Go Back
Buttergemuese Testsieger

Buttergemüse Rezept

Mit unserem Buttergemüse Rezept, werden Kinder, Vegetarier aber auch Fans der Low Carb Küche auf ihren Geschmack kommen. Ein Buttergemüse Rezept also für viele Gelegenheiten - hier das Basisrezept für kreative Ideen zur freien Entfaltung der eigenen Experimentierfreudigkeit!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Küchengeräte & Zubehör

  • Tiefe Pfanne
  • Schneidbrett
  • Gemüseschäler
  • scharfes Messer

Zutaten
  

  • 250 g Früh-oder Babykarotten
  • 1/2 Bund Lauchzwiebel, jedenfalls 3 Stück
  • 400 grüner oder wilder Spargel
  • je 250 g Erbsen und Zuckerschoten
  • 150 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • je 2 EL Butter und frisch gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Das Gemüse gut waschen, eventuell mit der Hilfe einer Gemüsebürste und trocken schütteln oder tupfen. Danach schälen nach Bedarf. Karotten eventuell komplett und vom Spargel das untere Drittel. Von den Lauchzwiebeln die Wurzeln entfernen und den Teil der Blätter, der welk erscheint.
  • Das Gemüse nun in ungefähr gleich große Stücke schneiden. Dazu kann der Spargel und der Lauchzwiebel gedrittelt werden, die Karotten geviertelt, mit etwas jungem Grün dabei. Die Zuckerschoten können halbiert werden.
  • Ebenfalls die Petersilie kurz brausen, trocken schütteln und fein hacken. Wenn die Gemüsebrühe körnig ist, dann kurz aufkochen und die Butter aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Die Butter dann in der Pfanne schmelzen und die Karotten, den Spargel und die Lauchzwiebeln darin für maximal 2 Minuten anbraten. Mit der Hälfte der Brühe aufgießen und kurz köcheln lassen.
  • Das restliche Gemüse zufügen, weiterköcheln lassen und mit der restlichen Brühe aufgießen, da diese mittlerweile verdampfen sollte.
  • Nach gut 5 Minuten weiterem Köcheln, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und die frisch gehackte Petersilie unterrühren.