Stollen richtig lagern: 10 Tipps für lange Haltbarkeit

Stollen richtig lagern ist nicht besonders schwer. Aber man muss ein paar Dinge beachten, denn so kann man die Haltbarkeit deutlich verbessern. Stollen gibt es in vielen Variationen und Backarten. Sie werden Rezepte mit Hefe oder Backpulver finden und mit den unterschiedlichsten Zutaten wie Mandeln, Rosinen, Stollen ohne Orangeat oder mit.

Der bekannteste ist wohl der Christstollen, aber es gibt auch Mandelstollen, Quarkstollen, Butterstollen und viele mehr. Das Wichtigste: Er schmeckt nicht nur an Weihnachten und er lässt sich sehr gut lagern.

<strong>Die wichtigsten Tipps auf einen Blick</strong>
  • Frisch gebackenen Stollen unbedingt vollständig auskühlen lassen
  • Mindestens 1 – 2 Wochen lagern, so entfalten sich die Aromen im ganzen Stollen
  • Etwa 5 – 8 Grad Celsius sind als Lagertemperatur optimal
  • Eine Lagerung bei 70%iger Luftfeuchtigkeit ist optimal
  • Ein Leinentuch kann Schimmel und Fäulnis verhindern
  • Stollen nach Abschneiden der Verzehrmenge sofort wieder wegpacken

Wie Stollen richtig lagern?

Einen frisch gebackenen Stollen nie gleich anschneiden, auch wenn der Duft noch so verführerisch ist. Wir nennen Ihnen hier einige Tipps, wie Sie Ihren Stollen richtig lagern:

  1. Den noch heißen Stollen mit Butter bepinseln, zuckern und
  2. abkühlen lassen; erst danach mit Puderzucker bestäuben!
  3. Besser keine Alufolie oder Frischhaltefolie verwenden, diese können den Stollen schwitzen lassen und es kann sich Schimmel bilden.
  4. Den gut ausgekühlten Stollen in Back-/Pergamentpapier oder in ein Leinentuch wickeln und in einen Stollenkarton legen oder Sie
  5. Geben ihn in eine große Blechdose
  6. Stollen lieben es kühl – aber trocken.
  7. Der Kühlschrank ist völlig ungeeignet.
  8. Lagern Sie den Stollen im Keller, in der Speisekammer oder
  9. aber auch auf dem Fensterbrett im Schlafzimmer.
  10. Letztendlich können Sie ihn auch einfrieren.

Stollen richtig lagern


Die besten Behälter zum Lagern von Stollen

Den Sollten luftdicht zu verpacken, davon raten viele Bäcker und Hobbybäckerinnen ab. Meine Oma z.B. hat den Stollen grundsätzlich in Butterbrotpapier und danach in ein Leinentuch gewickelt und ihn im Schlafzimmer gelagert.

Leinen nimmt mehr Feuchtigkeit auf, als ein normales Baumwolltuch und ist atmungsaktiver, d.h. es gibt Feuchtigkeit nach außen ab. Es gibt aber auch große Blechdosen oder aber feuchtigkeitsregulierende Behälter (Wellenboden und Luftlöcher), welche sich sehr gut zum Einlagern Ihres Stollens eignen.


Richtige Stollen Lagerung und Aufbewahrung: FAQ

Wir gehen nun auf wichtige Fragen zur Lagerung von Stollen ein.

Wie lange sind Stollen haltbar?

Bei optimaler Lagerung ist ein Stollen 6 – 8 Wochen haltbar. Der hohe Zuckergehalt an sich, macht den Stollen bereits lange haltbar. Es soll auch schon vorgekommen sein, dass ein Stollen bei sehr guter Lagerung (trocken, kühl und ohne Temperaturschwankung) einfach vergessen wurde und auch noch nach 6 Monaten gut geschmeckt hat und keinerlei Schimmel aufwies.

Stollen einfrieren möglich?

Stollen lässt sich sehr gut einfrieren. Teilen Sie Ihren Stollen in zwei Hälften, wickeln Sie ihn in Pergamentpapier und in Gefrierfolie oder aber frieren Sie gleich einzelne Scheiben ein, damit Sie nach kurzem Auftauen kleinere Portionen zur Verfügung haben. Sie können natürlich auch gefriergeeignete Frischhaltedosen verwenden.

Stollen einfrieren

Stollen wann buttern und zuckern?

Den Stollen direkt nach dem backen mit Butter bepinseln, mit normalem Zucker bestreuen und mit einem Leinentuch bedeckt an einem kühlen Ort ausdünsten lassen. Erst am nächsten Tag dick mit Puderzucker bestreuen. Wer ganz sicher gehen will, dass der Puderzucker nicht vergilbt, sollte etwas Stärke unter den Puderzucker mischen.

Alexander Wittmann
Erdbeeren einkochen
Erdbeeren einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Bohnen einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Pilze einkochen
Pilze einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Fleisch einkochen
Fleisch einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Pulled Pork Burger belegen (1)
Pulled Pork Beilagen: Die 10 besten für Tellergericht und Burger
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
Karotten Möhren Kochen
Karotten: Alle Infos, Nährwerte & Gerichte
Banane Lebensmittel
Bananen: alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Brokkoli
Brokkoli: Alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Haferflocken lebensmittel
Haferflocken: Alle Infos auf einen Blick