Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Artischocken Kochzeit: Wie lange kochen?

Artischocken Kochzeiten in verschiedenen Kochgeräten sind unser heutiges Thema, denn mittlerweile findet sich dieses gesunde Gemüse das ganze Jahr rund im Angebot.

Artischocken Kochzeit

Optimale Kochzeit: Artischocken wie lange kochen?

Die optimale Kochzeit der Artischocken sorgt dafür, dass die Blätter noch einfacher abzuzupfen sind und der milde Kern, das sogenannte Herz der Artischocke, quasi auf der Zunge schmilzt:

Artischocken Kochzeiten für Topf, Mikrowelle, Schnellkochtopf und Dampfgarer

Kochzeit im Topf: 35 bis 45 Minuten, Temperatur: 100 und 70 °C
Hinweis: Das Salzwasser soll kochen, wenn die vorbereiteten Artischocken eingelegt werden. Zitrone dazu, Deckel darauf und Hitze auf eine mittlere Stufe reduzieren. Ab jetzt läuft die Zeit für mindestens 35 Minuten bei mittelgroßen Artischocken.

Kochzeit in der Mikrowelle: 8 Minuten, 900 Watt
Hinweis: Diese Zeit gilt für 1 Artischocke. Für jede weitere Artischocke solltest du 3 bis 4 Minuten Zeit zugeben. Die Artischocken sitzen für diese Methode fertig vorbereitet in einer Schüssel mit Wasser. Gerechnet wird mit etwa 200 ml pro Frucht.

Kochzeit im Dampfgarer: 45 Minuten, Temperatur: 100 °C
Hinweis: Die Artischocken stehen dabei kopfüber in einer Schüssel mit Salzwasser und Zitronensaft. Sollten sich die Blätter noch nicht einfach abzupfen lassen, eventuell noch 5 Minuten zugeben.

Kochzeit im Schnellkochtopf: 10 bis 12 Minuten, Temperatur 80 Grad
Hinweis: Dafür sollte das Wasser im Schnellkochtopf sprudelnd kochen, wenn die Artischocken eingelegt werden. Deckel schließen, warten bis der Druck aufgebaut ist und dann die Zeit messen.


Wie müssen Artischocken aussehen?

Allem voran muss der Stiel frisch und knackig aussehen! Wenn dieser sich schon vertrocknet präsentiert, dann werden auch die Blätter und das Herz entsprechend wie Stroh sein. Die Blätter sollten dicht auf dicht anliegen. Greife immer zu den schwersten Köpfen in deiner passenden Größe. Wasser bedeutet Gewicht und je mehr Wasser die Artischocke enthält, desto schwerer und frischer ist sie!

Wie isst man frische Artischocken?

Frische Artischocken werden gerne im Ganzen serviert, mit einem oder sogar zwei unterschiedlichen Dips, beispielsweise Vinaigrette und aromatisierte Mayonnaise. Dann werden die Blätter von der Artischocke gezupft, in den Dip getaucht und das untere, fleischige Ende des Artischockenblattes ausgesaugt. Auch die Herzen von jungen Artischocken können roh gegessen werden.

frische Artischocken essen

Wie isst man gekochte Artischocken?

Gekochte Artischocken isst man meist genauso wie frische und rohe Artischocken. Wobei vor dem Kochen gut die ungenießbaren Teile entfernt werden können. Man isst sich dann von außen, über die Blätter, nach innen, zum Herz, vor. Was bei frisch gekochten Artischocken selbst aufgrund der Wärme Sinn ergibt!

Wann ist Saison für Artischocken?

Artischocken haben von Ende Juni bis Ende September Saison. In nördlicheren Gefilden kann dieser Zeitraum durchaus kürzer ausfallen und rund um das Mittelmeer dafür auch länger. Aus Südeuropa kommen auch die meisten Artischocken zu uns in den Handel.

Müssen Artischocken gekocht werden?

Frisch geerntete Artischocken müssen nicht gekocht werden. Um die Artischocken möglichst lange aufbewahren zu können, sollten sie in ein feuchtes Küchentuch eingeschlagen werden, bevor sie in die Gemüselade des Kühlschrankes wandern. Länger als eine Woche sollten sie dort allerdings nicht verbringen. Dann ist es besser sie n einem Essigsud zu kochen und in Olivenöl einzulegen, um sie haltbar zu machen.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z