Go Back
Zucchini ohne Essig einkochen (1)

Zucchini einkochen

Die Vorbereitungen zum Einkochen von Zucchini sind nicht sehr zeitaufwendig. Beachten sollten sie jedoch vor allem, dass die Einkochgläser absolut sauber sind. Nur so ist die lange Haltbarkeit des Gemüses nach dem Einkochen gewährleistet. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung führt Sie ganz einfach durch den Einkochvorgang.
Vorbereitungszeit 2 Stdn. 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 50 Min.

Küchengeräte & Zubehör

  • Einkochtopf oder großer Kochtopf mit Bodengitter
  • Einmachgläser mit Gummiringen und Klammern, alternativ Twist-Off-Gläser
  • Kochtopf
  • Küchenmesser
  • Messbecher
  • Küchenwaage
  • Schüssel

Zutaten
  

  • 1,5 kg Zucchini
  • 1 Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 2 TL Salz
  • 300 ml Weinessig
  • 300 ml Öl
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Zucker
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 2 TL Piment

Anleitungen
 

  • Schritt 1: Einkochgläser und Deckel in heißem Wasser gründlich reinigen und mit der Öffnung nach unten auf ein sauberes Küchentuch zum Trocknen stellen.
  • Schritt 2: Zucchini unter fließendem Wasser abwaschen
  • Schritt 3: Jetzt schneiden Sie die Zucchini in Würfel.
  • Schritt 4: Füllen Sie die vorbereiteten Würfel anschließend zusammen mit den Zwiebelringen und dem Salz in eine Schüssel. Alles gut durchmischen, abdecken und etwa zwei Stunden so stehen lassen
  • Schritt 5: Geben Sie den Essig zusammen mit dem Öl, Zucker und Pfeffer in einen Kochtopf und lassen Sie diese Mixtur kurz aufkochen.
  • Schritt 6: Nun werden die Einkochgläser mit den Zucchini und Zwiebeln einschließlich der jetzt vorhandenen Flüssigkeit befüllt. Piment und Lorbeerblatt jeweils in ein Glas dazugeben.
  • Schritt 7: Gläser nun mit dem heißen, jedoch nicht mehr kochenden Essig-Sud auffüllen und fest verschließen.
  • Schritt 8: Stellen Sie die Gläser in den Einkochtopf. Gießen Sie Wasser hinein, sodass die Einkochgläser zu 3/4 bedeckt sind.
  • Schritt 9 : Bei einer Temperatur von 90 Grad Celsius etwa 30 Minuten einkochen lassen
  • Schritt 10: Die Einkochgläser nach dem Abkühlen entnehmen und an einem lichtgeschützten Platz wie der Speisekammer oder dem Keller lagern.