Wir vergleichen nicht nur diverse Tomatensäfte, sondern zeigen auch, ob es einen professionellen Tomatensaft Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt. Die Stiftung Warentest, Ökotest und andere Magazine veröffentlichen häufig Testberichte zu Lebensmitteln. Manche der Marken gibt es nur bei Supermärkten wie Aldi, Lidl, Edeka, Rewe usw. Andere sind auch im Internet bestellbar. Am Ende des Beitrags finden Sie dann noch einen Ratgeber der alle Fragen rund um den Kauf von Tomatensaft beantwortet.

Hochwertigen Tomatensaft auswählen: Darauf gilt es zu achten
  • Entscheiden Sie sich für eine bestimmte Art von Tomatensaft
  • Es sollten keine Schadstoffe enthalten sein
  • Achten Sie stets auf gute Qualität und Verarbeitung
  • Beachten Sie die Lagerbedingungen
Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben, den ganzen Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt dieses, aktuell sehr beliebte, Produkt auf Amazon ansehen:


Tomatensaft Vergleich: Unsere Empfehlungen

Los geht es mit unserem Vergleich. Die Empfehlungen der besten Tomatensaft basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören Lieferumfang, Behältnis, Eiweiß & vieles mehr. Die Grundlage des Tomatensaft Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Lebensmittel wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Albi – Tomatensaft

Albi Tomatensaft 12 x 0,2L
Marke: AlbiKaufempfehlung
Inhalt: 200 ml
Lieferumfang: 12 Gläser
Behältnis: Glas
Ursprungsland: Deutschland
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 0,9 g
Besonderheiten: Saft aus Konzentrat, verzehrfertig

Bei dem Tomatensaft handelt es sich um Saft aus Tomatensaftkonzentrat und Zitronensaftkonzentrat. Zusätzlich sind noch Salz und Gewürze zugegeben. Der Saft ist direkt verzehrfertig. Es handelt sich um ein pasteurisiertes Produkt. Unsere Meinung: Der Saft in den Flaschen ist direkt verzehrfertig. Er wurde pasteurisiert und mit Salz und Gewürzen passend abgeschmeckt.


Preistipp: Dennree – Bio Tomatensaft

dennree Bio Tomatensaft (6 x 500 ml)
Marke: Dennreeempfehlung bestenliste
Inhalt: 500 ml
Lieferumfang: 6 Päckchen
Behältnis: Karton
Ursprungsland: EU
Kohlenhydrate: 2,9 g
Eiweiß: 0,8 g
Besonderheiten: Bioprodukt, mit Meersalz

Sie erhalten bei diesem Produkt ein hochwertiges Bioerzeugnis. Zudem ist neben Tomatensaftkonzentrat auch Zitronensaftkonzentrat und Meersalz enthalten. Der Saft stammt aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Unsere Meinung: Der Saft stammt laut Hersteller aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Es handelt sich demzufolge um ein Bioprodukt, welches auch das entsprechende Siegel erhalten hat.


Grünfink – Tomatensaft

Grünfink Tomatensaft, 8er Pack (8 x 1 l)
Marke: Grünfink
Inhalt: 1.000 ml
Lieferumfang: 8 Packungen
Behältnis: Karton
Ursprungsland: Deutschland
Kohlenhydrate: 2,9 g
Eiweiß: 0,8 g
Besonderheiten: Vegan, aus Konzentrat, besonderer Genuss

Der Tomatensaft ist besonders gut auch für Veganer geeignet. Er besteht aus Konzentrat und ist direkt fertig gewürzt. Laut Produktbeschreibung hat der Saft einen besonderen Geschmack aus Saft, Fruchtfleisch und Gewürzen. Unsere Meinung: Der Saft ist aufgrund der Zusammensetzung unter anderem auch für Veganer geeignet. Die Mischung aus Saft, Fruchtfleisch und Gewürzen bietet einen besonderen Geschmack.


Tomatensaft Test: Die Testsieger von Ökotest, Stiftung Warentest & mehr

In der folgenden Tabelle sehen Sie welche der Zeitschriften bzw. Sendungen bereits einen Tomatensaft Test veröffentlicht hat. Desweiteren informieren wir über das Jahr der Veröffentlichung und schreiben ob Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Nein
SRF – Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest  Ja 2020 Link Nein
Haus & Garten Test  Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
SWR Marktcheck Nein
ETM Testmagazin Nein

Bei unseren Recherchen konnten wir lediglich bei einem Magazin einen passenden Tomatensaft Test finden. Das Magazin Ökotest hat im Jahr 2020 einen Test mit verschiedenen Tomatensäften erstellt. Die Testergebnisse sind in diesem Fall nur gegen Bezahlung vollständig einsehbar. Ob in Zukunft die anderen Organisationen einen Tomatensaft Test durchführen kann aktuell nicht mit Bestimmtheit gesagt werden.

Wie werden Tomatensaft Testsieger ermittelt?

Es ist zunächst von großer Bedeutung einen Tomatensaft Test durchzuführen. Ohne diesen kann auch kein Tomatensaft Testsieger ermittelt werden. Die Verantwortlichen sollten einen möglichst sinnvollen und wissenswerten Test aufstellen. Die Tomatensäfte  sollten in verschiedensten Kategorien untersucht werden.

Für einen Tomatensaft Test ist es wichtig, dass möglichst viele Tomatensäfte, welche am Markt verfügbar sind einem Test unterzogen werden. Nur so kann am Ende ein sinnvoller Vergleich entstehen. Zudem kann nur so der wirkliche Tomatensaft Testsieger ermittelt werden.


Tomatensaft Ratgeber

Viel Spaß bei unserem Ratgeber zum Thema Tomatensaft. Wir beantworten häufig gestellte Fragen und erklären wichtige Details.

Tomatensaft Testsieger

Tomatensaft Nährwerte und Kalorien (100ml)

Wir möchten Ihnen in diesem Zusammenhang gern eine Übersicht zu wichtigen Nährwerten und Kalorien von Tomatensaft geben. Die Angaben beziehen sich jeweils auf 100 ml und sind lediglich als Anhaltspunkt zu verstehen. Spezielle Daten sind immer der Verpackung des jeweiligen Tomatensaftes zu entnehmen.

  • Kalorien: 17 kcal
  • Eiweiß: 0,8 g
  • Kohlenhydrate: 4,2 g
  • Fett: 0,1 g

Welche Vitamine, Mineralstoffe & Spurenelemente sind enthalten?

In Tomatensaft sind verschiedene Vitamine wie Vitamin A, B1 ,B2, C, E und K enthalten. Weiterhin sind in Tomatensaft wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente wie zum Beispiel Chlorid, Kalium, Phosphor, Magnesium, Calcium, Eisen, Natrium, Schwefel, Kupfer, Zink, Mangan und Fluorid enthalten.

Tomatensaft aus dem Entsafter – Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Saft kann direkt gewonnen werden 
  • Sie können Zutaten selbst wählen
  • Menge kann individuell dosiert werden

Nachteile:

  • Tomatensaft mit Entsafter herstellen ist größerer Aufwand

Arten: Tomatensaftkonzentrat, Direktsaft & mehr

Tomatensaft aus passierten Tomaten: Eine Möglichkeit, Tomatensaft zu erhalten, ist aus passierten Tomaten. Tomatensaft aus passierten Tomaten können Sie in vielen Shops von unterschiedlichen Herstellern finden.

Tomatensaft aus frischen Tomaten: Wer besonders großen Wert auf Frische legt, der sollte sich für Tomatensaft aus frischen Tomaten entscheiden. In diesem Fall wird nur Saft aus frischen Tomaten verwendet.

Tomatensaftkonzentrat: In vielen Produkten kommt in der Regel Tomatensaftkonzentrat zum Einsatz. Das ist der gepresste Saft der Tomaten. Dieser wird oft eingefroren und bei Bedarf verwendet.

Direktsaft: Tomatensaft aus Direktsaft ist bei vielen Menschen bis heute sehr beliebt und anerkannt. Deshalb bieten bis heute viele Hersteller Tomatensaft aus Direktsaft an. Meist wird damit direkt auf der Verpackung oder in der Produktbeschreibung geworben.

Die beliebtesten Marken: Beutelsbacher, Demeter, Voelkel, Bauer, Albi & Alnatura

BeutelsbacherDemeterVoelkelBauerAlbiAlnatura

Seit jeher steht die Marke Beutelsbacher als Produzent für Frucht- und Gemüsesäfte. Dementsprechend umfangreich ist das Sortiment. Neben dem bekannten Tomatensaft des Unternehmens gibt es auch noch andere verschiedene Saftsorten.

Bei Demeter handelt es sich um einen Bioverband, welcher insbesondere heute als wichtige Marke für Bioprodukte zählt. Mittlerweile ist das Label auf vielen Produkten zu finden, auch bei Bio Tomatensäften.

Voelkel ist die heute größte Naturkostsafterei in Deutschland. Das Unternehmen ist in Niedersachsen ansässig. Gegründet wurde die Firma bereits 1936. Das Sortiment von Voelkel ist entsprechend umfangreich. Tomatensaft darf dabei natürlich nicht fehlen.

Die Marke Bauer ist in der Branche anerkannt und beliebt. Sie können Bauer Säfte im gut sortierten Getränkehandel und in verschiedenen Shops finden. Auch in der Gastronomie sind Bauer Säfte beliebt. Zum Sortiment gehört unter anderem auch Tomatensaft.

Albi ist vielen Menschen als Fruchtsafthersteller bekannt. Die Ursprünge des Unternehmens gehen auf das Jahr 1928 zurück. Die Produkt sind in vielen Ländern Europas beliebt. Natürlich darf im Sortiment Tomatensaft nicht fehlen.

Bei Alnatura finden Sie verschiedenste Bio-Lebensmittel. Der Hersteller hat sich diesem besonderen Bereich verschrieben. Zum Sortiment gehören unter anderem auch verschiedene Säfte wie Tomatensaft.

Tomatensaft von Lidl und Aldi zu empfehlen?

Aldi: Sie können im Shop von Aldi verschiedene Tomatensäfte finden. Dabei können Sie sowohl bekannten Markenprodukte als auch Eigenmarken von Aldi finden. Tomatensaft wird beispielsweise unter der Eigenmarke Gut Bio angeboten.

Lidl: Im Shop von Lidl können Sie unter anderem Tomatensäfte von bekannten Markenherstellern finden. Sie können aber auch Tomatensaft von Lidl Eigenmarken wie zum Beispiel Solevita finden.

Warum ist Tomatensaft so gesund?

Tomatensaft gilt generell als gesund. Neben den verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen, die in Tomatensaft enthalten sind, wird bei der Verarbeitung der Pflanzenstoff Lycopin freigesetzt. Dieser kann cholesterinsenkend wirken. Es wird zudem nachgesagt, dass er Schlafanfälle vorbeugen kann. Zudem ist Tomatensaft gut für das Herz-Kreislauf-System und kann angeblich bei Unfruchtbarkeit und Krebs helfen.

Kann ich jeden Tag Tomatensaft trinken?

Sie können generell jeden Tag Tomatensaft trinken. Sie sollten jedoch am Tag nicht mehr als 2 Gläser davon trinken. Sie erhalten somit jeden Tag wichtige Vitamine und anders Stoffe, welche dabei helfen, Ihren Körper gesund zu halten.

Tomatensaft Vergleich

Was ist gesünder Tomatensaft trinken oder Tomaten essen?

Bei Recherchen konnten wir feststellen, dass Experten oft dazu raten, lieber Tomatensaft zu trinken, als Tomaten zu essen. Dies sei gesünder. Meist kann Tomatensaft vom Körper besser aufgenommen werden, als Tomaten.

Was ist der gesündeste Tomatensaft?

Um den gesündesten Tomatensaft zu finden, sollten Sie im besten Fall Tests oder Vergleiche nutzen. Solche Tests oder Vergleiche lassen sich besonders einfach im Internet finden. Sie sollten darauf achten, dass nur seriöse Organisationen gewählt werden. Beispielsweise hat Ökotest im Jahr 2020 einen Tomatensaft Test durchgeführt. Nach unseren Recherchen waren die Säfte von Voelkel und Alnatura besonders gut.

Wann wird Tomatensaft schlecht?

Eine offene Flasche oder Packung Tomatensaft kann im Hochsommer durchaus innerhalb weniger Stunden verderben. Deshalb sollte Tomatensaft im Kühlschrank gelagert werden. Sie sollten zudem immer auch das Mindesthaltbarkeitsdatum des Herstellers beachten.


Weiterführende Links und Quellen:

  • Wissenswerter Beitrag zum Thema von der Verbraucherzentrale: Link
  • Statistik zur Produktionsmenge: Link
  • Lesenswerter Beitrag zum Thema: Link
Alexander Wittmann