Deine Experimentierfreude in der Küche kannst du mit einer eigenen Getreidemühle noch einmal erhöhen. Was die beste kleine Getreidemühle zu leisten vermag, behandeln wir hier. Lies dir im Anschluss unseren großen Produktvergleich durch, in welchem wir auch über den Getreidemühle Test von diversen Verbrauchermagazinen informieren.

Beste kleine Getreidemuehle

Leichte und kleine Getreidemühle

Gleich, ob elektrisch oder mit Handkurbel, eine leichte und kleine Getreidemühle, verspricht frisch gemahlene Zutaten in ausreichender Vielfalt für die glutenfreie, die Low Carb und die Vollwert Küche.

Bis zu welcher Größe, ist es eine kleine Getreidemühle?

Eine kleine Getreidemühle kann bis zu 100 g Mehl pro Minute mahlen und benötigt etwa 250 Watt.

Hierauf sollte man achten: 

  • Einstellungen für Mahlgrad
  • Material für das Mahlwerk
  • Reinigungsmöglichkeiten
  • Gewicht und Platzbedarf

Kleine Getreidemühle: Vorteile & Nachteile

Kleine Getreidemühlen gibt es sogar in Kombination Getreide, Gewürze und Kaffee. Sehr gebräuchlich sind kleine Getreidemühlen auch mit Handkurbel.

Vorteile
  • Handkurbel reicht für kleine Mengen aus
  • Gibt es platzsparend als Aufsatz für bereits vorhandene Küchenmaschinen
  • Gibt es mit Steinmahlwerk, Stahlmahlwerk oder Messern
  • Finden sich oft auf den Seiten für gebrauchte Getreidemühlen
  • Sind günstiger und leichter
Nachteile
  • Müssen mit Pausen betrieben werden, wenn größere Mengen verarbeitet werden
  • Schraubzwingen für Mühlen mit Handkurbel brauchen einen stabilen Tisch
  • Harte Körner wie Mais müssen eventuell zweimal gemahlen werden
  • Sind meist nur für Getreide wie Weizen, Roggen oder Hafer gedacht
  • Besitzen auch nur kleine Auffangbehälter

Warum eine Getreidemühle?

Im ganzen Korn halten sich die Nährstoffe länger. Du kannst mahlen nach Bedarf und in der exakt passenden Menge.

Was kann eine kleine Getreidemühle?

Die neuen kleinen Getreidemühlen besitzen dieselben Möglichkeiten wie die großen Getreidemühlen. Es hängt am Mahlwerk, was du alles verarbeiten kannst.

kleine Getreidemuehlen mechanisch

Sind kleine Getreidemühlen immer mechanisch?

Auch kleine Getreidemühlen werden elektrisch angeboten. Aufgrund der Menge und aus Sparsamkeit kann eine mechanische Getreidemühle durchaus Sinn ergeben.

Gibt es auch kleine Getreidemühlen mit Flocker?

Es gibt auch kleine Kombigeräte zum Mahlen und Flocken. KoMo ist ein renommierter Hersteller dafür.

Alexander Wittmann