Go Back
Kirschen einkochen

Rezept & Anleitung: Kirschen einkochen

Sie möchten Kirschen einkochen, haben jedoch keine Erfahrung mit dieser Art der Haltbarmachung? Kein Problem, denn mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt auch Ihnen das Einkochen im Handumdrehen.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.

Küchengeräte & Zubehör

  • Einkochtopf oder großer Kochtopf mit Bodengitter
  • Einmachgläser mit Gummiringen und Klammern oder Schraubgläser
  • Kochtopf
  • Küchenmesser oder Kirschentkerner
  • Messbecher
  • Küchenwaage

Zutaten
  

  • 1 kg Kirschen
  • 400 g Zucker
  • 1 l Wasser

Anleitungen
 

  • Schritt 1: Waschen Sie die Kirschen gründlich und sortieren Sie dabei beschädigte Früchte aus.
  • Schritt 2: Jetzt werden die Kirschen mit einem scharfen Messer oder einem handelsüblichen Kirschentkerner entkernt. Auch die Stiele entfernen.
  • Schritt 3: Spülen Sie die Einkochgläser inklusive Deckeln in heißem Wasser aus und lassen Sie diese trocknen.
  • Schritt 4: Erhitzen Sie in einem Kochtopf 1 l Wasser, geben Sie den Zucker hinzu und lassen Sie dann die Mischung kurz aufkochen.
  • Schritt 5: Inzwischen füllen Sie die vorbereiteten Kirschen in die Gläser Jeweils bis etwa 1 cm unter den Rand.
  • Schritt 6: Die heiße, jedoch nicht mehr kochende Zuckerlösung über die Kirschen gießen, bis die Früchte vollständig bedeckt sind. Die Gläser danach sofort fest verschließen.
  • Schritt 7: Stellen Sie die Einkochgläser in einen großen Topf mit Bodengitter oder einen speziellen Einkochtopf. So viel Wasser einfüllen, dass die Gläser zu 3/4 bedeckt sind.
  • Schritt 8: Bei 80 - 90 Grad Celsius die Kirschen nun 30 Minuten lang einkochen lassen. Die Zeitangabe gilt ab dann, wenn das Wasser die entsprechende Temperatur erreicht hat.
  • Schritt 9: Stellen Sie danach den Herd aus, entnehmen Sie anschließend die Einkochgläser, die dann auf einem hitzebeständigen Untergrund abkühlen müssen.
  • Schritt 10: Vergewissern Sie sich durch den Versuch, die Deckel anzuheben, dass der Einkochvorgang geklappt hat. Sitzen diese fest, ist alles in Ordnung und die Haltbarkeit ist gewährleistet. Bei Einkochgläsern vor diesem Test die Metallklammern entfernen.