Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Bruschetta Gewürz selber machen & perfekt würzen

Bruschetta Gewürz selber machen, ist kein Hexenwerk. Dennoch kommt es auf die Wahl der richtigen Zutaten an. Nicht nur das Bruschetta Gewürz ist von Bedeutung, auch die Wahl der Tomaten und des Brotes, kann den Bruschetta Genuss beeinflussen. Ich zeige euch, welche Gewürze perfekt zu Bruschetta passen und welche Tomaten und welches Baguette sie zum Hochgenuss machen.

Bruschetta Gewürz selber machen

Man kann das Bruschetta Gewürz entweder mit frischen Kräutern zubereiten, wobei dieses dann logischerweise nicht zur Vorratshaltung geeignet ist oder man nutzt getrocknete Kräuter. In diesem Fall kann man gleich eine größere Menge Gewürz für Bruschetta herstellen und in ein Glas abfüllen. Das bietet sich auch an, weil diese Gewürzmischung nicht nur zum Bruschetta würzen, sondern für alle möglichen Gerichte auf Tomatenbasis genutzt werden kann. Wie beispielsweise Pastagerichte, Tomatensoßen, Salsa oder auch Auflauf.

Bruschetta Gewuerz

für 4 Personen frisches Bruschetta Gewürz braucht ihr:

  • 4 TL edelsüße Paprika
  • 4 TL gehackten Knoblauch
  • 2 TL gehackten Majoran oder Oregano
  • 2 TL gehackten Basilikum
  • 2 TL gehackten Koriander
  • 2 Messerspitzen bunten, gemahlenen Pfeffer
  • 2 Messerspitzen grobes Meersalz

Diese Gewürze einfach unter die frisch gewürfelten Tomaten mischen.
Zur Vorratshaltung die Menge einfach verdoppeln oder verdreifachen und die Kräuter durch getrocknete Kräuter und den frischen Knoblauch durch Granulat austauschen.

Wichtig: Luftdicht verschließen, kühl und trocken lagern. So ist das Gewürz für Bruschetta mindestens 3 Monate haltbar.

Keine Lust zu lesen? Diesen Beitrag als Video ansehen:

YouTube video


Fertige Bruschetta Gewürzmischung kaufen?

Bruschetta Gewürz selber machen kommt nicht infrage? Dann empfehle ich das Bruschetta Gewürz von Ankerkraut, das keine künstlichen Zusatzstoffe und nur natürliche Zutaten beinhaltet.


Zwei Wege Bruschetta zu genießen

  1. Möglichkeit: Man gibt die Bruschetta-Masse auf das Brot und überbäckt sie im Ofen mit Käse. Tipp: Das Brot vorher toasten oder in der Pfanne anrösten.
  2. Möglichkeit: Das Brot wird in Scheiben geschnitten und mit Olivenöl und Knoblauch eingepinselt. Anschließend wird nur das Brot im Backofen oder der Pfanne geröstet und die Bruschetta-Masse im kalten Zustand und ohne Käse auf das Brot gegeben.

Welche Variante ihr bevorzugt, hängt ganz von eurem persönlichen Geschmack ab. In beiden Fällen bleibt das Bruschetta würzen aber unverändert. Mir schmeckt die zweite Variante persönlich besser.


Welche Tomaten soll ich verwenden?

Aromatisch und vollmundig müssen sie sein. Die meisten Roma Tomaten aus dem Gemüseregal schmecken aber eher fad und wässrig. Zudem sollten sie recht festfleischig sein und nicht zu mehlig. Besonders, ältere, in Vergessenheit geratene Sorten sind sehr schmackhaft. Für ein optisch sehr ansprechendes Ergebnis, kann man rote, gelbe, grüne und dunkle Tomaten miteinander vermischen. Ich empfehle Ochsenherz, Peretti (auch San Marzano genannt) oder die Berner Rose. Alle Tomaten enthalten viel Fleisch, aber wenig Saft und sind perfekt für Bruschetta. Die Tomaten sollten vorher immer geschält werden!

Welches Brot zu Bruschetta?

Ein klassisches Ciabatta, je breiter, desto besser. Dieses Brot wird beim Rösten besonders knusprig, ohne dass dessen Mitte zu trocken wird. Es bleibt innen schön fluffig und harmoniert hervorragend mit Knoblauch und Olivenöl.

Bruschetta perfekt wuerzen

Welchen Käse soll ich für Bruschetta nehmen?

Mozzarella, am besten vom Büffel oder einen klassischen Parmigiano Reggiano. Den Parmigiano reiben oder dünn hobeln und den Mozzarella ebenfalls reiben oder in möglichst dünne Scheiben schneiden.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z