In unserem großen Ratgeber erfahren Sie ob es einen Reiskocher Test von renommierten Verbraucherzeitschriften gibt. Desweiteren beantworten wir ihnen jede erdenkliche Frage zu Technik, Zubehören und Rezepten. In unserer Bestenliste finden Sie unsere Empfehlungen im Vergleich.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Empfehlungen

Reiskocher Test Vergleich


Die Welt des Reis ist kulinarisch faszinierend. Es existieren mehrere Dutzend Reissorten und jede schmeckt etwas anders. Manche mögen die rein weiße Version, andere den braunen Reis. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Vor dem Verzehr müssen sie gekocht werden. Wenn Sie ein absoluter Liebhaber des langen Korns sind, dann brauchen Sie einen Reiskocher. Effizienter lässt sich Ihr steter Reishunger nicht stillen.

Wir zeigen Ihnen heute, welche Modelle dafür am besten geeignet sich. Es galt herauszufinden, welcher der beste Reiskocher ist. Doch nicht nur das, denn ebenso interessierten uns die Rezepte, die Technologie und alles was sonst noch zum Reis kochen wichtig ist. Daraus ist ein umfangreicher Ratgeber zum Reiskocher kaufen entstanden. Nehmen Sie sich deshalb bitte einige Minuten Zeit, um die gesammelten Informationen auf sich wirken zu lassen.


Reiskocher Test: Die Testsieger und Ergebnisse

Aktuell ist bei uns kein eigener Reiskocher Test geplant. Daher sahen wir uns bei namhaften Verbraucherportalen und Magazinen um, ob dort bereits ein entsprechender Testbericht veröffentlicht wurde. Wir haben uns dabei auf renommierte deutschsprachige Verbraucher-Zeitschriften begrenzt.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Nein, es gibt keinen Reiskocher Test
Ökotest Nein, es gibt noch keinen Reiskocher Test
Konsument.at Nein, es gibt noch keinen Reiskocher Test
Ktipp.ch Ja, es wurde ein Reiskocher Test veröffentlicht 2017 Link Nein
ETM Testmagazin Ja, es wurde ein Reiskocher Test durchgeführt 2015 Link Nein
WDR Ja, in der Sendung Servicezeit des WDR wurde ein Reiskocher Test gemacht. Leider scheint das Video online nicht verfügbar zu sein. 2014 Link Ja

Bislang haben nur die Schweizer Redakteure von Ktipp.ch und das Verbrauchermagazin ETM den Reiskocher als Testprodukt ins Visier genommen. Um die Testsieger und alle Ergebnisse zu sehen muss man aber leider den Testbericht auf der Webseite kaufen.

Weitere Infos

So sollte ein Reiskocher Test aufgebaut sein

Wichtig beim testen von Reiskochern ist, dass die Testergebnisse repräsentativ und nachvollziehbar sind. Wenn Sie einen Reiskocher Test anschauen, sollte er unserer Meinung nach folgende Punkte beinhalten:

  • Die reale Kochzeit bei bestimmten Reissorten und verschiedenen Mengen. Hersteller preisen oftmals ihre Produkte mit sehr kurzen Garzeiten an. Ein Reiskocher Test sollte feststellen, ob diese Versprechen auch eingehalten werden.
  • Nach dem Kochen ist der Geschmack an der Reihe. Lässt sich der reine Reis genießen und stimmt das Aroma? Ein Reiskocher sollte das Produkt geschmacklich nicht verfälschen.
  • Es gibt diverse Antihaft-Beschichtungen. Jeder soll besser sein als alle anderen. Abgekühlter Reis kann sich sehr hartnäckig festsetzen. Genügt da ein Gang durch die Spülmaschine oder müssen Sie selbst Hand anlegen?
  • Wie viel Strom verbraucht der Reiskocher durchschnittlich? Hierzu muss ein Messgerät zwischen Steckdose und Reiskocher gesteckt werden. Verschiedene Garzeiten erlauben dann die Berechnung eines Mittelwerts.
  • Abschließend sollte es im Reiskocher Test noch einen Preis-Vergleich geben. Darin inbegriffen das Volumen, die Funktionen und der Lieferumfang eines jeden Modells.

bester Reiskocher kaufen


Die besten Reiskocher: Bestenliste mit 7 Empfehlungen

Wir kommen nun zu unserem Reiskocher Vergleich. Unsere Empfehlungen der besten Reiskocher basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören Volumen, Funktionen, Lieferumfang, Maße, Gewicht und vieles mehr.  Die Grundlage des Reiskocher Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten, einen eigenen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Unsere Reiskocher-Bestenliste soll ihnen die Kaufentscheidung erleichtern.

Bild
KAUFTIPP
Gastroback 42507 Design Reiskocher, Grau
PREISTIPP
Reishunger Reiskocher (1,2l / 500W / 220V) Warmhaltefunktion, hochwertiger Innentopf, Löffel und Messbecher – Reis für bis zu 6 Personen
Russell Hobbs 19750-56 Reiskocher Cook@Home, Warmhaltefunktion, 1.8l, inkl. Dampfgarer-Einsatz, Reislöffel, Messbecher, 700 Watt, Edelstahl/schwarz
Dampfgarer / Dampfgarerfunktion | 1,4l Kapazität | Überhitzungsschutz + Thermosicherung | automatische Warmhaltefunktion | 400W
Sistema Microwave Reiskocher, 2,6 l, rot/transparent
Tefal RK1011 Reiskocher mit Dampfgareinsatz, weiß
Kaufempfehlung
Kaufempfehlung
Marke
Gastroback
Reishunger
Russell Hobbs
Arendo
Sistema
Tefal
Produktname
Design Reiskocher
Reiskocher
Cook@Home
Reiskocher | Dampfgarer
Mikrowellen - Reiskocher
RK1011
Volumen
3,0 Liter
1,2 Liter
1,8 Liter
1,4 Liter
2,6 Liter
1,8 Liter
Leistung
450 Watt
500 Watt
700 Watt
540 Watt
nicht elektrisch
750 Watt
Warmhaltefunktion
Maße
27,2 x 25 x 24 cm
24,5x25cm
28,5 x 28,5 x 23 cm
ca. 24 x 26 x 27cm
21,6 x 19,5 x 16,1 cm
29,4 x 29,5 x 30,2 cm
Gewicht
3,1 kg
1,8 kg
998 g
2,3 kg
907 g
3,58 kg
Eigenschaften:
Abschaltautomatik, Kontrollleuchte
Doppelte Anti- haftbeschichtung; Innentopf mit Wabenmuster
Herausnehmbarer antihaft- beschichteter Gartopf, Kontrollleuchte, gebürsteter Edelstahl
Warmhaltefunktion, Dampfgarerfunktion, Überhitzungsschutz
Spülmaschinenfest
Anti- haftbeschichtet, Herausnehmbarer Innenbehälter
Lieferumfang:
Reiskocher, Dünsteinsatz, Reislöffel, Messbecher
Reiskocher, Löffel und Messbecher
Reiskocher, Dampfkorb, Reislöffel und Messbecher
Reiskocher, Pfannenwender, Dampfgaraufsatz, Kochbehälter, Messbecher
Mikrowellen-Reiskocher, Reislöffel
Reiskocher, Dampfgareinsatz, Löffel, Messbecher
45,99 EUR
39,95 EUR
27,99 EUR
8,47 EUR
11,22 EUR
49,99 EUR
KAUFTIPP
Bild
Gastroback 42507 Design Reiskocher, Grau
Kaufempfehlung
Marke
Gastroback
Produktname
Design Reiskocher
Volumen
3,0 Liter
Leistung
450 Watt
Warmhaltefunktion
Maße
27,2 x 25 x 24 cm
Gewicht
3,1 kg
Eigenschaften:
Abschaltautomatik, Kontrollleuchte
Lieferumfang:
Reiskocher, Dünsteinsatz, Reislöffel, Messbecher
45,99 EUR
PREISTIPP
Bild
Reishunger Reiskocher (1,2l / 500W / 220V) Warmhaltefunktion, hochwertiger Innentopf, Löffel und Messbecher – Reis für bis zu 6 Personen
Kaufempfehlung
Marke
Reishunger
Produktname
Reiskocher
Volumen
1,2 Liter
Leistung
500 Watt
Warmhaltefunktion
Maße
24,5x25cm
Gewicht
1,8 kg
Eigenschaften:
Doppelte Anti- haftbeschichtung; Innentopf mit Wabenmuster
Lieferumfang:
Reiskocher, Löffel und Messbecher
39,95 EUR
Bild
Russell Hobbs 19750-56 Reiskocher Cook@Home, Warmhaltefunktion, 1.8l, inkl. Dampfgarer-Einsatz, Reislöffel, Messbecher, 700 Watt, Edelstahl/schwarz
Marke
Russell Hobbs
Produktname
Cook@Home
Volumen
1,8 Liter
Leistung
700 Watt
Warmhaltefunktion
Maße
28,5 x 28,5 x 23 cm
Gewicht
998 g
Eigenschaften:
Herausnehmbarer antihaft- beschichteter Gartopf, Kontrollleuchte, gebürsteter Edelstahl
Lieferumfang:
Reiskocher, Dampfkorb, Reislöffel und Messbecher
27,99 EUR
Bild
Dampfgarer / Dampfgarerfunktion | 1,4l Kapazität | Überhitzungsschutz + Thermosicherung | automatische Warmhaltefunktion | 400W
Marke
Arendo
Produktname
Reiskocher | Dampfgarer
Volumen
1,4 Liter
Leistung
540 Watt
Warmhaltefunktion
Maße
ca. 24 x 26 x 27cm
Gewicht
2,3 kg
Eigenschaften:
Warmhaltefunktion, Dampfgarerfunktion, Überhitzungsschutz
Lieferumfang:
Reiskocher, Pfannenwender, Dampfgaraufsatz, Kochbehälter, Messbecher
8,47 EUR
Bild
Sistema Microwave Reiskocher, 2,6 l, rot/transparent
Marke
Sistema
Produktname
Mikrowellen - Reiskocher
Volumen
2,6 Liter
Leistung
nicht elektrisch
Warmhaltefunktion
Maße
21,6 x 19,5 x 16,1 cm
Gewicht
907 g
Eigenschaften:
Spülmaschinenfest
Lieferumfang:
Mikrowellen-Reiskocher, Reislöffel
11,22 EUR
Bild
Tefal RK1011 Reiskocher mit Dampfgareinsatz, weiß
Marke
Tefal
Produktname
RK1011
Volumen
1,8 Liter
Leistung
750 Watt
Warmhaltefunktion
Maße
29,4 x 29,5 x 30,2 cm
Gewicht
3,58 kg
Eigenschaften:
Anti- haftbeschichtet, Herausnehmbarer Innenbehälter
Lieferumfang:
Reiskocher, Dampfgareinsatz, Löffel, Messbecher
49,99 EUR
Unsere Meinung zu den einzelnen Stabmixern im Detail (klicken für mehr Infos)

Kaufempfehlung: Gastroback – Design Reiskocher

Angebot
Marke: GastrobackKaufempfehlung bester Reiskocher Volumen: 3,0 Liter
Leistung: 450 Watt
Warmhaltefunktion: Ja
Eigenschaften: Abschaltautomatik, Kontrollleuchte, Warmhaltefunktion
Lieferumfang: Reiskocher, Dünsteinsatz, Reislöffel, Messbecher
Maße / Gewicht: 27,2 x 25 x 24 cm / 3,1 kg

Mit gerade einmal 450 Watt kommt der Gastroback Reiskocher aus. Obwohl er Ihnen ein Volumen von 3 Litern bietet. Auch mit ihm ist das automatische Zubereiten von Reis kein Problem. Als besonderes Feature bietet dieses Modell eine Abschaltautomatik. Im Lieferumfang ist ein Reislöffel, Messbecher und ein Dünsteinsatz dabei. Bewertung: Ein sehr guter Reiskocher der mit wenig Strom auskommt und uns überzeugt hat. Unser Kauftipp!

Preistipp: Reishunger – Reiskocher

Angebot
Marke: Reishunger
Reiskocher Bestenliste
Volumen: 1,2 Liter
Leistung: 500 Watt
Warmhaltefunktion: Ja
Eigenschaften: Doppelte Antihaftbeschichtung; Innentopf mit Wabenmuster
Lieferumfang: Reiskocher, Löffel und Messbecher
Maße / Gewicht: 1,8 kg

Die Marke Reishunger erwähnen wir in unserem Ratgeber zu den besten Reiskochern mehrmals. Einfach deshalb, weil sie in Deutschland produziert und sich gut etabliert hat. Da ist es nicht verwunderlich, dass man auch einen eigenen Reiskocher anbietet. Mit seinen 500 Watt erhitzt er ein Volumen von bis zu 1,2 Litern. Er ist dabei für vier bis sechs Personen gedacht. Auf Amazon wird er regelmäßig als Reiskocher Bestseller ausgezeichnet. Aus den bislang 578 Rezensionen ergaben sich 4,5 von 5 Sternen. Ein sehr gutes Ergebnis. Bewertung:  Im Reiskocher Vergleich ist dieses günstige Gerät unsere Preistipp!


Russell Hobbs – Cook@Home

Angebot
Marke: Russell Hobbs
Volumen: 1,8 Liter
Leistung: 700 Watt
Warmhaltefunktion: Ja
Eigenschaften: Herausnehmbarer antihaftbeschichteter Gartopf, Kontrollleuchte, gebürsteter Edelstahl
Lieferumfang: Reiskocher, Dampfkorb, Reislöffel und Messbecher
Maße / Gewicht: 28,5 x 28,5 x 23 cm / 998 g

Seine 700 Watt benötigt dieser Russell Hobbs Reiskocher auch, denn er kann ein Volumen von 1,8 Litern an Wasser und Reis aufnehmen. Vielleicht wollen Sie mehrmals täglich Reis verzehren? Dann geht Ihnen hiermit nicht der Vorrat aus. Oder veranstalten häufig ein großes Essen mit der gesamten Familie. Auch dann ist sein Volumen mehr als ausreichend. Im Lieferumfang sind außerdem Reislöffel, Messbecher und ein zusätzlicher Dampfkorb für noch mehr Möglichkeiten enthalten. Bewertung: Ein hochwertiger Reiskocher zum günstigen Preis!


Arendo – Reiskocher | Dampfgarer

Angebot
Marke: Arendo
Volumen: 1,4 Liter
Leistung: 540 Watt
Warmhaltefunktion: Ja
Eigenschaften: Warmhaltefunktion, Dampfgarerfunktion, Überhitzungsschutz
Lieferumfang: Arendo Reiskocher, Pfannenwender, Dampfgaraufsatz, Kochbehälter, Messbecher und deutsche Bedienungsanleitung
Maße / Gewicht: ca. 24 x 26 x 27cm / 2,3 kg

Mehr als nur ein Reiskochtopf, das wollte Arendo seinen Käufern bieten. Deshalb besitzt er den extra Dampfgaraufsatz. Sie können somit entweder nur Reis kochen oder ganze Gerichte zubereiten. Sein Volumen von 1,4 Litern ist dabei für bis zu sechs Personen gedacht. Wir halten diese Angabe etwas mutig und würden eher sagen, dass dieses Volumen nur für 4 Personen ausreicht. Trotzdem benötigt er nur 540 Watt. Nach dem Kochvorgang hält er den Reis automatisch warm. Bewertung: Diese Kombination scheint aufzugehen. Aus 107 Amazon-Käufermeinungen bildete sich ein Durchschnitt von 4,3 bei 5 möglichen Sternen.


Sistema – Mikrowellen-Reiskocher

Marke: Sistema
Volumen: 2,6 Liter
Leistung: nicht elektrisch
Warmhaltefunktion: Nein
Eigenschaften: Kocht Reis in der Mikrowelle, Spülmaschinenfest
Lieferumfang: Mikrowellen-Reiskocher, Reislöffel
Maße / Gewicht: 21,6 x 19,5 x 16,1 cm / 907 g

Wenn Sie Reis in der Mikrowelle kochen wollen, benötigen Sie einen passenden Behälter. Der Druckbehälter von Sistema wird mit vier Klemmen sicher verschlossen. Dank seinem Volumen von 2,6 Litern, kann er eine riesige Menge an Reis zubereiten. Sistema vertreibt eine ganze Reihe von Mikrowellen-Produkten, welche sich mit diesem Reiskocher ergänzen lassen. Sollten wir demnächst selbst einen Reiskocher Test durchführen wäre dieses Gerät sicher mit dabei.  Bewertung: Der sehr günstige Reiskocher ist spülmaschinenfest und frei von BPA-Weichmachern. Bisherige Käufer auf Amazon bewerten das Produkt mit 4,6 von 5 Sternen.


Tefal – RK1011

Angebot
Marke: Tefal
Volumen: 1,8 Liter
Leistung: 750 Watt
Warmhaltefunktion: Ja
Eigenschaften: Antihaftbeschichtet, Herausnehmbarer Innenbehälter
Lieferumfang: Reiskocher, Dampfgareinsatz, Löffel, Messbecher
Maße / Gewicht: 29,4 x 29,5 x 30,2 cm / 3,58 kg

Wenn wir in der Küche arbeiten wollen, darf Tefal mit seinen Produkten nicht fehlen. In schlichtem Weiß präsentiert sich dieser Reiskocher der auch fürs Dampfgaren geeignet ist. Mit zwei Leuchten zeigt auch er an, ob der Reis noch gekocht oder bereits warmgehalten wird. Der Dampfgareinsatz erweitert Ihre kulinarischen Optionen. Bewertung: Leider erhält der Reiskocher auf Amazon nur 3,5 von 5 Sternen. Beim Preis setzt Tefal außerdem etwas über dem Durchschnitt an. Wir finden es gibt bessere Modelle.


Tristar – RK-6117 Reiskocher

Angebot
Marke: Tristar
Volumen: 0,6 bis 2,2 Liter (4 Größen)
Leistung: 300-900 Watt, je nach Volumen
Warmhaltefunktion: Ja
Eigenschaften: Anbrennschutz, Anzeigelicht
Lieferumfang: Reiskocher, Reislöffel, Messbecher, Spatel
Maße / Gewicht: 28 x 24 x 19 cm / 0,8 kg (bei der 0,6-Liter-Variante)

In glänzendem Edelstahl präsentiert sich der Tristar Reiskocher. Seine Funktionen beinhalten nicht mehr oder weniger Möglichkeiten als die anderen Modelle. Uns gefällt aber, dass man ihn in vier verschiedenen Größen kaufen kann. Die 0,6 Liter machen ihn zu einem Mini-Reiskocher für Singles und Paare. Weiterhin sind 1, 1,5 und 2,2 Liter bestellbar. Bewertung: Bei diesem sehr günstigen Reiskocher können Sie viel Geld sparen. Über die Qualität lässt sich wohl streiten. Denn 3,3 von 5 Sternen bei Amazon, gebildet aus 485 Rezensionen, bedeuten ein nur durchschnittliches Ergebnis. Um zu prüfen ob die Kritik berechtigt ist wäre ein ausführlicher Reiskocher Test mit diesem Gerät notwendig.

Wie oft wird die Bestenliste aktualisiert?

Diese Reiskocher-Bestenliste stellt unsere Empfehlungen dar. In Abständen von ca. einem Jahr prüfen wir die Verfügbarkeit der Modelle und ob schon ein neuer Reiskocher des Herstellers angeboten wird. Werden neue Produkte mit aufgenommen kann sich auch Kauftipp und Preistipp wieder ändern.


Häufig gestellte Fragen zu Reiskochern

Wie funktioniert ein Reiskocher?

Natürlich unterscheiden sich Reiskocher von Marke zu Marke. Die Grundlegende Funktion ist aber immer recht ähnlich.

  1. Sie geben die gewünschte Menge Reis in den Kocher (bitte abwiegen).
  2. Lesen Sie die Anleitung auf der Verpackung, wie viel Wasser dafür benötigt wird. Geben sie dieses mit einem Messbecher hinzu.
  3. Nun stellen Sie die vorgeschriebene Garzeit ein. Dieser Schritt entfällt, falls sich Ihr Reiskocher automatisch abstellt.
  4. Während des Vorgangs tritt immer wieder Wasserdampf aus dem Reiskocher. Dies gehört zum Garprozess dazu.
  5. Nach Ablauf der Zeitspanne schalten Sie das Gerät aus. Ggf. hat Sie der Reiskocher schon mit einem akustischen und/oder optischen Signal darüber informiert, dass Ihr Reis fertig ist.
  6. Lassen Sie den Reis noch einige Minuten lang im Reiskocher ruhen. Das beschert ihm die bestmögliche Konsistenz.

Nun können Sie den gekochten Reis servieren und es sich schmecken lassen.

Hinweis: Falls Sie einen japanischen Reiskocher verwenden, benötigt dieser einen Topf. Die Funktionsweise ist dann ähnlich der eines Dampfgarers. Sie geben Wasser in den Topf und auf ihn wird der japanische Reiskocher gestellt. Meistens bestehen diese aus Bambus. Hier kann der Wasserdampf durchziehen und den Reis schonend garen.

Der technische Aufbau des Reiskochers

Betrachten wir einen elektronischen Reiskocher, ist dessen Aufbau immer gleich. Lediglich sein Design variiert. Im Boden befindet sich das Heizelement. Darauf liegt der eigentliche Kochtopf, der mit Reis und Wasser befüllt wird. Abschließend kommt der Deckel drauf. In diesem befindet sich ein Dampfauslass, damit es zu keinem Überdruck kommt.

Die meisten Reiskocher verfügen über eine automatische Abschaltung oder gar eine Zeitsteuerung nach Reissorten. Ein Überhitzungsschutz sollte ebenfalls vorhanden sein. Die Warmhaltefunktion bringen fast alle modernen Reiskocher mit.

Wieso einen Reiskocher benutzen?

Es ist doch nur Reis, warum sollte man deshalb einen speziellen Reiskocher verwenden? So ein Gerät kommt für Sie wirklich nur dann in Frage, wenn Sie mehrmals die Woche Reis kochen wollen. Oder Sie arbeiten in der Gastronomie, wo es tägliche große Mengen an Reis zu den Gerichten gibt.

Reiskocher sind praktischer und das weil:

  • Der Reis stets perfekt gelingt
  • Sie können große Mengen in kürzester Zeit garen
  • Es kann Ihnen nichts anbrennen
  • Viele Geräte ermöglichen das stundenlange Warmhalten

Was kann ich mit einem Reiskocher kochen?

Reissorten

Der Anbau der Reissorten sieht fast immer gleich aus

In erster Linie natürlich Reis und davon gibt es viele Sorten. Man glaubt kaum wie viele verschiedene Sorten Reis es gibt. Die bekanntesten haben wir für Sie aufgelistet:

  • Normaler Reis / Schnellkoch-Reis
  • Natur-Reis / Wild-Reis
  • Risotto-Reis
  • Roter Reis
  • Paella-Reis
  • Sushi-Reis
  • Basmati-Reis
  • Jasmin-Reis
  • Und viele mehr

Jede Reissorte benötigt eine andere Garzeit und Wassermenge. Der beste Reiskocher stellt sicher, dass diese zwei Aspekte stets optimal beachtet werden. Er schaltet sich nach dem Garen automatisch ab und hält den Reis weiterhin warm. Dadurch gelingt Ihnen der perfekte Reis jedes Mal.

Reiskocher-Kaufberatung: Was beim Kauf beachten?

Haben Sie sich nun entschieden einen Reiskocher kaufen zu wollen? Dann werden Sie auf den ersten Blick mehrere Dutzend Produkte finden. Doch welches Modell ist genau das Richtige für Sie? Wir erklären Ihnen die wesentlichen Aspekte, welche Sie bei der Kaufentscheidung beachten sollten. Ein Blick auf einen Reiskocher Test von einer großen Verbraucherzeitschrift kann natürlich auch nicht schaden.

Elektrisch oder traditionell?Funktionen / ProgrammeBesonderheiten im AufbauLieferumfangStromverbrauch / KabellängeMaße / Gewicht

Der Vollständigkeit halber sei noch einmal der traditionelle Reiskocher aus Bambus erwähnt. Hier müssen Sie zunächst den richtigen Durchmesser finden. Denn er wird auf einen Wassertopf gesetzt, von dem aus der Dampf aufsteigt. Im Bambus-Reiskocher angekommen, gart er das Korn langsam. So haben es die Japaner und Chinesen schon vor Jahrhunderten gemacht. Falls Sie sich dieser Tradition anschließen wollen, kaufen Sie einen Reiskocher aus Bambus.

Wenn wir hier vom Reiskocher schreiben, meinen wir aber in erster Linie die elektrische Variante. Einfach weil sie leichter zu handhaben ist. Sowohl beim Reis kochen, als auch der anschließenden Reinigung. Sie müssen nicht am Herd stehen bleiben bzw. können bedenkenlos den Rest des Essens zubereiten. Im elektrischen Reiskocher kann Ihnen weder etwas anbrennen, noch der Topf überlaufen.

[/su_tab class="my-custom-tabs"]

Lesen Sie hierzu die Hinweise des Herstellers nach. Erfahrungswerte besagen, dass Sie mit 1,2 Litern an Volumen etwa vier bis sechs Personen bekochen können. Varianten mit 1,6 oder gar 3 Litern sind somit für Großfamilien und große Familienfeste gedacht. Mini-Reiskocher richten sich dagegen mit einem Liter oder weniger an Singles und Paare.

Die besten Reiskocher verfügen auch über einige Funktionen. Die automatische Abschaltung können wir gar nicht genug betonen. Sie verhindert ein Anbrennen vom Reis und das Überhitzen vom Reiskocher.

Die Warmhaltefunktion ist dann relevant, wenn Sie mehrmals am Tag frischen Reis genießen wollen. Oder Sie möchten eine größere Menge Reis vorbereiten lassen, während Sie nicht in der Küche stehen.

Hochmoderne Reiskocher warten dann noch mit vorgefertigten Programmen aus. Teilweise sind mehrere Dutzend gespeichert, welche verschiedene Reissorten, aber auch andere Gerichte beinhalten.

Möglich ist auch ein Timer, damit Sie nicht immer die Warmhaltefunktion beanspruchen müssen. Ihr Reiskocher wird dann erst nach einigen Stunden mit dem Garen beginnen. Auf diese Weise begrüßt er Sie mit frisch gekochtem Reis, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen.

Grundlegend sollte jeder gute Reiskocher einen feuerfesten Innentopf mit Antihaft-Beschichtung besitzen. Bei der Entnahme von Reis sollten Sie nur Holz- oder Kunststoffbesteck verwenden. Greifen Sie überwiegend zu metallischen Hilfsmitteln, muss der Topf entsprechend widerstandsfähig sein. Die Bezeichnungen gehen hierfür bis zu Bezeichnungen wie „Titan Extreme“ und „Diamantbeschichtung“.

Bietet Ihnen der Reiskocher die eben genannten Programme, liefert ihn der Hersteller vermutlich mit einem Display aus. Auf diesem können Sie die Restzeit und Einstellungen erkennen.

Bei günstigen Reiskochern liefert Ihnen der Hersteller meistens nur das Gerät selbst. Vielleicht noch ein Messbecher und das war es. Entweder genügt Ihnen das oder Sie möchten gern ein Komplettpaket samt Reiskocher kaufen. Denkbar sind Reislöffel, Reisschalen, Essstäbchen, ein Kochbuch mit Rezepten und Einsätze für mehr Möglichkeiten.

Je mehr Reis Sie mit einem Mal kochen, desto energieeffizienter ist Ihr Gerät im Normalfall. Reiskocher in handelsüblicher Größe benötigen zwischen 400 und 700 Watt. Größere Modelle etwas mehr und Mini-Reiskocher weniger.

Wenn Sie einen Reiskocher kaufen wollen, ermitteln Sie vorher seinen Stellplatz in der Küche. Versuchen Sie die Kabellänge zu erfragen. Eine naheliegende Steckdose erleichtert Ihnen die Inbetriebnahme, sodass auf eine Verlängerung verzichtet werden kann.

Nach der Reinigung muss der Reiskocher auch wieder verstaut werden. Es handelt sich nicht gerade um ein kleines Kochgerät. Weshalb Sie schon vor dem Kauf wissen sollten, wie seine Maße sind. Daraufhin können Sie einen angemessenen Platz in Ihrer Küche finden. Würden Sie sich als absoluten Reis-Liebhaber bezeichnen? Dann suchen Sie nach einem optisch sehr ansprechenden Reiskocher, um diesen immer auf Ihrer Küchenzeile stehen zu lassen. Damit zeigen Sie Gästen Ihre kulinarische Leidenschaft zum langen Korn.

Sinnvolles Zubehör für Reiskocher

Oft liegt dem Reiskocher schon ein wenig Zubehör bei. Bei günstigen Versionen kaufen Sie in der Regel nur das Gerät. Dann können und sollten Sie über folgendes Zubehör nachdenken.

MessbecherEinsätzeReislöffelReisschaleEssstäbchen
Ein simpler Messbecher ist unverzichtbar, weil Sie zu jeder Reissorte und Menge die richtige Menge Wasser wählen müssen. Damit garantieren Sie den optimalen Garpunkt zu erzielen. Den Rest übernimmt dann der Reiskocher.

Vereinzelt finden Sie vom Hersteller auch Reiskocher-Einsätze. Dies lohnt sich bei großen Modellen, bei denen Sie eine Unterteilung im Innentopf vornehmen können. Auf diese Weise garen Sie Reis, Fisch, Gemüse etc. gleichzeitig, aber getrennt voneinander.

Wir empfehlen die Verwendung eines Reislöffels aus Holz nicht nur der Tradition wegen. Das weiche Material verhindert Kratzer im Topf. Damit lassen sich auch die Reismengen sehr schön portionieren und anrichten.
Wenn Sie viel Wert auf die Optik beim Anrichten legen, dürfen Reisschalen nicht fehlen. Sie sind meistens aus Keramik oder Stein, seltener aus Holz gefertigt. Bemalt mit asiatischen Symbolen, bspw. einem Drachen, runden sie Ihr asiatisches Kochgeschirr perfekt ab.
Wenn Sie die japanische Kultur und deren Reisgenuss zelebrieren wollen, kommen Sie um Essstäbchen nicht herum. Lernen Sie den richtigen Umgang mit Ihnen und laden Sie Freunde zu unterhaltsamen Abenden ein.

Reisloeffel

Reinigung & Pflege des  Reiskochers

Wenn Sie einen Reiskocher kaufen, achten Sie sogleich auf Hinweise zur Reinigung. Der Innentopf und Einsätze sind fast immer für die Spülmaschine geeignet. Damit lässt sich der meist klebrige Reis entfernen. Bleiben trotzdem noch Körner zurück, entfernen Sie diese mit der Hand und putzen noch etwas nach. Es sollte kein Schmierfilm zurückbleiben.

Das Äußere vom Reiskocher trägt nicht zum Reisgeschmack bei. Wenn Sie ihn stets auf der Arbeitsplatte stehenlassen, wird er aber durch das Kochen am Herd verschmutzt. Fettspritzer lagern sich ab, welche Sie regelmäßig reinigen sollten. Ansonsten sind Reiskocher wirklich sehr einfach zu pflegen.

Wichtig: Verwenden Sie niemals metallische oder scharfkantige Gegenstände im Reiskocher. Sollten Sie die Beschichtung zerkratzen, könnte der Innentopf bald zu rosten beginnen!

Beliebte Marken für Reiskocher

Hier wollen wir noch kurz ein paar beliebte Hersteller von Reiskochern präsentieren:

ReishungerRussell Hobbs Tefal Tristar Klarstein Cuckoo
Eine deutsche Marke die seit einigen Jahren immer öfter von sich reden macht. Die Männer und Frauen aus Bremen lieben Reis in allen Formen und Farben. Bei ihnen ist ganz deutlich die Leidenschaft zum vielseitigen Korn zu erkennen. Die Webseite von Reishunger besuchen

Das 1952 gegründete Unternehmen Russell Hobbs ist für sein hohes Niveau bekannt. Peter Hobbs gründete die britische Firma und heute sitzt sie in Failsworth. Reiskocher zählen mittlerweile auch zum Sortiment, wenngleich sie nur eine von vielen Produktgruppen darstellen. Die Webseite von Russell Hobbs besuchen

Tefal kennen Sie vermutlich nur von Pfannen und Töpfen. Doch die Franzosen stellen auch noch reichlich andere Küchengeräte her. Seit 1956 erfolgen eine stete Weiterentwicklung der Produkte und eine Expansion des Sortiments. Reiskocher sind seit wenigen Jahren auch Bestandteil davon. Die Webseite von Tefal besuchen

1977 gründete man die Tristar Europe B.V. Neben Unterhaltungselektronik und Kommunikationsgeräten, stellt alles rund um den Haushalt ein wichtiges Segment des Unternehmens dar. Derzeit gibt es eine Handvoll Reiskocher von Tristar zu kaufen. Die Webseite von Tristar besuchen

Die Marke Chal-Tec ist ein Unternehmen mit vielen verschiedenen Marken. Eine davon ist Klarstein, unter der die verschiedensten Küchengeräte verkauft werden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und vertrieben wird großteils über das Internet. Die Webseite von Chal-Tec besuchen

Die Marke Cuckoo bietet High-End Reiskocher an die mit Induktion und Dampfdruck arbeiten. Das Resultat sind  besonders kurze Garzeiten. Das Unternehmen wurde bereits 1978 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Korea. Die Webseite von Cuckoo besuchen

Reviews & Empfehlungen für Reiskocher

Interessant sind natürlich auch die Reiskocher Tests & Erfahrungsbericht die auf YouTube veröffentlicht werden. Meist sind diese von Privatpersonen und daher natürlich auch lange nicht so professionell wie von großen Verbrauchermagazinen. Von diesen Reviews möchten wir zwei vorstellen.

Erfahrungsbericht zum Tristar RK-6111Erfahrungsbericht zum Reishunger Reiskocher

„DerTestMichel“ stellt zunächst Lieferumfang und Verarbeitung vom Tristar RK-6111 vor. Anschließend bereitet er testweise eine Portion Reis zu und teilt seine Erfahrungen:

Der Nutzer „oneMorris“ zeigt uns auf YouTube seinen Reiskocher von Reishunger. Denselben haben wir schon weiter oben im Text als eine unserer Top-Empfehlungen vorgestellt. Auch er geht auf die Funktionsweise ein und macht den Reiskocher Test:

Alternativen zu Reiskochern

  1. Sie können den Reis ganz klassisch im Topf kochen. Halten Sie sich dabei an die Anleitung, welche Ihnen Wassermenge und Garzeit vorschreibt. Nutzen Sie einen Deckel, damit sich das Wasser schneller erhitzt. Den Reis kochen Sie anschließend ohne Deckel, damit dieser nicht so leicht hochkocht.
  2. Sie können Reis auch ganz modern in der Mikrowelle zubereiten. Hierfür gibt es spezielle Kunststoffformen. Sie geben Wasser und Reis hinein, den Rest erledigt die Mikrowelle. Am Ende unseres Ratgebers können Sie sich ein Video vom Tupperware „Reis-Meister“ ansehen. Dieser funktioniert genau nach dem beschriebenen Prinzip.
  3. Oder Sie pflegen die Reiskultur bis ins letzte Detail. Dann können Sie den Reis auch im Wok aufkochen lassen. Wenn die Wassermenge verdampft und der Reis gar ist, geben Sie etwas Öl hinzu. Anschließend kommen Fleisch und Gemüse hinzu. Dadurch erhalten Sie ein fertiges Gericht mit nur einem Kochgerät.

Die besten Reisgerichte / Rezepte

Basmati Reis zubereiten

Rezepte mit dem Reiskocher

Ganz klar eine sehr individuelle Sache, denn jeder isst zu seinem Reis gern andere Speisen. Wenn Sie bislang überwiegend Rind und Schwein verzehrten, empfehlen wir Ihnen die leichtere Kombination mit Fisch. Allein dadurch können Sie unzählige Kombinationen ausprobieren.

Lachs steht dabei hoch im Kurs, allen voran beim Zubereiten von Sushi. Ebenso lecker sind Reisgerichte mit Geflügel. Wir stellen Ihnen nun drei Reisgerichte kurz vor, die uns besonders gefallen:

Reisgericht Nr. 1: Gebratener Eierreis mit Hühnerbrust und Gemüse

Für 4 Portionen:

  • 1 Stk. Hühnerbrust
  • 400 g Langkorn-Reis
  • 200 g Streifengemüse
  • 100 g Gemüsemais
  • 2 Stk Frühlingszwiebeln
  • 2 Stk Eier
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce
  • 1/2 Schote Chili (rot, entkernt und gehackt)
  • 4 EL Rapsöl
  • 4 Zweige Koriander
  • Sesamkörner (zum Bestreuen)

Das komplette Rezept gibt es auf IchKoche.at

Reisgericht Nr. 2: Afrikanischer Reis-Auflauf

Für 4 Portionen:

  • 125 g Soja-Schnetzel
  • 150 ml Sojadrink, ungesüßt
  • 2 Scheiben Vollkorntoasts, vegan
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Apfel, säuerlich
  • 100 g Bohnen, grün
  • 100 g Karotten
  • 2 EL Rosinen
  • 5 EL Mango-Chutney
  • 50 g Mandeln, gehackt
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 Stk. Ingwer, kirschgroß
  • 1 TL Kurkuma, 1 TL Curry
  • 0,25 TL Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

Die genaue Zubereitung können Sie bei Edeka.de nachlesen

Reisgericht Nr. 3: Granatapfel-Milchreis als Dessert

Für 4 Portionen:

  • 3/4 Liter Milch
  • 1/4 Liter Sahne
  • 15 g Butter
  • 2 EL feinen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Milchreis
  • Zitrone, Schalenspirale, unbehandelt
  • Granatapfel
  • EL Honig, (Akazienhonig)
  • 1/2 TL Zimt
  • Orangen

Das gesamte Rezept samt Zubereitung finden Sie auf Chefkoch.de

Garzeiten von Reis

Ganz entscheidend ist natürlich, dass Sie den Reis auf den Punkt genau garen. Dabei soll Ihnen die nachstehende Tabelle helfen. Das Ergebnis kann von Reiskocher zu Reiskocher etwas verschieden sein. Auch stellen dies hier nur geschätzte Empfehlungen dar. Für mehr Details sollten Sie sich ein Kochbuch zum Reis kochen bestellen:

Reissorte Wasser­verhältnis Empfehlung Portion für 2 Personen
Basmati-Reis 1:1,5 Wasser 200g
Jasmin-Reis 1:1,5 Wasser 200g
Kleb-Reis 1:1,5 Wasser 200g
Milchreis 1:5 Milch 100g
Mochi-Reis 1:2,5 Wasser 200g
Natur-Reis 1:2 Wasser 200g
Paella-Reis 1:3 Gemüse- oder Fleischbrühe 200g
Risotto-Reis 1:3 Gemüse- oder Fleischbrühe und 1 Schuss Weißwein 200g
Roter Reis 1:2 Wasser 200g
Sadri Reis 1:1,5 Wasser 200g
Schwarzer Kleb-Reis 1:1,5 Wasser 200g
Schwarzer Reis 1:2,5 Wasser 200g
Sushi-Reis 1:1,5 Wasser 400g
Vollkorn Basmati-Reis 1:2 Wasser 200g
Wild-Reis 1:2,5 Wasser 300g

Beachten Sie dabei, dass einzelne Reissorten vorher noch für eine bestimmte Zeit einweichen müssen. Die Tabelle mit den Garzeiten von Reis fanden wir bei Reishunger.de.

Die besten Reissorten

Welche Reissorte fuer ReiskocherDie besten Reissorten sind immer abhängig von Ihrem persönlichen Geschmacksempfinden. Wenn Sie jedoch nach den gesündesten Reissorten suchen, möchten wir Ihnen einige empfehlen:

  • Vollkorn-Reis
  • Wild-Reis
  • Natur-Reis
  • Roter Reis
  • Schwarzer Reis

Das sind alles Reissorten, welche Sie unbedingt einmal probiert haben sollten. Am besten in Bio-Qualität und ohne irgendwelche Zusätze. Wirklich nur das reine Korn. Wir versprechen Ihnen, dass jede Reisart etwas anders schmecken wird.

Allgemein kann gesagt werden, dass Reis nur sehr wenig Fett enthält. Dafür steckt er voller Kohlenhydrate, weshalb wir Ihnen den Vollkorn-Reis empfehlen. Ihr Magen verdaut diesen langsamer, sodass Sie länger gesättigt sind. Das volle Korn liefert zudem wichtige Ballaststoffe und Mineralien mit.

Die Kalorien und Nährwerte sind bei den verschiedenen Reissorten alle recht ähnlich. Hier ein Beispiel:

Naehrwerte Kalorien

Was lässt sich noch mit dem Reiskocher zubereiten?

In vielen Fällen lohnt sich die Anschaffung eines Reiskochers gar nicht, mögen Sie jetzt denken? Aber wenn Sie etwas weiter denken, als nur an die Reissorten, ergeben sich noch weitere Möglichkeiten. Was können Sie alles kochen oder garen, wofür Wasserdampf benötigt wird?

Da wären die verschiedenen Getreidearten wie Weizen oder Graupen. Sie müssen sich lediglich informieren, wie viel Wasser zur vorgesehenen Menge benötigt wird. Anschließend arbeitet der Reiskocher für Sie, ohne dass der Vorgang überwacht werden muss.

Sie können auch Gemüse klein schneiden und anschließend im Reiskocher dämpfen. Servieren Sie Mohrrüben, Kartoffeln, Brokkoli und anderes Gemüse nach kürzester Zeit im Reiskocher.

Wenn Sie dann noch weiter experimentieren, gelingen Ihnen teilweise ganze Gerichte. Wir haben schon Rezepte für ein Chili Con Carne oder ein Omelette mit Gemüse gesehen. Alles nur im Reiskocher zubereitet. Weshalb Sie noch einmal über dessen Vielseitigkeit nachdenken sollten.

Wenn Sie einen Reiskocher kaufen, lassen sich sogar Nachspeisen wie kleine Kuchen oder Puddings zubereiten.

Wer hat den Reiskocher erfunden?

Heute ist meist ein elektrischer Reiskocher gemeint. Reis und Wasser in passender Menge einfüllen, um dann alles aufkochen zu lassen. Doch bereits vor einigen Jahrhunderten gab es Reiskocher ohne Strom. Ihr genauer Ursprung ist unbekannt. Irgendwo im asiatischen Raum muss es sich ergeben haben. Vermutlich arbeiteten zeitgleich mehrere clevere Köpfe an ihrer Version eines traditionellen Reiskochers. Japan und China sind bekannt für ihren hohen Konsum des langen Korns.

Bambus bildete hierfür das perfekte Material. Es wirkt antibakteriell und lässt sich stark erhitzen. Außerdem reguliert es seine Feuchtigkeit von selbst. Für gewöhnlich gibt es einen Aufsatz, gefolgt von der Kammer für den Reis. Durch verwobenen Bambus kann der Wasserdampf eindringen und den Reis garen. Bevor er dann wieder oben austritt. Solche Reiskocher gibt es auch heute noch zu kaufen. Sie finden diese unter „Reiskocher japanisch“ und „Reiskocher chinesisch“ bei Amazon.

Automatisierte Reiskocher kamen in den 1950er Jahren auf. Entwickelt von der Toshiba Corporation, gelangten sie zunächst in Japan auf den Markt. Heute lassen sich elektrische Reiskocher überall kaufen.

Reiskocher – Wo kaufen?

Sie haben einen Reiskocher Test gelesen und unseren Produktvergleich angesehen und fragen sich nun wo sie den Reiskocher kaufen sollen? Mit etwas Glück finden Sie ein oder zwei Geräte im Elektronikmarkt. Vereinzelt werden Sie diese auch bei Aktionen in den Discountern angeboten. Diese Geschäfte sollten Sie bei ihrem Preisvergleich in Betracht ziehen:

LidlSaturnEbayMediaMarkt

LIDL bietet derzeit einen Reiskocher von Clatronic im Online-Shop an. Während es direkt vor Ort in den Märkten nur zu speziellen Aktionen Geräte zu kaufen gibt, sind diese über den Lidl Online-Shop das ganze Jahr über bestellbar.

Über Aldi konnten wir kein Modell im festen Sortiment recherchieren. Hier müssen Sie auf Aktionen warten, bei denen günstige Reiskocher im Angebot sind.

Saturn verkauft in Sachen Reiskocher renomierte Marken wie Unold und WMF. Beide sind bekannt für ihre hohen Qualitätsansprüche. Es lohnt sich direkt im Markt vorbei zu gehen wenn man die Geräte vorm Kauf begutachten will. Alle Produkte finden Sie auch im Online-Shop von Saturn

Ebay ist natürlich auch eine Alternative. Der Online-Händler vertreibt eine Vielzahl an Geräten der unterschiedlichsten Marken. Wenn Sie denken bei Ebay gibt es nur gebrauchte Reiskocher dann täuschen sie sich, die meisten Produkte auf Ebay sind mittlerweile Neuware direkt vom Händler. Bei Ebay suchen

MediaMarkt hat eine große Abteilung nur für Küchengeräte und dort finden sich auch verschiedene Reiskocher. Wer den Weg zur nächsten Filiale scheut der kann sich auch im Internet informieren:  Online-Shop von MediaMarkt

Und Was kostet ein Reiskocher? Günstige Varianten beginnen bei 30 bis 40 Euro. Mit Ihren Ansprüchen steigt dann auch der Preis. Professionelle Reiskocher für die Gastronomie liegen bei 200 Euro und mehr. Sie sollten also Ihren Bedarf an Größe und Funktionen bestimmen. Damit Sie diesen mit dem Preis in Einklang bringen können.

Vorteile von Mini-Reiskochern?

  • Kleine Menge sehr schnell zubereiten
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Ideal für Singles und Paare
  • Günstig in der Anschaffung

Als generellen Nachteil von Reiskochern kann man nur nennen, dass ein weiteres Elektrogerät in der Küche herumsteht welches man vermutlich nut selten benutzt.

Warum Reiskocher statt normalem Topf verwenden?

Sie kochen wesentlich effizienter, bei Bedarf auch in größeren Mengen. Im Reiskocher kann Ihnen nichts anbrennen oder überlaufen. Sicherheit und Komfort paaren sich hier mit einem stets gleichbleibenden Ergebnis. Wie oft ist Ihnen schon der Reis im Topf übergekocht? Wenn Sie einen Reiskocher kaufen, lässt sich dies in Zukunft vermeiden.

Reiskocher – Wie groß?

Mit „Wie groß?“, meinen Sie vermutlich das Volumen des Topfes im Reiskocher. Hierbei sollten Sie die Empfehlungen des Herstellers beachten. Natürlich kommt es auch auf Ihren Reishunger an. Bspw. geht man davon aus, dass ein Volumen von 1,2 Litern für vier bis sechs Personen ausreicht. Mini-Reiskocher können kleinere Mengen verarbeiten. Womit sie für Singles und Paare gedacht sind.

Größere Familien brauchen manchmal auch 1,5 Liter Volumen und mehr um für alle Familienmitglieder genügend Personen kochen zu können.

Wie funktioniert der Reiskocher von Tupperware?

Den „Reis-Meister“ kombinieren Sie mit Ihrer Mikrowelle. Sie geben zunächst Reis und Wasser nach Anleitung hinzu. Mengen Sie kurz alles mit den Händen durch, bevor Sie den Aufsatz samt Deckel abschließen. Nun für 10 bis 15 Minuten in die Mikrowelle geben. Schon ist Ihr Reis fertig. Das folgende Video verdeutlicht Ihnen noch einmal die Anwendung vom Tupperware-Reiskocher:

 

Weiterführende Links und Quellen:

 

Die besten Reiskocher 2018: Test, Vergleich & alle Infos
5 (100%) 29 votes