Die 10 besten Beilagen zum Grillen

Wir zeigen unsere 10 liebsten Beilagen zum Grillen. Mit Grillen verbindet man Sommer, gute Laune, Freunde, Essen und Trinken im Freien bis in den Abend hinein. Es gibt die typischen Holzkohle- oder aber die Gas-Griller, Sommer- und auch Wintergriller. Alles in allem bleibt es jedem selbst überlassen, was einem am besten gefällt. Hier finden Sie Tipps, was Sie Ihrer Familie und Gästen an Beilagen zum Grillen reichen können.

Beilagen zum Grillen


Beilagen zum Grillen: Unsere 10 Empfehlungen

Ganz ehrlich, wer eine Einladung zum Grillen erhält, der freut sich doch weniger auf die Wurst und das Fleisch, sondern auf die große Auswahl an Beilagen. Wer probiert denn nicht gerne von allem ein bisschen.

  1. Grüne Blattsalate stehen für Frische
  2. Kartoffel- und Nudelsalat sind der Klassiker
  3. Im Sommer auch frisch und lecker ist ein Melonensalat mit Schafskäse und frischer Petersilie
  4. Servieren Sie einen Krautsalat. Am besten von jeder Farbe ein Gemüse wählen, ob in den Salaten, als Salat selbst – Hauptsache bunt.
  5. Beim Wintergrillen Rotkraut mit Orange und Rotwein abgeschmeckt
  6. Mediterranes Ofengemüse mit Zucchini, Paprika, Zwiebel und frischen Kräutern gefällig?
  7. Denken Sie an die Dips, Saucen und Kräuter- oder Knoblauchbutter. Diese werden sehr gerne bereits zum Brot gegessen, das verkürzt die Wartezeit auf das Grillgut, egal ob Fleisch oder Gemüse.
  8. Reissalat oder Couscoussalat lässt sich sehr bunt zubereiten.
  9. Wie wäre es mit gefüllten Gemüserollen oder Falafel?
  10. Kleine Fladenbrote, frisch auf dem Grill gebacken, sind nicht nur für Kinder der Hit.

Grillbeilagen


Welche Beilagen mögen Kinder?

Kinder sind beim Grillen sowieso kein Problem, da eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei ist, ob man erwachsen ist oder noch ein Kind. Doch außer den oben aufgeführten Beilagen zum Grillen, sollten Sie bei Kindern eventuell Pommes dazu reichen. Haben Sie einen offenen Grill? Dann sollten Sie für die Kinder eigene Stöcke bereithalten, damit sie ihre Wurst oder das Stockbrot selbst ins Feuer halten können.

Bei Beilagen zwischen Gasgrill und Holzkohlegrill unterscheiden?

Ob man einen Gas- oder Holzkohlgrill verwendet ist reine Typ-Sache. So oder so muss das Fleisch sehr heiß angegrillt werden, damit die typischen Röstaromen entstehen. Daher ist es völlig egal, welche Beilagen Sie wählen, dann auch das ist Geschmackssache.

Spezielle Beilagen fürs Grillen im Winter

Im Winter greift man gerne auf wärmende Beilagen zurück, sei es in flüssiger Form, wie Punsch oder Glühwein als auch in fester Form, wie frisches Rotkraut oder gemischtes Grillgemüse anstatt kalte Salate.

Beilagen-Tipps für Burger, Fisch & Hühnchen?

Burger: Als klassische Beilage zu Burgern dienen Pommes. Aber ein Salat schmeckt genauso gut dazu.

Beilagen-Tipps fuer Burger (1)

Fisch: Frisch gegrillter Fisch ist etwas Besonderes. Hierzu reicht ein Kräuterbaguette, eine gegrillte Kartoffel mit Kräuterdip oder eventuell mediterranes Gemüse.

Hühnchen: Zu Hühnchen passt einfach alles.

Einfache und schnelle Beilagen

Einfach und schnell ist alles was wenig Arbeit macht. Oliven, Schafskäse, Cocktailtomaten, Zwiebeln, Baguette und Dips auf den Tisch und fertig ist die Grilltafel.

Hinweise zu Low Carb, vegetarischen und gesunden Beilagen

Low Carb: Blatt- oder Krautsalate. Falls man nicht ganz auf Kohlehydrate verzichten will, so mischt man den Kartoffelsalat einfach mit einer Salatgurke, schmeckt gut und die Aufnahme von Kohlehydraten ist halbiert. Das Gleiche gilt für Reis- oder Nudelsalate, einfach mit ganz viel Gemüse strecken.

Gesund: Wichtig an Beilagen ist Gemüse, es ist gesund und bunt. Dazu Brot in Maßen, keine Pommes oder Bratkartoffeln und natürlich selbstgemachte Saucen ohne Zucker.

Vegetarisch: Bedeutet pflanzlich und es muss nicht nur die Beilage sein, auch das Grillgut kann aus Gemüse oder Pilzen bestehen. Immer mehr Menschen wählen diese Art der Ernährung, denn das Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein der Menschen verändert sich. Die Anzahl der Vegetarier hat in den letzten 5 Jahren um jährlich ca. 20 % zugenommen.

Alexander Wittmann
Erdbeeren einkochen
Erdbeeren einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Bohnen einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Pilze einkochen
Pilze einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Fleisch einkochen
Fleisch einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Pulled Pork Burger belegen (1)
Pulled Pork Beilagen: Die 10 besten für Tellergericht und Burger
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
Karotten Möhren Kochen
Karotten: Alle Infos, Nährwerte & Gerichte
Banane Lebensmittel
Bananen: alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Brokkoli
Brokkoli: Alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Haferflocken lebensmittel
Haferflocken: Alle Infos auf einen Blick