Sich möchten den Smoothie Maker Test eines renommierten Verbrauchermagazins lesen? Sie suchen nach dem besten Smootie Maker? All das und noch mehr finden Sie bei uns. Wir haben die aktuellen Testbericht übersichtlich für Sie verlinkt und geben in unserem Produktvergleich viele Infos zu den praktischen Mixern.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Empfehlungen
bester smoothie maker test

Um das beste Gerät zu finden haben diverse Verbraucher-Journale einen Smoothie Maker Test veröffentlicht


Smoothie Maker Test: Das Ergebnis unserer Recherche

Wir haben bei unserer Recherche nach einem Smoothie Maker Test die Webseiten bekannter deutschsprachiger Verbraucher-Journale durchsucht. Längst nicht auf allen wurden wir dabei fündig. Finden Sie die Erbegnisse unserer Suche in der nachfolgenden Tabelle:

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Ja, es gibt keinen Smoothie Maker Test von der Stiftung Warentest 2016 Link Nein
WDR Fernsehen Es gibt einen Smoothie Mixer Test des WDR 2017 Link Ja
Schweizer Fernsehen Es gibt einen Testbericht mit verschiedenen Arten der Zubereitung 2016 Link Ja
Ökotest Nein, es gibt keinen Smoothie Maker Test
Konsument.at Nein, es gibt noch keinen Smoothie Maker Test
Ktipp.ch Nein, bisher gibt es keinen Smoothie Maker Test
ETM Testmagazin Ja, es wurde ein Smoothie Maker Test durchgeführt 2014 Link Nein

Wir konnten nicht nur einen Smoothie Mixer Test finden sondern gleich mehrere. Manche Ergebnisse wie z.B. die des WDR und des SRF sind in Form eines Videos kostenlos einsehbar. Andere Magazine wie z.B. die Stiftung Warentest lassen sich die Testergebnisse bezahlen.

smoothie mixer testsieger

Smoothie-Maker in verschiedenen Bauarten

Mehr Infos zu den Testberichten

Gibt es einen Smoothie Maker Test des WDR?

Am 19.6.2017 nahm die Servicezeit des WDR vier unterschiedliche Smoothiemaker durch drei Tester unter die Lupe. Es prüfte ein Bartender, eine Fitnesstrainerin und eine begeisterte Smoothietrinkerin die Handhabungen und deren Ergebnisse. Getestet wurden AEG SB 2500, Clatronic SM 3593, WMF Kult X Mix & Go Keep Cool und Russel Hobbs Aura Mix & Go Pro.

Für alle Geräte gibt es einen ausführlichen Praxisbetrieb, insbesondere für den grünen Smoothie. Es wurden im Smoothie Maker Test die Zubereitung gezeigt, Hinweise zu Arbeitskriterien erklärt, Füllmengen beschrieben, Konsistenzen und Lautstärken überprüft. Einstimmig wurde in diesem Test der WMF Smoothiemaker zum Testsieger erklärt. Der entsprechende Testbericht ist anzuschauen unter dem Link in unserer Test-Tabelle

Smoothie Mixer Test des SRF Magazin Kassensturz?

Es handelt sich bei diesem Bericht nicht um einen klassischen Smoothie Mixer Test, dennoch ist er hochinteressant. Es wurden verschiedene Arten der Saftzubereitung verglichen. Die Prüfer kontrollierten wie viel Vitamine am Ende in den fertigen Säften enthalten waren. Smoothie Maker bzw. Mixer schnitten hier am besten ab da deutlich mehr Vitamine erhalten bleiben als bei Saftpressen und Zentrifugen. Den Link zum Testbericht finden Sie in unserer Tabelle

Gibt es einen Smoothie Maker Test der Stiftung Warentest?

Im Testbereicht von 10/2016 überprüfte die Stiftung Warentest 19 verschiedene Geräte. Dabei wurden kleine und große Standgeräte ebenso überprüft wie Stabmixer. Die Preisklassen von etwa 20 Euro bis 900 Euro zeigen bereits die unterschiedlichen Leistungs- und Materialvariationen auf. Wichtige Merkmale der Geräte sind bei Stiftung Warentest die Funktionen, die Motorleistung, das Zubehör, die Füllmengen und die Haltbarkeit.

Als ein erster Hinweis auf die nachfolgend nachzulesenden Ergebnisse sind die mit „gut“ bewerteten Geräte AEG PerfectMix SB 2400 und WMF Kult Mix & Go. Wir haben den Testbericht in unserer Tabelle ganz oben verlinkt: Tabelle

Worauf sollte bei einem Smoothie Maker Test geachtet werden?

Jedes Verbraucher-Journal hat seine eignen Prozesse und Faktoren, welche sie bei den Testberichten berücksichtigen. Die nachfolgenden Kriterien sollten unserer Meinung nach einen wichtigen Stellenwert in der Bewertung bei einem Smoothie Maker Test einnehmen:

VerarbeitungsqualitätSicherheitLeistungBedienfreundlichkeitStromverbrauch

Hier sollte das Hauptaugenmerk im Smoothie Maker Test dem Mixbehälter und dem Sockel gelten. Beim Mixbehälter kommt es auf das verwendete Material an. Glas, Tritan und BPA-freier Kunststoff geben die Gewissheit, dass mit dem zubereiteten Smoothie keine unerwünschten Giftstoffe in den Körper gelangen. Ein gutes Edelstahlmesser zerkleinert die eingefüllten Lebensmittel ohne Verlust von Nährwert- und Vitalstoffen. Ist der Antriebsmotor in einem leicht zu reinigenden Gehäuse verbaut, werden Keime und Bakterien problemlos nach jedem Gebrauch weggewischt.

Führt man einen Smoothie Maker Test sollte auch auf die Sicherheit geschaut werden. Hier kann durch verschiedene Lösungen vorgesorgt werden. So fangen die mehrflügeligen Messer erst dann an zu arbeiten, wenn der dazugehörige Mixbehälter sicher arretiert wurde. Ein Verkanten oder nicht festes Einrasten hat zur Folge, dass das Gerät erst gar nicht beginnt oder die Arbeit sofort unterbricht. Geräte mit großen Mixbehältern arbeiten nur mit aufgesetztem Deckel.

Je höher die Antriebsleistung ist, um so schneller werden die festen Bestandteile der eingefüllten Zutaten zerkleinert. Ab etwa 20.000 U/min ist eine Leistung erreicht, die schnell zum gewünschten Ergebnis führt ohne dabei eine Reibungshitze zu erzeugen, die wichtige Nähr- und Vitalstoffe zerstört.

Auch dieser Punkt sollte in einem Smoothie Maker Test nicht zu kurz kommen. Wer seinen Smoothie für unterwegs haben möchte, kann diesen am leichtesten portionsfertig in einem Mixbecher mit Trinkdeckel zubereiten. Es entfallen zusätzliche Behälter und Werkzeuge, die später gesäubert werden müssen. Arbeitserleichternd sind natürlich die Geräte mit einer Aktivierung ohne zusätzlichen Schaltknopf, sondern direkt über den eingerasteten Mixbecher.

Größere Mengen lassen sich in einem Gerät mit guter Standfestigkeit zubereiten. Deren Bedienknöpfe ohne überflüssige Funktionen lösen die Arbeit der mehrflügeligen Messer aus und das samtige Ergebnis kann bequem in Gläser gefüllt werden. Handfreundliche Trinkbecher weisen eine leichte Taillierung auf, während große Mixbehälter einen gut zu fassenden Griff benötigen.

Die durchschnittliche Wattzahl von Smoothie Makern für Einzelportionen liegt etwa bei 300 Watt. Bei kurzen Arbeitszeiten von etwa einer Minute für faserarmes Obst und zwei bis drei Minuten für „grüne“ Smoothies werden nur wenige Cent veranschlagt. Selbst die Hochleistungsgeräte mit bis zu 38.000 U/min und bis zu 2.000 Watt Anschlusswert sind sparsamer im Verbrauch als ein fertig gekaufter Smoothie kostet.


Unsere Empfehlungen im Smoothie Maker Vergleich

Unsere Empfehlungen der besten Smoothie Maker basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehörn Füllvolumen, Abmessungen, Material, Umdrehungen & vieles mehr. Die Grundlage des Smoothie Maker Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten und Kundenrezensionen in Online-Shops. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

KAUFTIPP
Profi Smoothie Maker Power Mixer Blender Icecrusher mit Edelstahlmesser (6 integrierten Stahlkingen) - mit dem kraftvollen 3PS Motor - ideal für grüne Smoothies 1,5 l schwarz
PREISTIPP
WMF Kult Mix & Go Smoothie Mini Standmixer, Smoothie Maker, 300 Watt, Tritan Flasche, Silber
Russell Hobbs 22340-56 Standmixer/Smoothie Maker Mix & Go Pro Aura, inkl. 2 Trinkflaschen, Gewürzmühle, 300 Watt, weiß/schwarz
AEG PerfectMix SB 2400 Mini Mixer / Smoothiemaker mit 0,4 PS-Power-Motor (bis zu 23.000 U/min, 4 Edelstahlmesser, bruchfeste 0,6 l BPA-freie Tritan-Trinkflasche, Standmixer mit gebürstetem Edelstahlgehäuse)
Russell Hobbs 21350-56 Standmixer/Smoothie Maker Mix & Go Cool, inkl. 2 Trinkflaschen mit Kühlakku, 600ml, 300 Watt, weiß/grün
NutriBullet NBR-1240M Extraktor Basis-Set
Marke
Yayago
WMF
Russel Hobbs
AEG
Russel Hobbs
NutriBullet
Produktname
Profi Smoothie Maker
KULT Mix & Go
Aura Mix & Go 22340-56 Pro Mix
PerfectMix SB 2400
21350-56 Mix & Go Cool
NBR-1240M Extraktor Basis Set
Kaufempfehlung
Kaufempfehlung
-
Leistung
2200 Watt
300 Watt
300 Watt
300 Watt
300 Watt
600 Watt
Füllvolumen
1,5 5
600 ml
2 x 600 ml
600 ml
600 ml
600 ml
BPA frei
Abmessungen
21 x 41 x 41 cm
10,5 x 10,5 x 40 cm
17,7 x 25,8 x 28,3 cm
40 x 13 x 13,5 cm
23,5 x 15,5 24,5 cm
30,2 x 20,1 x 34,5 cm
Umdrehungen/Minute
38.000
23.000
19.500
23.000
22.300
20.000
Material
Tritan, Kunststoff, Edelstahl
Kunststoff, Edelstahl Cromargan
Kunststoff
Tritan und Edelstahl
Kunststoff + Edelstahl
Kunststoff und Edelstahl
Zubehör
Mixbehälter mit Deckel und Griff, Stöpsel, Küchenratgeber Buch
Mixbehälter mit Trinkdeckel
2 Kunststoff- behälter mit Deckel und Trinköffnung
abnehmbarer Deckel mit Trinkverschluß
2 Kälteakkus, 2 Kunststoff- trinkbehälter
1 Trinkbecher groß, 2 Trinkbecher klein, 2 Griffringe, 2 Verschlußdeckel, 1 Kreuzklinge, 1 Flachklinge, Rezeptbuch
ab 199,00 EUR
28,99 EUR
32,95 EUR
ab 33,99 EUR
25,22 EUR
99,95 EUR
KAUFTIPP
Profi Smoothie Maker Power Mixer Blender Icecrusher mit Edelstahlmesser (6 integrierten Stahlkingen) - mit dem kraftvollen 3PS Motor - ideal für grüne Smoothies 1,5 l schwarz
Marke
Yayago
Produktname
Profi Smoothie Maker
Kaufempfehlung
Leistung
2200 Watt
Füllvolumen
1,5 5
BPA frei
Abmessungen
21 x 41 x 41 cm
Umdrehungen/Minute
38.000
Material
Tritan, Kunststoff, Edelstahl
Zubehör
Mixbehälter mit Deckel und Griff, Stöpsel, Küchenratgeber Buch
ab 199,00 EUR
PREISTIPP
WMF Kult Mix & Go Smoothie Mini Standmixer, Smoothie Maker, 300 Watt, Tritan Flasche, Silber
Marke
WMF
Produktname
KULT Mix & Go
Kaufempfehlung
Leistung
300 Watt
Füllvolumen
600 ml
BPA frei
Abmessungen
10,5 x 10,5 x 40 cm
Umdrehungen/Minute
23.000
Material
Kunststoff, Edelstahl Cromargan
Zubehör
Mixbehälter mit Trinkdeckel
28,99 EUR
Russell Hobbs 22340-56 Standmixer/Smoothie Maker Mix & Go Pro Aura, inkl. 2 Trinkflaschen, Gewürzmühle, 300 Watt, weiß/schwarz
Marke
Russel Hobbs
Produktname
Aura Mix & Go 22340-56 Pro Mix
-
Leistung
300 Watt
Füllvolumen
2 x 600 ml
BPA frei
Abmessungen
17,7 x 25,8 x 28,3 cm
Umdrehungen/Minute
19.500
Material
Kunststoff
Zubehör
2 Kunststoff- behälter mit Deckel und Trinköffnung
32,95 EUR
AEG PerfectMix SB 2400 Mini Mixer / Smoothiemaker mit 0,4 PS-Power-Motor (bis zu 23.000 U/min, 4 Edelstahlmesser, bruchfeste 0,6 l BPA-freie Tritan-Trinkflasche, Standmixer mit gebürstetem Edelstahlgehäuse)
Marke
AEG
Produktname
PerfectMix SB 2400
Leistung
300 Watt
Füllvolumen
600 ml
BPA frei
Abmessungen
40 x 13 x 13,5 cm
Umdrehungen/Minute
23.000
Material
Tritan und Edelstahl
Zubehör
abnehmbarer Deckel mit Trinkverschluß
ab 33,99 EUR
Russell Hobbs 21350-56 Standmixer/Smoothie Maker Mix & Go Cool, inkl. 2 Trinkflaschen mit Kühlakku, 600ml, 300 Watt, weiß/grün
Marke
Russel Hobbs
Produktname
21350-56 Mix & Go Cool
Leistung
300 Watt
Füllvolumen
600 ml
BPA frei
Abmessungen
23,5 x 15,5 24,5 cm
Umdrehungen/Minute
22.300
Material
Kunststoff + Edelstahl
Zubehör
2 Kälteakkus, 2 Kunststoff- trinkbehälter
25,22 EUR
NutriBullet NBR-1240M Extraktor Basis-Set
Marke
NutriBullet
Produktname
NBR-1240M Extraktor Basis Set
Leistung
600 Watt
Füllvolumen
600 ml
BPA frei
Abmessungen
30,2 x 20,1 x 34,5 cm
Umdrehungen/Minute
20.000
Material
Kunststoff und Edelstahl
Zubehör
1 Trinkbecher groß, 2 Trinkbecher klein, 2 Griffringe, 2 Verschlußdeckel, 1 Kreuzklinge, 1 Flachklinge, Rezeptbuch
99,95 EUR
Mehr Infos zu den Produkten im Produktvergleich

Kaufempfehlung: Yayago – Profi Smoothie Maker

Smoothiemixer Testsieger

Angebot
Marke: Yayago
Leistung: 2.200 Watt
Füllvolumen: 1,5 l
BPA frei: Ja
Abmessungen: 21 x 41 x 41 cm
Umdrehungen/Minute: 38.000
Material: Tritan, Kunststoff, Edelstahl
Zubehör: Mixbehälter mit Deckel und Griff, Stöpsel, Küchenratgeber Buch

Dieses Gerät unterscheidet sich deutlich durch Leistung und Fassungsvermögen von anderen Smoothie-Makern. Der 3-PS-Motor (2200 Watt) arbeitet in drei Geschwindigkeiten, drei Zeitprogrammen oder einer Pulse-Funktion. Ein Signalton zeigt das jeweilige Ende an. Ein 6-flügeliges Edelstahlmesser verarbeitet von Obst, Gemüse, Nüssen, Kräutern über Crush Ice bis hin zu Suppen alles in perfekter Konsistenz. Fünf Jahre Herstellergarantie auf den Motorblock sprechen eine deutliche Sprache. Insbesondere grüne Smoothies gelingen optimal. Fünf Kilogramm Eigengewicht sorgen für sicheren Arbeitsstand. Über den abnehmbaren Deckel am Arbeitsbehälter mit Griff können Zutaten nachgefüllt werden. Bewertung: Ein echtes Profigerät mit extrem viel Kraft. Wer bereits weiß, dass er sehr viele Smoothies zubeiten wird sollte sich diesen Smoothie Maker von Yayago gönne. Unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: WMF – KULT Mix & Go

Testsieger smootiemaker

Angebot
Marke: WMF
Leistung: 300 Watt
Füllvolumen: 600 ml
BPA frei: Ja
Abmessungen: 10,5 x 10,5 x 40 cm
Umdrehungen/Minute: 23.000
Material: Kunststoff, Edelstahl Cromargan
Zubehör: Mixbehälter mit Trinkdeckel

Auch WMF ist natürlich im Smoothie Maker Vergleich mit dabei. Das 4-flügelige Edelstahlmesser zerkleinert Obst und Gemüse sowie auch Crush Ice und TK-Früchte optimal. Antirutschfüße geben dabei sicheren Stand. Die abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet. Der Trinkbehälter weist eine gut lesbare Skalierung auf und ist BPA frei. Es handelt sich um einen der wenigen Geräte die zumindest zu einem Teil aus Edelstahl bestehen. Bisherige Kunden geben 4,3 von 5 Sternen auf Amazon. Bewertung: Hochwertiger Smoothie Mixer  der nicht nur gut aussieht sondern auch super funktioniert.


Russel Hobbs – Aura Mix & Go 22340-56 Pro Mix

Angebot
Marke: Russel Hobbs
Leistung: 300 Watt
Füllvolumen: 2 x 600 ml
BPA frei: Ja
Abmessungen: 17,7 x 25,8 x 28,3 cm
Umdrehungen/Minute: 19.500
Material: Kunststoff
Zubehör: 2 Kunststoffbehälter mit Deckel und Trinköffnung

Das 2-flügelige Edelstahlmesser zerkleinert Obst, Gemüse, Gewürze, Nüsse und auch Kräuter. Laut Hersteller gelingt sogar Crush Ice. Das der Mixer nur 300 Watt hat und nur auf 19500 Umdrehungen pro Minute kommt gibt es dafür aber sicher deutlich bessere Alternativen. Die Trinkbehälter passen in ihren Abmessungen in gängige Autogetränkehalter. Die lösbaren Teile sind spülmaschinengeeignet. Gerne würden wir dieses Modell in einem ausführlichen Smoothie Maker Test auf die Probe stellen. Bewertung: Ein guter Smoothie Maker ohne viele Extras zum kleinen Preis.


AEG – PerfectMix SB 2400

Angebot
Marke: AEG
Leistung: 300 Watt
Füllvolumen: 600 ml
BPA frei: Ja
Abmessungen: 40 x 13 x 13,5 cm
Umdrehungen/Minute: 23.000
Material: Tritan und Edelstahl
Zubehör: abnehmbarer Deckel mit Trinkverschluß

Das 4-flügelige Edelstahlmesser liefert cremige Ergebnisse. Der Behälter ist kälte- und hitzebeständig von -40 °C bis +80 °C, d.h. er eignet sich auch für heiße Suppen. Tritan ist kratz- und bruchfest, geruchs- und geschmacksneutral. Kaffeebohnen, Gewürze, Getreide, Sahne und auch Crush Ice wird optimal verarbeitet. Der handliche Smoothie Maker kommt auf 23000 Umdrehungen pro Minute. Auf Amazon erhält der Mixer bislang 4,4 von 5 Sternen durch Kundenbewertungen. Bewertung: Ein sehr guter Smoothie Maker von AEG zu einem fairen Preis.


Russel Hobbs – 21350-56 Mix & Go Cool

Angebot
Marke: Russel Hobbs
Leistung: 300 Watt
Füllvolumen: 600 ml
BPA frei: Ja
Abmessungen: 23,5 x 15,5 24,5 cm
Umdrehungen/Minute: 22.300
Material: Kunststoff + Edelstahl
Zubehör: 2 Kälteakkus, 2 Kunststofftrinkbehälter

Ein weiterer Smoothie Maker von Russel Hobbs in unserem Vergleich. Das 4-flügelige Edelstahlmesser verarbeitet Obst und Gemüse zu cremigen Smoothies. Antirutschfüße geben sicheren Stand. Mittels der beigefügten Kälteakkus bleiben die Smoothies auch für unterwegs deutlich länger kühl und frisch. Der verzehrbare Inhalt reduziert sich bei Einsatz der Kälteakkus in den Trinkflaschen. Die Trinkbehälter sind spülmaschinengeeignet. Wenn wir in Zukunft noch einen ausführlichen Smoothie Maker Test in der Praxis machen wäre dieses Gerät von Russel Hobbs sicher mit dabei. Bewertung: Ein sehr günstiger Mixer für Smoothies der einiges an Zubehör bietet. Eine gute Alternative zu unserem Preistipp!


NutriBullet – NBR-1240M Extraktor Basis Set

Angebot
Marke: NutriBullet
Leistung: 600 Watt
Füllvolumen: 600 ml
BPA frei: Ja
Abmessungen: 30,2 x 20,1 x 34,5 cm
Umdrehungen/Minute: 20.000
Material: Kunststoff und Edelstahl
Zubehör: 1 Trinkbecher groß, 2 Trinkbecher klein, 2 Griffringe, 2 Verschlußdeckel, 1 Kreuzklinge, 1 Flachklinge, Rezeptbuch

Die beiden unterschiedlichen Klingenaufsätze verarbeiten perfekt die jeweils eingefüllten Nahrungsmittel in ihrer Konsistenz. Unterschiedlich große Arbeitsbehälter werden durch aufsetzbare Griffringe und Deckel zu Mitnahmebechern, welche durch besondere Standsicherheit überzeugen. Die abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet. Es handelt sich um einen der wenigen Mixer die in unserem Vergleich 600 Watt haben. Sollten wir bald einen eigenen Smoothie Maker Test machen wäre dieser Mixer sicher mit dabei. Bewertung: Ein profiessioneller Smoothie Maker mit viel Power und einer Menge Zubehör.


Wie oft wird die Bestenliste aktualisiert?

Bei der Überarbeitung der Bestenliste zu Smoothie Makern, die wir 1-mal Jährlich durchführen, werden teilweise neue Produkte hinzugefügt und alte entfernt. Da Hersteller ständig neue Mixer auf den Markt bringen und alte Produkte vom Markt nehmen ist das auch notwendig. Fügen wir neue Produkte hinzu ist es gut möglich, dass sich sowohl Kauftipp als auch Preistipp in der Bestenliste ändert.

Nutri Bullet Smoothie Mixer

NutriBullet Smoothie Mixer mit Trinkbecher


Häufig gestellte Fragen zu Smoothie Maker:

Im nachfolgenden Text werden wir die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Smoothie Maker erörtern und auch auf andere passende Themen eingehen. Wir hoffen Ihnen damit alle offenen Fragen beantworten zu können.

So funktioniert ein Smoothie Maker:

wie funktionieren smoothie mixerDer im Gehäuseblock verbaute Motor bringt das darüber angeordnete mehrflügelige Messer in Rotation. Die gewählten Zutaten werden in der Reihenfolge: gestückeltes Obst oder Gemüse, faserige Zutaten, Gewürze, Kräuter, Superfood und dann Flüssigkeit eingefüllt.

Das blitzschnell rotierende Messer arbeitet von unten nach und nach die Zutaten klein, die immer wieder von der Rotationsgeschwindigkeit und der Behälterwand nach innen und unten rutschen. So ist nach kurzer Zeit eine sämige Flüssigkeit entstanden, die bis zum eigenem gewünschten Mundgefühl püriert wird.

Was sind Smoothies?

Der Smoothie, die amerikanische Bezeichnung für kalte Mixgetränke aus Obst, Gemüse und evtl. Milch oder Wasser, ist dickflüssiger als reiner Saft. Diese Textur ergibt sich daraus, dass nicht nur der frucht- und gemüseeigene Saft, sondern vor allen Dingen auch das „Fleisch“ und Pflanzenfasern verwertet werden. Smoothies sind reine Vitalstoff-Bomben. Sie stärken das Immunsystem, senken das Risiko von Diabetis- und Herz-Kreislauferkrankungen. Gutes Blut und eine gesunde Darmflora sind positive Nebenerscheinungen des leckeren Getränkes.

Durch die schnelle Rotation des mehrflügeligen Messers werden die Zellwände der eingesetzten Zutaten besser zerlegt und deren Vital- und Nährstoffe gelangen schneller in den Blutkreislauf. Ein überwiegender Früchtesmoothie besteht zu 70 % aus festen Zutaten und zu 30 % aus Flüssigkeit. Im grünen Smoothie ist die Zusammensetzung 50 : 50 von festen Zutaten und Flüssigkeit.

Eingefüllt wird in den Mixbehälter zuerst das gestückelte Obst oder Gemüse, dann ausgewählte Kräuter und Gewürze und zum Schluß die Flüssigkeit. Eine grobe Vorzerstückelung der Zutaten erleichtert dem Gerät die Arbeit, verhindert die Blockade des Messers und führt zu einem schnellen und perfekten Ergebnis.

Wie viel Leistung (Watt) muss er haben?

Je schneller die Zubereitung gelingt, um so weniger Verlust von Vitaminen und Vitalstoffen passiert. Für das Zubereiten von Einzelportionen (überwiegend aus faserarmem Obst und Gemüse) sollte der Smoothie Maker nicht weniger als etwa 20.000 U/min bei einem Anschlusswert von mindestens 300 Watt leisten.

Für Personen die planen viele gefrorenen Früchte, Eis und Nüsse zu verarbeiten empfehlen wir Mixer mit über 500 Watt und über 25.000 U/min.

Smoothies zum Abnehmen geeignet?

Diese Frage ist mit einem klaren „Ja“ und „Nein“ zu beantworten. Wie bei allen Abnehmvorhaben kommt es auch hier auf die Zusammensetzung der Zutaten und vor allem auf die Kalorienbilanz am Ende des Tages an.

Viele Früchte mit hohem Fruchtzuckeranteil sind Kalorienbomben. Gerne genutzte Avocados haben einen extrem hohen Fettanteil. Flüssigkeiten (ausser reines Wasser), die zugegeben werden, haben Kalorien. Smoothies, die so zusammengesetzt werden, verhelfen dem Körper zu wichtigen Vitaminen und Inhaltsstoffen, jedoch nicht zum Abnehmen.

Zuckerarme Früchte und Gemüse in ausgewogenen Zusammensetzungen, Ballaststoffe aus Gemüse und anderen faserreichen Zutaten sind dagegen hilfreich beim Abnehmen. Hier gilt es durch Ausprobieren und Testen herauszufinden, welche Zutaten für Sie am besten geeignet sind.

Das sämige, cremige Getränk hält aufgrund seiner dickflüssigen Konsistenz länger im Magen vor und macht satter als ein vergleichbar zusammengesetzter Saft oder nur gegessenes Obst und Rohkost.

grüner smoothie gesund

Empfehlenswerte Zutaten

Alle nachfolgend angegebenen Produkte sind für sich gesehen bereits lecker und geben den zubereiteten Smoothies appetitliche Farben. Hinzu kommen noch ihre der Gesundheit sehr zuträglichen Inhaltsstoffe.

AnanasSpinatMangoldBananenErdbeerenMangoLeinsamen

Die natürliche Süße der Frucht erspart das weitere Zugeben von raffinierten Zuckersorten. Sie ist ein wichtiger Vitamin C-Lieferant und verfügt zusätzlich, neben vielen weiteren, über die Mineralien Mangan, Kupfer, natürliches Jod und das verdauungsfördernde Enzym Bromelain.

Ihre Inhaltsstoffe verhindern zahlreiche Mangelerscheinungen und unterstützen den Stoffwechsel. Sie ist hilfreich bei Stress, entwässert, spült Schlacken aus dem Körper und mindert Sonnen- und Altersflecken der Haut.

Das Gemüse stärkt den Muskelaufbau, was gleichbedeutend mit einem Fettabbau ist. Frisch und unerhitzt ist es am besten.

Es hilft den Blutdruck zu senken, stärkt das Immunsystem, unterstützt den Zellstoffwechsel und den Sauerstofftransport, erweitert die Blutgefäße und wirkt entzündungshemmend. Aus einem „grünen“ Smoothie ist es nicht wegzudenken.

Das geschmacklich an Spinat erinnernde Gemüse gehört zur Familie der Rüben. Mit nur 20 Kalorien auf 100 g ist es ein wichtiger Unterstützer bei der Kontrolle des Körpergewichtes.

Wenig Fett, viel Wasser und zahlreiche Vitamine und Mineralien, wie Eisen, Kupfer, Magnesium oder Kalzium, sind die wesentlichsten Bestandteile dieses Gemüses. Dadurch ist es besonders gesund und hilfreich bei Stress und Nervosität.

Mit ca. 90 Kalorien pro 100 g ist diese Frucht besonders nahrhaft. Sie süßt natürlich die Zusammensetzung eines Smoothies und hält mit ihren Ballaststoffen und Proteinen lange vor.

Aufgrund ihrer Zusammensetzung zahlreicher Spurenelemente und Mineralien, wie Kalium, Magnesium, Phosphor oder auch Zink, ist sie leicht verdaulich und kommt insbesondere auch in der Babynahrung vor. Ihr hoher Anteil an Pektinen bindet das Wasser im Darm, wodurch zahlreiche Beschwerden gelindert werden.

Diese so appetitliche Frucht besteht zu 90 % aus Wasser und hat 80 Kalorien auf 250 g. Ihr Vitamin C-Gehalt ist höher als der einer Orange. Der gesamte Organismus wird unterstützt durch ihren Anteil an Folsäure, Kalzium, Kalium und Magnesium. In 250 g der Früchte steckt nur 1 g Fett.

Die aus dem indischen Raum kommende Frucht gehört zu den Sumachgewächsen und ist heutzutage weltweit kultiviert. Ihre entzündungshemmenden, antioxidantischen und antiviralen Wirkungen unterstützen den Körper in seiner gesunden Funktion.

Die Mango hat eine angenehme Süße, einen hohen Vitamin C-Gehalt, ist säurearm und gut verdaulich.

Das auch unter dem Namen Flachs bekannte Korn enthält Schleimstoffe, die im Darm aufquellen und dadurch die Verdauung anregen. Erst aufgebrochen (darum so erfolgreich im Smoothie) entfaltet Leinsamen seine intensive Wirkung. Es besteht zu 25 % aus Ballaststoffen, 25 % Eiweiß und 30 – 45 % fettem Öl, worunter auch die wichtige Omega-3-Fettsäure fällt.

Zutaten für einen leckeren und gesunden Smoothie

Was ist BPA? 

Die Chemikalie Bisphenol A wird seit vielen Jahren zur Herstellung mancher Kunststoffe verwendet. Es macht Plastik härter und damit haltbarer. Mikrokleine Bestandteile können sich bei Erwärmung aus dem Kunststoff lösen, gelangen in den menschlichen Organismus, wo sie hormonähnliche Wirkungen erreichen.

Hiervon sind insbesondere Kleinkinder (Schnuller, Milch- und andere Trinkflaschen) betroffen, deren körperliche Entwicklung gehemmt werden kann. Nachweislich trägt der Stoff ebenso zu Diabetis, Leberproblemen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei.

Vorteile & Nachteile von einem To-Go Mixer

Vorteile: Der To-Go Mixer ist das kleine, schnell wegzustellende Gerät für kleine Mengen leckerer Getränke, die sofort im mitzunehmenden Trinkbecher zubereitet werden. Aufgrund ihrer Motor- und Umdrehungsleistungen sind sie in allererster Linie geeignet für die Zubereitung von Smoothies. Sie sind preiswert in der Anschaffung und leicht zu säubern. Im großen Standmixer kann problemlos in einem Arbeitsgang eine ganze Familie mit leckeren Smoothies versorgt werden. Seine hohen Motor- und Umdrehungsleistungen machen zuverlässig cremig-sämige Smoothies, in denen auch faser- und ballastreiche Zutaten samtig püriert werden. Zusatzfunktionen für z.B. Crush Ice, Kaffeebohnen, Kräuter, Nüsse oder Gewürze sind selbstverständlich.

Nachteile: Der To-Go-Mixer ist in erster Linie nur für die eine Funktion zu nutzen, den portionsgroßen Smoothie. Zusatzfunktionen sind eher selten. Es ist ein weiterer elektrischer Küchenhelfer, der Steckdose und Platz beansprucht. Im großen Standmixer steckt höherwertige Technik, die auch ihren deutlich höheren Anschaffungspreis hat. Die Geräte haben ein hohes Eigengewicht, beanspruchen sehr viel Platz auf der Arbeitsfläche und sind nur bei häufigem Gebrauch lohnend in der Anschaffung.

to go mixer vs standmixer

To-Go-Mixer vs. Standmixer

Reinigung & Pflege

Wenige Teile des Smoothie Maker kommen direkt mit den Zutaten in Berührung und sollten daher nach der Benutzung gespült werden. Dies sind die Trinkbehälter, Trinkbecher, Deckel oder auch Mixbehälter im XXL-Format. Aus Glas, Tritan oder Edelstahl sind sie geeignet für die Spülmaschine. Andere Kunststoffe werden im Laufe der Zeit in der Spülmaschine trübe und behalten ihre Durchsichtigkeit besser im Handspülbecken.

Das zerkleinernde Edelstahlmesser ist nach den Herstellerangaben in der Mehrheit auch spülmaschinengeeignet, sollte aber, wie jedes gute Arbeitsmesser, besser von Hand gereinigt werden. Es reicht häufig das schnelle Abspülen unter dem fließenden Wasser. An den Motorblock kommen keine Zutaten, so dass nur selbst verursachte Verschmutzungen einfach mit einem feuchten Tuch abzuwischen sind. Eine vorbeugende Pflege für die längere Haltbarkeit aller Geräte ist nicht möglich.

Kaufratgeber: Das sollten Sie beim Smoothie Mixer Kauf beachten

Lebensmittelechte Kunststoffe, also jene, die BPA-frei sind, machen die direkte Zubereitung und den anschließenden Verzehr aus dem Mixbecher unbedenklich. Wenn Sie überwiegend „grüne“ Smoothies zubereiten werden, sollte die Umdrehungszahl und Wattleistung des Gerätes nicht zu niedrig sein, da die faserigen Bestandteile von Gemüse, Kräuter und Co. ansonsten nicht gut zerkleinert werden.

Bei mehreren Nutzern des Gerätes sind gleich einige Mix-/Trinkbecher von Vorteil. Wird der Smoothie nicht im eigenen Zuhause aus einem Glas genossen, lohnen Deckel mit Trinköffnung für To-Go. Ein hohes Eigengewicht und/oder zuverlässige Antirutschfüße erleichtern die Zubereitung.

Erklärung wichtiger Bauteile und Funktionen:

Große Standmixer für Smoothies haben meist deutlich mehr Funktionen als kleinere To-Go Mixer. wir stellen hier die wichtigsten Funktionen kurz vor.

Pulse FunktionTo-Go FunktionGeschwindigkeitsstufenEdelstahl-Messer

Diese Antriebsleistung ist besonders hilfreich bei härteren Zutaten. Diese werden in regelmäßigen Abständen automatisch gemixt und wieder auf den Behälterboden geführt. Ohne Pulse-Funktion werden z.B. Nüsse durch die Drehgeschwindigkeit des Messers gemahlen oder gehackt. Sind sie einmal ausser Reichweite des Messers, gelangen sie auch nicht wieder selbsttätig zurück.

Für die einzelne Smoothie-Portion außer Haus ist der Mixbehälter mit Trinkdeckel perfekt. Das Edelstahlmesser wird durch den entsprechenden Deckel ausgetauscht und kein weiterer Behälter ist nötig. Kälteakkus oder Edelstahlbehälter sorgen für noch längeren kühlen und bruchsicheren Transport.

Der klassische Smoothie Maker verfügt eine permanente Geschwindigkeitsstufe. Diese ist ausreichend für das Zerkleinern von Früchten, Gemüsen und gelegentlich auch Crush Ice. Erst in der Liga der Standmixer werden verschiedene Geschwindigkeitsstufen angeboten. Diese Geräte sind in der Anschaffung deutlich teurer, aber aufgrund ihrer größeren Arbeitsbandbreite auch sehr viel effektiver.

Wie jedes gute Küchenmesser ist auch das Arbeitsmesser im Smoothie Maker aus Edelstahl. Die Unterschiede ergeben sich aus der Anzahl der Messerflügel und deren Anordnung. 2- bis 6-flügelige Messer verarbeiten die eingefüllten Zutaten in sichtbar unterschiedlichen Konsistenzen.

Die besten Smoothie Maker Rezepte:

Sucht man nach Rezepten für Smoothies findet man im Internet eine riesige Auswahl. Wir haben unsere Favoriten hier für Sie ausgewählt:

Smoothie Rezept Nr. 1: Heidelbeer-SmoothieSmoothie Rezept Nr. 2: Grüner Kiwi-Bananen-Smoothie mit RadienschengrünSmoothie Rezept Nr. 3: Spinat-Papaya Smoothie

Die Zutaten für dieses Rezept: Minze, Petersilie, Datteln, ungeschälte Mandeln, Banane, TK-Heidelbeeren, Eiswürfel, Wasser.

Das gesamte Rezept samt Zubereitung finden Sie hier: Link

smoothie rezept

Die Zutaten für dieses Smoothie-Rezept: Radieschengrün, Banane, Kiwi, Orangensaft, Zitronensaft, Wasser, Leinöl

Das gesamte Rezept samt Zubereitung finden Sie hier: Link

Die Zutaten für dieses Rezept: Spinat, Wasser, Kiwi, Papaya, Banane,Leinöl, Weizenkeimöl

Das gesamte Rezept finden Sie hier: Link

Die beliebtesten Marken

WMFRussel HobbsAEGNutriBulletPhilipsSeverinYayagoOptimumKeMarTEC STAR HOME

Das bereits 1853 gegründete Unternehmen mit Sitz in Geislingen an der Steige / D beschäftigt sich heute mit der Herstellung und dem Vertrieb von elektrischen Küchengeräten für den Privathaushalt und die globale Gastronomie und Hotellerie. Einen großen Bereich nehmen davon exklusive Kaffeevollautomaten ein. WMF ist Erfinder des Werkstoffes Cromargan, einem veredelten Stahl, dessen Eigenschaften weiltweit bekannt sind. Webseite des Herstellers: www.wmf-group.com

Für das von den britischen Brüdern Russel und Peter Hobbs im Jahr 1952 gegründete Unternehmen war die Fertigung und der Vertrieb hochwertiger elektrischer Haushaltshelfer das Ziel. Der Sitz des Unternehmens ist in Failsworth, Oldham / GB. Erste elektrische Kaffeebereiter mit Warmhalteplatte oder ein erster elektrischer Wasserkocher zählen zu den Besonderheiten der Firma. Moderne Designs und Farben umkleiden innovative Technik. Webseite des Herstellers: www.de.russellhobbs.com

Seit seiner Gründung im Jahr 1883 wuchs das Unternehmen zu einem der weltweit größten Elektronikkonzerne. Firmensitz war Berlin / D. Über die vielen Jahre wurde der Konzern häufig spezialisiert und aufgesplittert. Als eigenständige Firma gibt es die Marke AEG nicht mehr. Sie ist heute innerhalb des Electrolux-Konzernes als Lizenzgeber für elektrische Küchengroß- und Kleingeräte verantwortlich. Webseite des Herstellers: www.aeg.de

Über die slowakische Firma Web Shopping s.r.o. mit Sitz in Trencin / SK werden europaweit die verschiedenen Geräte der Marke NutriBullet vertrieben. Diese sind in ihrer Vielfalt auf Mixgeräte und Zerkleinerer spezialisiert. Webseite des Herstellers: www.nutribullet.de

Im Jahr 1891 wurde das Unternehmen in Eindhoven / NL gegründet. Eine sehr wechselhafte Firmengeschichte steht hinter dem Weltkonzern mit heutigem Sitz in Amsterdam / NL. Neben Unterhaltselektronik und Beleuchtungstechnik ist Philips ein Hersteller von elektrischen Groß- und Kleingeräten für Küche, Bad und Körper. Webseite des Herstellers:
www.philips.de

Seit 1921 existiert die Marke Severin, deren erste Produktionen sich auf Haushaltswaren aus Metall und Glas beschränkten. Im Jahr 1952 wurde auf den Elektrogerätesektor expandiert, hier insbesondere auf Haushalts- und Küchenhelfer. Der Sitz des Unternehmens ist in Sundern / D. Webseite des Herstellers: www.severin.de

Als Onlinehandel ist diese Firmenbezeichnung untrennbar mit dem Standmixer JTC Omniblend verbunden. Dessen Firmenzentrale als Vertriebsquelle ist in Essen / D und dort unter der Bezeichnung Naassan Com GmbH bekannt. Webseite des Herstellers: www.omniblend.de

Elektrische Küchengeräte unter dieser Bezeichnung werden in Taiwan gefertigt. Inhaber der dort produzierenden Betriebe ist ein australischer Investor. Die preisgekrönten Geräte, insbesondere das Mixgerät, werden vertreten durch die Webseite des Händlers: www.froothie.de

Der Firmensitz des Unternehmens ist in München / D. Hier werden zahlreiche elektrische Küchengeräte produziert, die mit unterschiedlichsten Prämierungen ausgezeichnet sind. KeMar ist Mitglied der Initiative „FairCommerce“. Webseite des Herstellers: www.kemar.de

Hervorgegangen ist diese Marke aus dem vor über 40 Jahren gegründeten Unternehmen Toba Electric im Jahr 2000 in Indonesien. Elektronik und Haushaltsgeräte gehören zum Lieferumfang.

Wo Smoothie Maker kaufen?

Smoothie Maker kaufen kann man in jedem Elektronikfachgeschäft, Haushaltswarenladen und natürlich auch online. Wir geben Ihnen nachfolgend ein paar Informationen zu den bekanntesten Geschäften.

ALDIROSSMANNTCHIBOPENNYLIDLREALMediaMarktSaturnFachgeschäft

Wie bei allen großen Discountern gibt es auch bei Aldi nicht ganzjährig elektrische Küchengeräte in den Filialen zu kaufen. Online wird ein Gerät der Eigenmarke Studio angeboten. Im Markt selbst verkauft Aldi unter der Marke Ambiano. Das Gerät hat 700 Watt und 0,5 l Fassungsvermögen.

ambiano smoothie maker aldi

Smoothie-Maker Premium von Ambiano im Regal von Aldi-Süd

Als hauptsächlicher Drogeriemarkt bietet Rossmann online und saisonal in den Filialen ein Eigengerät und Produkte anderer Hersteller. Wer keine große Auswahl, keine Beratung benötigt und sich Zeit lassen kann, kauft den preiswerten Artikel. Webseite: www.rossmann.de

Als eigentlicher Kaffeeanbieter vertreibt Tchibo online und saisonal in den Filialen Smoothie Maker. Wer keine große Auswahl, keine Beratung benötigt und sich Zeit lassen kann, kauft den preiswerten Artikel. Webseite: www.tchibo.de

Wie bei allen großen Discountern gibt es auch bei Penny nicht ganzjährig elektrische Küchengeräte in den Filialen zu kaufen. Online werden Geräte verschiedener Hersteller angeboten. Wer keine große Auswahl, keine Beratung benötigt und sich Zeit lassen kann, kauft den preiswerten Artikel. Webseite: www.penny.de

Wie bei allen großen Discountern gibt es auch bei Lidl nicht ganzjährig elektrische Küchengeräte in den Filialen zu kaufen. Online werden verschiedene Geräte der Eigenmarke Silvercrest und anderer Hersteller angeboten. Webseite: www.lidl.de

Silvercrest Smoothiemaker Lidl

SilverCrest ist die Hausmarke von Lidl

Vor allen Dingen online und etwas weniger in den Filialen verkauft REAL Smoothie Maker unterschiedlichster Hersteller. Wer keine Beratung benötigt, kauft hier sein Gerät. Webseite : www.real.de

Vor allen Dingen online und etwas weniger in den Filialen verkauft MediaMarkt Smoothie Maker unterschiedlichster Hersteller. Als Elektromarkt sollte in den Filialen Beratung möglich sein. Webseite: www.mediamarkt.de

Vor allen Dingen online und etwas weniger in den Filialen verkauft Saturn Smoothie Maker unterschiedlichster Hersteller. Einen Saturn gibt es in fast jeder größeren Stadt. Zur Webseite: www.saturn.de

Ein solches Geschäft wird evtl. nicht die ganze Auswahl verschiedenster Hersteller präsent haben. Dafür sollte hier die Beratung und das Aufzeigen der Möglichkeiten optimal dem Kunden vermittelt werden. Wird ein besonderes Modell vom Kunden gewünscht, ist dessen Lieferung sicherlich in kürzester Zeit möglich.

Nützliches Zubehör

Nachfolgend ein paar nützliche Zubehöre welche die Verwendung ihres neuen Smoothie Maker weiter perfektionieren können.

Smoothie KochbuchTrinkbehälterJumbotrinkhalmeStößelVibrationsmatte

Die Lieblingszutaten sind vermutlich immer schnell zum Getränk zusammengestellt. Doch besondere Zusammensetzungen aus einem Rezeptbuch verhindern das immer wieder Gleiche und zeigen Zutaten auf, die besonders gesundheitsfördernd oder auch kaloriensparend sind. Für Sportler und Fitness-Bewusste Personen empfehlen wir diese Smoothie Rezepte mit extra viel Eiweiß:

Fitness Protein Smoothies

Klicke aufs Bild um das Smoothie Kochbuch anzusehen

Gehört zum Lieferumfang nur ein Trinkbehälter, sind zusätzliche Becher die perfekte Lösung bei mehreren Nutzern. Auch könnte in einem großen Mixgerät gleich die Menge für mehrere Smoothies hergestellt werden. Der große Mixbecher muss nicht bis zur völligen Entleerung platzraubend im Kühlschrank untergebracht sein.

Stylisch sind sie auf jeden Fall und die sämige und cremige Flüssigkeit bleibt nicht in einem normalen Trinkhalm stecken. Besonders grüne Smoothies und solche mit Cerealien lassen sich hierdurch leichter aufsaugen.

Der große Mixbehälter benötigt gelegentlich die sanfte Nachhilfe von oben, wenn sehr viele Zutaten eingefüllt wurden. Es kann bei Bedarf der Stößel die Zutaten Richtung Messer drücken, was auf gar keinen Fall mit der Hand gemacht werden darf.

Smoothie Maker sind relativ laut und kleinere Geräte haben die Tendenz zum „wandern“. Eine entsprechende Matte dämpft das Arbeitsgeräusch und fängt die Eigenbewegung ab.

Die besten Alternativen

Natürlich gibt es noch weitere Alternativen um Obst und Gemüse in leckere Säfte zu verwandeln.

StandmixerStabmixerSlow JuicerZentrifugen Entsafter

Perfekte Resultate für den größeren Bedarf. Hier ist der Mixbecher deutlich größer als 600 ml (bis 2,0 l). Seine Wattleistung, die Umdrehungszahlen und auch evtl. abrufbare Programme ermöglichen viel mehr Einsatzvarianten als nur die Smoothie Zubereitung. Insbesondere bei der Herstellung grüner Smoothies kommen die größeren Umdrehungszahlen der Aufspaltung der Zutaten optimal entgegen.

 

Diese Alternative mit Festanschluss oder Akku kann sicherlich eine Vielzahl von faserfreien Obst- und Gemüsesorten zu einem pürierten Getränk verarbeiten. Wer nur sehr selten einen Smoothie mixen will, kann dies mit einem Stabmixer im Rahmen seiner Möglichkeiten machen. Dessen eigentliche Funktionen, wie pürieren oder verquirlen, kommen eher Suppen, Babynahrung, Mayonnaisen o. ä. zugute.

Sehr langsam drehenden Saftpressen (nach Möglichkeit unter 100 U/min) pressen ohne Reibungshitze den Saft aus dem eingefüllten Obst und Gemüse. Dabei wird erreicht, dass ohne Sauerstoffzufuhr die Oxidation entfällt. Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe bleiben erhalten. Das Resultat ist aber eher ein Saft als ein Smoothie.

Bei einem Zentrifugen Entsafter werden mit Umdrehungszahlen bis 15.000 die eingefüllten Zutaten über eine Reibscheibe zerkleinert. Hierbei trennt ein vorhandenes Sieb die Grobteile vom Saft. Dieser verliert durch die entstehende Reibungshitze wertvolle Vitalstoffe. Schon nach sehr kurzer Zeit trennen sich dünne Saftflüssigkeit und feinste Zutatenbestandteile unschön im Glas voneinander. Häufig tritt Schaumbildung auf. Das gewonnene Getränk muss schnell getrunken werden. Die gerade im Smoothie vorhandenen Getreidebestandteile, Schalen- oder Stängelrückstände mit ihren wichtigen Nährstoffen bleiben ungenutzt.

Reviews & Empfehlungen für Smoothie Maker

Im Gegensatz zu dem Smoothie Maker Test der Stiftung Warentest oder eines anderen Verbrauchermagazins geht es bei Reviews und Erfahrungsberichten auf Youtube nicht so sehr ins Detail. Private Käufer zeigen ihre Erfahrungen mit den Geräten und erklären wie sie funktionieren.

Erfarhungsbericht 1: WMF Kult X Mix & GoErfarhungsbericht 1: AEG SB 2500Erfarhungsbericht 1: WMF Kult X Mix & GoErfarhungsbericht 1: Vitamix vs. Omniblend

Im nachfolgend angegebenen Video ist eine sehr klare und schnörkellose Präsentation vom WMF KULT Mix & Go zu sehen. Echte Bedienungshinweise und erste mögliche Schwachstellen (hier zu wenig eingefüllte Flüssigkeit) erklären den Umgang mit dem Smoothie Maker.

Das Video ist eine unterhaltsame Erklärung aller Geräteteile und deren Funktionen vom AEG SB 2500. Es wird die Herstellung eines Smoothie gezeigt, wobei keine echten Rezeptangaben verwendet werden.

In diesem Video wird deutlich aufgezeigt, wieviel günstiger die Herstellung eines selbstgemachten Smoothies gegenüber fertig gekauften Produkten ist. Dabei geht es ebenso um die schnelle Zubereitung wie auch den Erhalt der wichtigen Nähr- und Vitalstoffe eines wirklich tagesfrischen Smoothies.

Im nachfolgenden Video werden 2 professionelle Smootie Standmixer gegenübergestellt. Beide Geräte haben viel Leistung und im Erfahrungsbericht zeigt die Dame im Video welcher ihr Favorit ist:

Weiterführende Links und Quellen:

Die besten Smoothie Maker: Tests, Empfehlungen & alle Infos | 2018
4.9 (97.04%) 27 votes