Zucchini Kochzeit: Wie lange kochen?

Die Frage nach Zucchini Kochzeiten stellt sich eigentlich nur dann, wenn du eine Suppe oder ein Püree aus deinen Zucchini zubereiten möchtest.

Zucchini Kochzeit

Optimale Kochzeit: Zucchini wie lange kochen?

Die optimale Kochzeit für Zucchini haben wir verglichen, für blanchierte Zucchini. Denn so werden sie gerne als Ersatz für Nudeln eingesetzt, dazu musst du sie nicht extra mit einem Spiralschneider vorbereiten:

Zucchini Kochzeiten für Topf, Mikrowelle, Schnellkochtopf und Dampfgarer

Kochzeit im Topf: maximal 5 Minuten, Temperatur: 100 °C
Hinweis: Je kleiner oder dünner du deine Zucchini in Stücke oder Scheiben schneidest, desto kürzer ist die Kochzeit. Willst du die Zucchini für Püree oder Suppe kochen, dann nimm nur wenig Wasser, welches du in den Gemüsebrei und den gewählten Gewürzen, nach dem Kochen, mitpürieren kannst.

Kochzeit in der Mikrowelle: 2 Minuten, 800 Watt
Hinweis: Zucchini können in der Mikrowelle ähnlich wie Kürbisse weich gekocht werden. Meist werden sie allerdings für Eintöpfe oder Ratatouille verwendet und dabei das Gericht öfter aus der Mikrowelle genommen, umgerührt, mit Zutaten erweitert und wieder weiter erwärmt.

Kochzeit im Dampfgarer: 10 bis 20 Minuten, Temperatur: 60 °C
Hinweis: Bei 10 Minuten im gelochten Dampfeinsatz sind die Zucchini gegart, aber noch bissfest. Bei 20 Minuten im ungelochten Dampfeinsatz sind die Zucchini gedünstet, wie beispielsweise bei Ratatouille.

Kochzeit im Schnellkochtopf: 5 Minuten, Schongarstufe, wenn vorhanden
Hinweis: Der Schnellkochtopf finden gemeinsam mit Zucchini eigentlich nur Anwendung, wenn Suppe oder Eintopf gekocht werden soll. Die Zucchini kurz darin zu blanchieren oder bissfest für das Servieren mit Soße zu kochen, macht im Schnellkochtopf keinen Sinn. Die Zeitangabe gilt für einen Eintopf, ohne Fleisch.


Kann Zucchini gekocht werden?

Zucchini können jedenfalls kurz blanchiert werden. Stelle sicher, dass das Fruchtfleisch dafür wirklich noch fest ist, sonst zerfällt der Zucchini im Wasser sofort. Gekocht wird Zucchini hauptsächlich, wenn Suppe daraus gekocht werden soll.

Welche Gewürze passen zu Zucchini?

Zu Zucchini passen alle Kräuter, welche zur selben Zeit geerntet werden können. Dazu gehören Thymian, Basilikum, Mayoran, Liebstöckl oder Dill. Aber auch Kerbel und Koriander können eine Suppe verfeinern. Wird der Zucchini wie Antipasti gegrillt und in Öl mariniert, dann passt neben Salz und Pfeffer selbstverständlich auch Lorbeer, Knoblauch, Chili oder Zwiebel.

Zucchini zubereiten

Sollte man Zucchini schälen?

Zucchini müssen nicht geschält werden, wenn du weißt, wie sie behandelt wurden und wo sie herkommen. Viele wichtige Nährstoffe sitzen bei Gemüse, gilt auch für so manche Obstsorten, direkt unter der Schale. Zudem sorgt die grüne oder gelbe Schale beispielsweise bei Suppe oder Püree für eine knallige Farbe.

Wann sind Zucchini gar?

Blanchiert sind sie nach 2 bis 3 Minuten gar. Gedünstet kann es bis zu 10 Minuten dauern und auf dem Grill dauert es pro Seite etwa 2 bis 4 Minuten. Die Frage ist immer wie groß die Stücke sind oder wie dick die Scheiben!

Wie kann Zucchini noch zubereitet werden?

Zucchini lässt sich roh geraspelt in Salat verwenden, ähnlich wie Gurken. Halbierte Zucchini werden gerne vielfältig gefüllt und überbacken. Zudem finden sich gerade in den Low Carb Kochbüchern zahlreiche Rezepte mit Zucchini auch als Pizzaboden, als Zwischenschicht in Lasagne und als Pastaersatz mit Carbonara oder Bologenese. Unbedingt versuchen solltest du auch geraspelte Zucchini in Rösti. Dafür die Zucchini raspeln, salzen und das austretende Wasser abtropfen lassen. Raspel ausdrücken, mit Ei und Mozzarella mischen und ausbacken. Das Zucchiniwasser mit Eiswürfel als Aperitif servieren!

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Schnelles Essen fuer Gaeste
Schnelles Essen für Gäste zum Vorbereiten – 10 Ideen
Snacks zu Halloween fuer Kinder
10 Snacks & Essen zu Halloween für Kinder
Kleinigkeit zum Essen fuer Kollegen
Kleinigkeiten zum Essen für Kollegen – 10 Ideen
Snacks fuer eine Party
20 kleine Snacks für Gäste schnell gemacht
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel