Rezept: Pfälzer Kartoffelsuppe

im heutigen Beitrag stellen wir ein leckeres Rezept für eine Pfälzer Kartoffelsuppe vor. Neben den Zutaten und den Nährwerten geben wir auch eine genaue Anleitung für die Zubereitung.

Pfaelzer Kartoffelsuppe


Zutaten für 4 Portionen Pfälzer Kartoffelsuppe

Los geht es mit den Zutaten welche für 4 Portionen benötigt werden. Wir empfehlen die Zutaten frisch auf dem Markt einzukaufen und auf Bio-Qualität zu achten.

Zutaten für 4 Portionen:

    • 1kg Mehlige Kartoffeln
    • 250gr Möhren
    • 50gr Speck, durchwachsen
    • 1 große Zwiebel
    • ½ l Klare Brühe
    • 250ml Schlagsahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 geräucherte Würstchen
    • 1 Bund Petersilie
    • 4-5 Scheiben Weißbrot
    • 10gr Butter

Zubereitungszeit: ca 30 min

Kochzeit: ca 25 min

Nährwerte für 100 g Pfälzer Kartoffelsuppe

Brennwert 301 kJ
Kalorien 72 kcal
Protein 3 g
Kohlenhydrate 9,6 g
Fett 4,7 g

1 Portion (350 g)
1054 kJ (252 kcal), Fett: 16,5 g, KH: 33,6 g


Zubereitung der Pfälzer Kartoffelsuppe

1.Die Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Speck ebenfalls klein Würfeln.
2.Den Speck in einem großen Suppentopf ausbraten. Die Zwiebeln dazu geben und kurz mitbraten. Dann die Kartoffeln und Möhren hinzu geben und unter Rühren ca. 3 min mit anbraten lassen.
3.Die Brühe hinzu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel auf den Topf setzen und nun ca. 25 min bei schwacher Hitze köcheln lassen.
4.Wenn alles gar ist die Suppe mit einem Stabmixer pürieren.
5.Nun die Sahne hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer Nachwürzen.
6.Die vier Würstchen klein schneiden und in die Suppe dazu geben.
7.Das Weißbrot in kleine Würfelchen schneiden. In einer Pfanne die Butter zergehen lassen und die Brotwürfel darin braun anbraten.
8.Die Suppe auf einen Teller füllen und mit Petersilie bestreut Servieren. Dazu die Brotwürfel reichen.

Variationen der Suppe

Es gibt mehrere Varianten der Pfälzer Kartoffelsuppe. Die Pfälzer essen zur Kartoffelsuppe einen Zwetschenkuchen diese Variante heißt im Pfälzischen „„Grumbeeresupp un Quetschekuche“. Aber auch Dampfnudeln werden gern zur Suppe gegessen.

Eine weitere Variante ist die Vegetarische Pfälzer Kartoffelsuppe. Hier werden der Speck und die Wurst weggelassen und nur 2 Karotten genommen. Es wird eine kleine Knolle Sellerie und 2 kleine Stangen Lauch hinzugefügt. Die Kartoffeln, die Zwiebeln, den Sellerie und den Lauch in ca. 150 g Butter anbraten, dann Zubereiten wie im Hauptrezept.

Die letzte Variante der Pfälzer Kartoffelsuppe ist nicht ganz durchpüriert. Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln wie im Hauptrezept beschreiben Zubereiten. Eine Knolle Sellerie Würfeln. 100 g Schmalz in einem großen Suppentopf erhitzen. Kartoffeln und Gemüse in den Topf geben und kurz anbraten. Ca. die Hälfte von dem Kartoffel Gemüse Mix heraus nehmen. Den restlichen Teil der Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Das herausgenommene Gemüse nun wieder hinzugeben und zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Rezept: Pfälzer Kartoffelsuppe
Bewerte diesen Beitrag
Weinflaschen lagern
Wein richtig lagern: So geht’s
Pfaelzer Kartoffelsuppe
Rezept: Pfälzer Kartoffelsuppe
Rezept: Hähnchen in Honig mariniert
Hackfleischrolle mit Blätterteig
Rezept: Hackfleischrolle mit Blätterteig
Pfefferkorn
Gewürzkunde: schwarzer und weißer Pfeffer
Anis Gewuerz
Gewürzkunde: Anis
oregano gewuerz kochen
Gewürzkunde: Oregano als Gewürz
Karotten Möhren Kochen
Karotten: Alle Infos, Nährwerte & Gerichte
Banane Lebensmittel
Bananen: alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Brokkoli
Brokkoli: Alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Haferflocken lebensmittel
Haferflocken: Alle Infos auf einen Blick