Im Glas einfrieren ohne platzen: So geht’s

Lebensmittel im Glas einfrieren ist für viele sicherlich undenkbar, aber ohne Weiteres möglich. Es müssen nicht immer Gefrierbeutel oder Kunststoffdosen sein, mit Schraubgläsern lassen sich verschiedene Lebensmittel ebenfalls sehr gut einfrieren. Wenn einige Dinge beachtet werden, ist im Glas einfrieren ohne platzen aber durchaus möglich.

Anleitung: Im Glas einfrieren ohne platzen

Im Grunde genommen ist das Einfrieren in Gläsern gar nicht so schwierig. Sicherlich können nicht immer die Mengen eingefroren werden, wie in klassischen Gefrierdosen, doch sind sie absolut perfekt, wenn es darum geht, Flüssigkeiten oder ein paar Kleinigkeiten einzufrieren. Wie das geht, erfahren Sie nun:

  1. Ganz gleich ob Obst, Gemüse oder andere Flüssigkeiten, das Glas sollte in erster Linie sehr robust sein. Dann empfiehlt es sich, ein Glas mit einem Schraubverschluss zu verwenden, es später problemlos öffnen zu können.
  2. Vor dem Einfrieren sollten die Lebensmittel vollständig ausgekühlt sein. Allerdings gilt das auch bei allen anderen Behältnissen zum Einfrieren, um eine längere Haltbarkeit zu erreichen.
  3. Wenn Sie Flüssigkeiten einfrieren möchten, sollte das Gefäß niemals vollständig gefüllt werden. Es ist zu empfehlen, etwa 1/4 des Glases freizulassen, damit die Flüssigkeit sich ausdehnen kann. Ist das nicht möglich, kommt es zum Glasbruch im Tiefkühler.
  4. Bei Gemüse und Obst beispielsweise kann der Glasbehälter durchaus sehr voll gemacht werden. Sicherlich erfolgt auch hier eine Ausdehnung, doch befindet sich dazu zwischen den Räumen der Lebensmittel ausreichend Platz.
  5. Zum Auftauen empfiehlt es sich, das Glas in den Kühlschrank zu stellen oder den Raumtemperaturen auszusetzen. Auf keinen Fall ist es ratsam, das Glas in die Mikrowelle zu stellen oder eine andere Erhitzung zu wählen. Das würde dazu führen, dass das Glas direkt zerspringt.

Glas ist auf jeden Fall eine hervorragende Alternative zu Kunststoff und Plastik. Es ist deutlich klimafreundlicher und umweltschonender und kann problemlos für flüssige Lebensmittel sowie diversen Kleinigkeiten zum Einfrieren genutzt werden.

Im Glas einfrieren ohne platzen

Das richtige Glas wählen

Im Glas einfrieren ohne platzen geht nur mit dem richtigen Glasbehälter. Empfehlenswert sind Gläser, die eine verhältnismäßig breite Öffnung haben, damit sich der Inhalt gut einfüllen lässt. Außerdem sollte das Glas nach Möglichkeit nicht allzu hoch sein, da es meist zu umständlich ist, den Inhalt wieder herauszubekommen.

Das Glas richtig befüllen

Bei flüssigen oder halbflüssigen Lebensmitteln sollte darauf geachtet werden, dass das Glas nur maximal zu 3/4 gefüllt wird. Das ist wichtig, da sich in der Regel gefrorene Flüssigkeiten ausdehnen und somit das Glas zum Platzen bringen. Handelt es sich hingegen um Obst, Gemüse und Co. kann durchaus der Inhalt etwas höher sein, da zwischen den Lebensmitteln genügend Platz zum Ausdehnen vorhanden ist. Das Glas wird somit nicht beschädigt und platzt vor allen Dingen nicht.

Diese Lebensmittel eignen sich fürs einfrieren in Glas

Zum Einfrieren sollten Gläser gewählt werden, die dickwandig und robust sind und über eine große Öffnung zum Befüllen verfügen. Besonders gut geeignet sind beispielsweise Marmeladen- oder Senfgläser, Gurkengläser oder Gläser für Honig. Nach Möglichkeit sollte das Glas eine gerade Form haben und nicht zu hoch sein, da es sonst nur schwer ist, den Inhalt aus dem Glas zu lösen.

Lebensmittel fuers einfrieren in Glas

Flüssige Lebensmittel einfrieren ohne Glasbruch

Bei flüssigen Lebensmitteln sollte das Glas niemals vollständig befüllt werden. Das liegt daran, dass sich Flüssigkeiten ausdehnen und das Glas zum Platzen bringen, wenn kein Platz vorhanden ist. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, das Glas gerade mal zu Dreiviertel zu füllen, um einen Glasbruch zu verhindern.

Wann platzt Glas im Gefrierfach?

Im Grunde genommen lassen sich Gläser durchaus in den Gefrierschrank stellen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass es sich um ein robustes Glas handelt, da dieses deutlich weniger empfindlich ist. Desweiteren sollte darauf geachtet werden, dass ein Glas niemals vollständig gefühlt wird. Geschieht das doch, kann die Flüssigkeit sich nicht mehr ausdehnen und verursacht somit einen Glasbruch. Dieses Phänomen hat jeder sicherlich schon einmal gesehen, der versehentlich eine Sekt- oder Bierflasche in den Gefrierschrank gelegt und vergessen hat.

Eingefrorene Lebensmittel im Glas auch richtig wieder auftauen

Am besten lassen sich Gläser langsam im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur auftauen. Sie sollten auf gar keinen Fall mit Wärme in Kontakt kommen, um den Auftauvorgang zu beschleunigen. Das führt unweigerlich dazu, dass das Glas in sämtliche Einzelteile zerspringt.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
4.7/5 - (3 votes)
Alexander Wittmann
Schnelles Essen fuer Gaeste
Schnelles Essen für Gäste zum Vorbereiten – 10 Ideen
Snacks zu Halloween fuer Kinder
10 Snacks & Essen zu Halloween für Kinder
Kleinigkeit zum Essen fuer Kollegen
Kleinigkeiten zum Essen für Kollegen – 10 Ideen
Snacks fuer eine Party
20 kleine Snacks für Gäste schnell gemacht
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel