mit Gewürzmischungen aus Italien oder Frankreich und selbstverständlich dem Orient zubereiten. Versetze dafür einfach wenig Essig oder Zitrussaft mit den gewählten Gewürzen und lasse deinen Tofu über mehrere Stunden im Kühlschrank darin ziehen. Vermeide Öl in deiner Marinade, denn der Ölfilm um den Tofu verhindert die Aufnahme der Aromen!

Gewuerze zu Tofu

Kann man Tofu vor dem Anbraten marinieren?

Für mehr Geschmack in deinem Gericht solltest du deinen Tofu jedenfalls marinieren. Zur Not einfach mit wenig Sojasauce einlegen und ziehen lassen. Achte darauf, die Marinade nicht zum heißen Öl in die Pfanne zu gießen. Du kannst aber abschließend, bei reduzierter Temperatur, gerne mit der Marinade abschmecken oder diese beispielsweise in ein Salatdressing verwandeln.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Schnelles Essen fuer Gaeste
Schnelles Essen für Gäste zum Vorbereiten – 10 Ideen
Snacks zu Halloween fuer Kinder
10 Snacks & Essen zu Halloween für Kinder
Kleinigkeit zum Essen fuer Kollegen
Kleinigkeiten zum Essen für Kollegen – 10 Ideen
Snacks fuer eine Party
20 kleine Snacks für Gäste schnell gemacht
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel