Umluft oder Ober-/Unterhitze, wie entscheiden?

Wer beabsichtigt sich einen neuen Backofen zu kaufen, der steht früher oder später vor der Frage, welche Funktionen das Gerät haben soll. Neben der typischen Ober-/Unterhitze gehört heutzutage auch die Umluft dazu, weil beide Einstellungen ihre Vor- und Nachteile haben. Bei häufiger Benutzung des Backofens ist die Möglichkeit, zwischen zwei Varianten auszuwählen, ein großer Vorteil.

Wann benutzt man Umluft

Wann benutzt man Umluft, wann Ober-/Unterhitze?

Umluft oder Ober-/Unterhitze, diese Entscheidung hängt davon ab, ob es um das Backen eines Kuchens geht, das Garen eines Auflaufs oder eines Bratens. Bei Ober-/Unterhitze bekommt das Gargut eine gleichmäßige Hitze von oben und unten. Bei Umluft wirbelt der Ventilator die Wärme im gesamten Innenraum herum und die Feuchtigkeit entweicht aus den Gerichten.

Vorteile und Nachteile von Umluft

Die Einstellung Umluft spart Strom, weil eine niedrigere Temperatur wählbar ist, zwei Bleche gleichzeitig in Betrieb sein Können und kein Vorheizen notwendig ist.

VORTEILE NACHTEILE
  • Kein Vorheizen
  • Hitze verteilt sich gut
  • Spart Strom
  • Neigt zum Austrocknen
  • Nicht für jede Speise geeignet
  • Trockener Boden

Welches Zeichen steht für Umluft, welches für Ober-/Unterhitze?

Mit welchen Funktionen ein Backofen betrieben wird, ist an den Symbolen auf dem Drehknopf ablesbar. Umluft ist einfach zu erkennen, denn auf der Abbildung ist als Symbol ein Ventilator zu sehen.

Umluft Zeichen Ober Unterhitze Symbol

Ober-/Unterhitze sind durch einfache Striche oben, unten oder oben und unten gekennzeichnet. Ein Strich oben bedeutet Oberhitze, ein Strich unten steht für Unterhitze und jeweils ein Strich oben und unten heißt Ober-/Unterhitze.

Welche Temperatur ist höher, Umluft oder Ober-/Unterhitze?

Bei allen Rezepten für den Backofen ist die Temperatur höher einzustellen, wenn sich der Betrieb auf die Verwendung von Ober-/Unterhitze bezieht. Gilt im Rezept die Angabe für Ober-/Unterhitze, es soll aber Umluft benutzt werden, dann genügt es, einfach von der Temperatur 20 bis 30 Grad abzuziehen und die Einstellung Umluft am Backofen zu wählen.

Welche Einschubhöhe bei Umluft?

Im Gegensatz zur Ober-/Unterhitze, bei der die häufigste Einschubhöhe die Mitte ist, verhält es sich bei der Betriebsart Umluft etwas anders. Zwar wird auch hier die mittlere Einschubhöhe sehr oft benutzt, aber es ist sogar möglich, zwei Bleche gleichzeitig in den Backofen zu schieben und so verschiedene Einschubhöhen für den Kuchen oder andere Speisen zu verwenden.

Wie Backofen einstellen für Auflauf?

Ein Kartoffelauflauf wird etwa 45 Minuten überbacken – entweder bei 180 Grad Umluft oder Ober-/Unterhitze und Einstellung auf 200 Grad. Es sind also beide Funktionen möglich. Wahlweise kann bei Umluft die Zuschaltung der Oberhitze dazu beitragen, dass der Auflauf eine schöne Kruste bekommt. Oft ist es hilfreich, verschiedene Einstellungen auszuprobieren und herauszufinden, wie der eigene Herd reagiert.

Gelingt Kuchen besser mit Umluft oder mit Ober-/Unterhitze?

Ob beim Backen entweder Umluft oder Ober-/Unterhitze benutzt wird, hängt davon ab, um welchen Kuchen es sich handelt. Ober-/Unterhitze ist die bessere Wahl, wenn es um das Backen eines Topfkuchens oder Muffins geht. Wobei Käsekuchen, Windbeutel, Kekse und Blätterteigtaschen mit Umluft gut gelingen. Die Auswahl der Funktion richtet sich in der Regel danach, welche Teigart zubereitet wird.

Ober Unterhitze backen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Blaetterteig backen
Blätterteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Salzteig backen
Salzteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Buttergemuese Testsieger
Buttergemüse Rezept: Schnell selbermachen
Feldsalat Rezept
Feldsalat Rezept: Richtig zubereiten mit Dressing
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel