Go Back
Marmelade einkochen

Marmelade einkochen

Welche Früchte Sie auch immer verwenden, sie sollten reif, jedoch nicht überreif sein. Halten Sie sich an unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, Mengenangaben und Tipps, gelingt das Einkochen von Marmelade auch ohne jegliche Erfahrung.
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std.

Küchengeräte & Zubehör

  • Einkochtopf, alternativ großer Kochtopf mit Bodengitter
  • Einkochgläser oder Twist-Off-Gläser
  • Kochtopf
  • Küchenmesser
  • Küchenwaage
  • Messbecher

Zutaten
  

  • 1,5 kg frische Früchte oder Beeren nach Wahl
  • 1 kg Gelierzucker 1:1 oder 500 g Gelierzucker 1:2

Anleitungen
 

  • Schritt 1: Waschen Sie die Früchte oder Beeren gründlich und entfernen Sie Kerne und Blätter.
  • Schritt 2: Schneiden Sie das Obst in kleine Stücke, füllen Sie es zusammen mit dem Gelierzucker in einen Kochtopf und vermengen Sie den Zucker gut mit den Früchten. Anschließend das Ganze etwa zwei Stunden so stehen lassen.
  • Schritt 3: Inzwischen spülen Sie die Einkochgläser samt Deckeln gründlich mit heißem Wasser aus und stellen diese zum Trocknen auf ein Küchentuch.
  • Schritt 4: Jetzt werden die Früchte, je nach gewünschter Konsistenz der Marmelade, püriert
  • Schritt 5: Es folgt das Aufkochen der Mischung unter ständigem Rühren. So wird ein Anbrennen vermieden. Die Kochzeit richtet sich dabei nach dem verwendeten Obst, wobei nähere Angaben auf der Packung des genutzten Gelierzuckers zu finden sind.
  • Schritt 6: Um sicherzustellen, dass die Marmelade die gewünschte Gelierstärke erreicht hat, kann eine Probe durchgeführt werden. Geben Sie ein wenig Marmelade auf einen kalten Teller. Wird diese in kurzer Zeit fest und läuft beim Umdrehen des Tellers nicht herunter, ist das Gelieren gelungen.
  • Schritt 7: Die Marmelade wird nun in die Einkochgläser gefüllt, wobei etwa 1 cm bis zum Rand ausgespart werden sollte. Anschließend die Gläser fest verschließen.
  • Schritt 8: Die Einkochgläser in den Einkochtopf stellen und Wasser einfüllen. Die Gläser müssen zu 3/4 bedeckt sein und bei etwa 100 Grad Celsius 10 Minuten kochen.
  • Schritt 9: Nach dem Abkühlen die Gläser mit Inhalt und aktuellem Datum beschriften und an einem kühlen Platz wie der Speisekammer oder dem Keller lagern.