Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Waffeln aufwärmen – Unsere Anleitung

Waffeln aufwärmen ist eine leckere Möglichkeit zum Kaffee am Nachmittag rasch etwas Süßes auf den Tisch zu bringen. Wir erklären die verschiedenen Möglichkeiten zum Waffeln aufwärmen und auch daraus eine neue Zwischenmahlzeit zu kreieren.

Waffeln aufwaermen in der Mikrowelle


Waffeln aufwärmen in der Mikrowelle

Waffeln aufwärmen in der Mikrowelle ist einfach, geht auch schnell. Die Erwartung sie ebenfalls knusprig aus der Mikrowelle zu holen, erfüllt sich allerdings vielfach nicht.

  1. Es sollten immer nur maximal 2 Waffeln, je nach Größe gegebenenfalls auch nur 1 Waffel, auf einen Teller gelegt werden, um diese in die Mikrowelle zu stellen.
  2. Die Waffeln sollen auf keinen Fall gestapelt oder überlappend auf dem Teller liegen, sonst besteht die Gefahr, dass sie zu weich und matschig werden.
  3. Die Mikrowelle dann auf 750 Watt sowie 30 Sekunden einstellen.
  4. Das Ergebnis kontrollieren und gegebenenfalls noch einmal 15 Sekunden dazu geben.
  5. Wer mehr Waffeln aufwärmen will, muss immer wieder warten, bis eine Waffel oder ein Teller mit Waffeln fertig ist.

Aufwärmen auf dem Herd in einer Pfanne

Grundsätzlich kann man Waffeln aufwärmen auch in einer Pfanne auf dem Herd. Dazu die Waffeln aus dem Kühlschrank holen und kontrollieren, dass sie nicht feucht geworden sind oder matschig, weil sie noch warm in die Kühlung gestellt wurden.

Die Pfanne auf mittlere bis hohe Temperatur erhitzen, mit wenig Butter darin und die Waffeln anschließend pro Seite für etwa 1 bis 2 Minuten kurz aufbacken.

Waffeln aufwärmen im Backofen

Ein knuspriges Ergebnis liefert das Waffeln aufwärmen im Backofen. Die Waffeln sollten auch dafür nebeneinander und nicht gestapelt auf das Backblech gelegt werden.

Inzwischen den Backofen auf 180 Grad vorheizen und dann das Backblech mit den Waffeln für etwa 5 bis 10 Minuten in den Ofen schieben.

Kann man Waffeln aufwärmen im Waffeleisen oder im Toaster?

Das Waffeln aufwärmen im Waffeleisen kann etwas trickreich sein, durch das Muster, welches das Waffeleisen ursprünglich in die Waffel gepresst hat. Möglich ist es in jedem Fall. Waffeleisen vorheizen, leicht einfetten, Waffel hineinpuzzeln und für rund 1 bis 2 Minuten erwärmen.

Ein knuspriges Ergebnis liefert der Toaster beim Waffeln aufwärmen. Den Toaster dafür auf die niedrigste Stufe stellen und die Waffeln dann zwischen 30 Sekunden und 1 Minute toasten.

Da Toaster unterschiedlich stark arbeiten, kann es ein wenig Ausprobieren erfordern, bis man genau festgestellt hat, welche Temperatur und Zeit individuell eingestellt werden soll.

Waffeln aufwaermen im Backofen

Waffeln aufwärmen auf dem Grill

Waffeln aufwärmen auf dem Grill ist eine Möglichkeit die restlichen Waffeln vom Vortag oder vom Frühstück am Morgen, gegen Abend in ein leckeres Dessert zu verwandeln.

Die Waffeln dafür einfach in die Restwärme des Grills legen und inzwischen ein wenig Eis aus dem Tiefkühler holen. Die heißen Waffeln vom Grill auf Tellern verteilen, mit Eis dekorieren und servieren.

Im Air Fryer Waffeln aufwärmen

Waffel aufwärmen kann man auch in der Heißluftfritteuse, vor allem wenn dieses Gerät ohnehin gerne genutzt wird und einen fixen Standplatz in der Küche hat. Auf rund 200 Grad vorheizen und inzwischen die Waffeln in den Korb legen.

Es sollte auch hier nicht zu hoch gestapelt werden, obwohl die Gefahr des matschig Werdens hier nicht besteht. Zwischen 3 und 5 Minuten maximal reichen aus, um die Waffeln wieder aufzuwärmen.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z