Banane einfrieren: So geht’s richtig

In diesem Beitrag geht es darum, ob man eine Banane einfrieren kann und was es zu beachten gilt. Bananen sind nicht nur der gesunde Snack für zwischendurch. Mit dem beliebten Obst lassen sich köstliche Desserts zaubern, schmackhafte Smoothies zubereiten und leckere Kuchen backen. Auch die angesagte Nicecream basiert auf der gelben Köstlichkeit. Was aber, wenn zu viel gekaufte Früchte überreif geworden sind? Für dieses Problem gibt es eine simple Lösung: einfrieren! Beachten Sie nachfolgende Anleitungen und Tipps, gelingt das Einfrieren von Bananen im Handumdrehen.

Die wichtigsten Tipps auf einen Blick
  • Für das Frosten verschließbare Gefrierbeutel oder geeignete Kunststoffdosen mit Deckel verwenden.
  • Vor dem Einfrieren die Banane bevorzugt schälen und in Scheiben oder Stücke schneiden. Alternativ die ganze Frucht einfrieren. Auch vorheriges Pürieren ist möglich.
  • Die Dosen oder Gefrierbeutel mit aktuellem Datum versehen. Sehr wichtig im Hinblick auf die Haltbarkeit.
  • Auftauen in der Mikrowelle empfiehlt sich nicht. Schonender geschieht dies im Kühlschrank oder direkt an der Luft.

Unsere Anleitung als Video ansehen:


Wie die Banane einfrieren und auftauen?

Sie haben mehrere Möglichkeiten, eine Banane auf das Einfrieren vorzubereiten. Obwohl es prinzipiell machbar ist, die ganze Frucht inklusive Schale einzufrieren, zeigt das Zerkleinern und portionsweise Verpacken deutliche Vorteile. Nachfolgend erfahren Sie, wie genau dabei vorzugehen ist.

  1. Ob zum Verfeinern von Müsli, zum Backen oder der Herstellung einer leckeren Eiskreation: Bananenscheiben eignen sich hierfür am besten. Schneiden Sie dafür die Bananen gleichmäßig auf. Um zu vermeiden, dass die Scheiben nach dem Auftauen zusammenkleben, ist zunächst das Vorfrosten angesagt. Breiten Sie die zerkleinerten Bananen auf einem Teller aus und stellen sie diesen für etwa eine Stunde in den Gefrierschrank. Die so behandelten Bananen können danach leicht in Gefrierbeuteln portioniert werden.
  2. Bananenscheiben, aber auch pürierte Bananen für den Milchshake oder die Babynahrung lassen sich sowohl in luftdicht verschlossenen Gefrierdosen, als auch in verschließbaren Gefrierbeuteln einfrieren. Bei den Beuteln sollten Sie darauf achten, dass sie zunächst einige Male darüberstreichen, um die Luft zu entfernen.
  3. Damit Sie sowohl den Inhalt als auch das Datum des Einfrierens immer im Blick haben, sollten sie entsprechende Vermerke auf den Beuteln oder Dosen anbringen. Entweder nutzen Sie hierfür einen wasserfesten Marker oder beschriften eigens dafür vorgesehene Etiketten.
  4. Die Bananen sollten immer schonend aufgetaut werden, da sonst das Aroma leiden würde. Die Auftaufunktion der Mikrowelle ist eher ungeeignet. Der Kühlschrank ist hier die bessere Alternative.

Worin die Banane einfrieren (1)


Worin die Banane einfrieren?

Ganze geschälte Bananen, Bananen mit Schale und Bananenstücke lassen sich in Gefrierbeuteln sowie geeigneten Gefrierdosen mit Deckel einfrieren. Für pürierte Bananen eignet sich ein Beutel am ehesten. Nicht vergessen dürfen Sie, vor dem Verschließen des Gefrierbeutels die Luft herauszulassen.


Wie lange sind Bananen tiefgekühlt haltbar?

Sie sollten die tiefgefrorenen Bananen innerhalb eines Zeitraums von drei bis vier Monaten verbrauchen.

Haltbarkeit von frischen Bananen im Kühlschrank?

Bananen halten sich im Kühlschrank etwa eine Woche. Obwohl die Schale der Frucht dann meist braun geworden ist, ist das Fruchtfleisch noch in Ordnung.

Zubereitung von Bananen nach dem Auftauen

Nach dem schonenden Auftauen sind Bananen vielseitig verwendbar. Pürierte Bananen lassen sich hervorragend beim Backen einsetzen. Oft sogar als Ersatz für Eier. Versuchen Sie auch einmal, nicht ganz aufgetaute Bananenstücke als knusprige Zutat in Ihr Müsli zu geben. Oder lassen Sie einfach Ihre Fantasie spielen und kreieren neue Rezepte.

Wie kann man Bananen länger haltbar machen?

Die Haltbarkeit frischer Bananen lässt sich durch einen einfachen Trick um ein paar Tage verlängern: Wickeln Sie die Strünke luftdicht mit Frischhaltefolie ein. So wird der Reifungsprozess verlangsamt. Wird eine Frucht dann doch zu braun, Banane einfrieren!

Banane einfrieren

Gefrorene Banane mit Schokolade als Nachtisch

Schokolade in Kombination mit gefrorener Banane ergibt einen besonders leckeren Nachtisch. Zur Herstellung benötigen Sie zwei geschälte Bananen, eine Tafel Schokolade (zartbitter), Erdnussbutter und Holzspieße.

Und so einfach gehts: Schokolade im Wasserbad schmelzen, Bananen in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Jede Bananenscheibe mit etwas Erdnussbutter bestreichen und eine weitere darauflegen. Alle mit einem Holzstäbchen fixieren, einzeln in die flüssige Schokolade tauchen und auf einem Tablett auskühlen lassen. Danach nur noch die Spieße ins Gefrierfach legen und frieren lassen. Anschließend sofort servieren. Guten Appetit!

Gefrorene Banane mit Schokolade

Eis Rezept mit gefrorener Banane

An heißen Tagen besonders gefragt: frisches Bananeneis. Die gewünschte Portion gefrorener Banane in einen Mixer geben und so lange bearbeiten bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Das war es auch schon. Fertig ist die erfrischende Köstlichkeit. Variieren können Sie das Eis, indem Sie entweder Kakao oder frische Beeren der Saison zusätzlich in den Mixer geben.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Blaetterteig backen
Blätterteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Salzteig backen
Salzteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Buttergemuese Testsieger
Buttergemüse Rezept: Schnell selbermachen
Feldsalat Rezept
Feldsalat Rezept: Richtig zubereiten mit Dressing
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel