Fleisch einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps

Prinzipiell lässt sich so gut wie jedes Fleisch einkochen, um stets einen Vorrat im Haus zu haben. Zwar ist es möglich, auch rohes Fleisch auf diese Art haltbar zu machen, wir empfehlen jedoch die gekochten Varianten. Besonders lecker ist Schweinefleisch im Glas. Was Sie dafür brauchen und wie beim Einkochen vorzugehen ist, erfahren Sie hier.
Die besten Tipps fürs Einkochen von Fleisch auf einen Blick
  1. Fleisch vor dem Einkochen in Würfel schneiden.
  2. Sterile Gläser zum Einkochen von Fleisch verwenden.
  3. Eingekochtes Fleisch ist ca. 12 Monate haltbar.
  4. Fleisch nach dem Einkochen bevorzugt kühl und lichtgeschützt lagern.

Rezept & Anleitung: Fleisch einkochen

Fleisch einkochen

Fleisch einkochen

Die Vorbereitungen für das Einkochen von Fleisch sind überschaubar und lohnen sich. Denn mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt es Ihnen mit Sicherheit, ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen. 
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 20 Min.

Küchengeräte & Zubehör

  • Einkochtopf, alternativ großer Kochtopf mit Bodengitter
  • Einkochgläser mit Gummiringen und Klammern
  • Kochtopf
  • Küchenwaage
  • Schüssel

Zutaten
  

  • 3 kg Schweinebauch inklusive Schwarte und Knochen
  • 3 TL gemahlenen Kümmel
  • 2 TL Pfeffer 
  • 60 g Salz 
  • Wasser

Anleitungen
 

  • Schritt 1: Lösen Sie zunächst Knochen und Schwarte vom Fleisch. 
  • Schritt 2: Schneiden Sie das Fleisch in gleich große Würfel und geben Sie diese in eine Schüssel.
  • Schritt 3: Pfeffer, Salz und Kümmel dazugeben und kräftig mit dem Fleisch vermengen.
  • Schritt 4: Die Einkochgläser in heißem Wasser ausspülen und die Deckel dabei nicht vergessen. 
  • Schritt 5: Schneiden Sie die Schwarte des Fleisches in Stücke.
  • Schritt 6: Jetzt werden die Fleischwürfel in die Gläser geschichtet und diese mit Wasser gefüllt. Jeweils ein Stück der Schwarte danach in jedes Einkochglas legen. 
  • Schritt 7: Die Einkochgläser fest verschließen und in dem mit Wasser befüllten Einkochtopf bei 100 Grad Celsius zwei Stunden einkochen.
  • Schritt 8: Den Herd ausschalten und den Topf samt Gläsern bis zum nächsten Tag stehen lassen, um dann das Fleisch nochmals eine Stunde einzukochen. So sind Sie was die Vermeidung von Bakterien anbelangt, beim Fleisch einkochen auf der sicheren Seite.
  • Schritt 9: Die Einkochgläser nach dem Abkühlen kühl und dunkel lagern.

Einkochen im Einkochautomat, Backofen, Thermomix, Topf oder Schnellkochtopf?

Fleisch kann auch im Backofen bei 120 Grad Celsius zwei Stunden eingekocht werden. Es empfiehlt sich, am nächsten Tag den Einkochvorgang noch einmal zu wiederholen. Dann reicht jedoch eine Stunde. Im praktischen Einkochautomat oder auch im Thermomix oder Schnellkochtopf ist das Einkochen von Fleisch ebenfalls möglich.

Alternativen: Fleisch trocknen, einfrieren, einlegen & mehr

Trocknen / Dörren: In Scheiben geschnitten lässt sich Fleisch an der Luft trocknen. Allerdings gelingt dieser Vorgang nur unter Zugabe von viel Salz, das die Haltbarkeit gewährleistet. Einlegen: Die unterschiedlichen Fleischsorten können in entsprechenden Marinaden sehr gut eingelegt werden. Vor allem aber der Sauerbraten wird sehr lange in einem Essigsud belassen und erhält erst dadurch sein typisches Aroma. Einfrieren: Fleisch sollte immer bei einer konstanten Temperatur von mindestens -18 Grad Celsius eingefroren werden.

Kann man gebratenes Fleisch einkochen?

Fertig gebratenes oder geschmortes Fleisch wie Goulasch oder Rouladen lässt sich sehr gut einkochen. Hierfür einfach das Fleisch komplett abkühlen lassen, in ein Einkochglas geben und mit Brühe übergießen. Anschließend etwa 110 Minuten bei 100 Grad Celsius einkochen. Zu beachten ist dabei, dass kein frisches Gemüse im Fleischgericht enthalten sein darf. Und auch eine mit Mehl gebundene Soße eignet sich nicht zum Einkochen.

gebratenes Fleisch einkochen (1)

Kann vorher gefrorenes Fleisch eingekocht werden?

Zum Einkochen darf immer nur frisches Fleisch genutzt werden. War das Fleisch bereits einmal tiefgekühlt, eignet es sich nicht mehr zum Einkochen.

Fleisch in Twist-Off-Gläsern einkochen?

Fleisch lässt sich auch in Schraubgläsern, den sogenannten Twist-Off-Gläsern, einkochen. Allerdings gilt auch hier auf sterile Sauberkeit zu achten. Auch die Deckel sollten gründlich mit heißem Wasser abgewaschen werden, bevor das Einkochgut eingefüllt wird.

Wie eingekochtes Fleisch zubereiten?

Eingekochtes Fleisch kann sowohl in einem Topf auf dem Herd als auch in der Mikrowelle erwärmt werden. Ein Nachwürzen nach Geschmack sollte dabei immer vorgenommen werden.

Alexander Wittmann
Erdbeeren einkochen
Erdbeeren einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Bohnen einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Pilze einkochen
Pilze einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Fleisch einkochen
Fleisch einkochen: Anleitung, Rezept & wichtige Tipps
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Pulled Pork Burger belegen (1)
Pulled Pork Beilagen: Die 10 besten für Tellergericht und Burger
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
Karotten Möhren Kochen
Karotten: Alle Infos, Nährwerte & Gerichte
Banane Lebensmittel
Bananen: alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Brokkoli
Brokkoli: Alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Haferflocken lebensmittel
Haferflocken: Alle Infos auf einen Blick