Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Wie viel Feldsalat pro Person?

Ob als Hauptgericht oder als Beilage zum Grillen oder zu anderen Gerichten – hier sind Salate wie Feldsalat die ungeschlagenen Favoriten. Doch hier ist es schwierig zu bestimmen, wie viel Feldsalat pro Person zubereitet werden sollte, damit alle satt werden oder nichts übrig bleibt.

Die optimale Portion: Wie viel Feldsalat pro Person?

Feldsalat ist vor allem im Herbst und Winter überall zu finden. Während andere Salate zu diesen Jahreszeiten nur aus Treibhäusern stammen oder importiert werden müssen, wächst Feldsalat als Wintergemüse auf heimischen Feldern. Aber wie viel Feldsalat pro Person wird für eine Hauptspeise oder als Beilage benötigt?

Feldsalat pro Person

Optimale Menge als Hauptspeise: 

  Menge in Gramm (ungekocht)
Feldsalat für 1 Person  100 Gramm
Feldsalat für 2 Personen  200 Gramm
Feldsalat für 4 Personen 400 Gramm 
Menge für 10 Personen 1000 Gramm 

Feldsalat sollte, wie ein normaler grüner Blattsalat auch, erst kurz vor dem Servieren zubereitet werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Blätter zusammenfallen und er unansehnlich aussieht.

Optimale Portionsgröße als Beilage:

  • Feldsalat für 1 Person: 50 bis 75 Gramm
  • Feldsalat für 2 Personen: 100 bis 150 Gramm
  • Feldsalat für 4 Personen: 200 bis 300 Gramm
  • Feldsalat für 10 Personen: 500 bis 750 Gramm

Gerade wenn Salat als Beilage gereicht wird, ist es wichtig zu wissen, wie viel Feldsalat pro Person benötigt wird. Denn sobald der Salat mit Dressing angemacht wurde, kann er nicht mehr aufgehoben werden und die Reste müssen entsorgt werden.

Wie lange ist Feldsalat haltbar?

Feldsalat, auch Ackersalat, Nüsschen, Rapunzel-Salat, Vogerlsalat oder Mausohrsalat genannt, gehört zur Familie der Baldriangewächse. Die robusten Salatpflanzen wachsen sehr gut bei kalten Temperaturen. Nach der Ernte sollte der Salat möglichst noch am selben Tag zubereitet werden. Das gilt auch für frisch gekauften Rapunzel-Salat.

Ist dies nicht möglich, oder ist die Menge zu viel, können die Blätter bis zu drei Tage im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt werden. Dafür wickeln Sie diese am besten in ein feuchtes Küchentuch.

Achten Sie außerdem darauf, dass er nicht von anderem Gemüse zusammengedrückt wird. Sobald die Blätter matschige Stellen bekommen oder unangenehm riechen, wird es Zeit, den Salat zu entsorgen.

Wie wird Feldsalat zubereitet?

Feldsalat besteht nicht aus einem Salatkopf, sondern aus zahlreichen meist paarweise zusammenhängenden Blättchen, weswegen die Zubereitung etwas länger dauert. Denn mit einem kurzen Abbrausen der Blätter ist es nicht getan.

Oft hängen an den kleinen Wurzeln kleine Steinchen oder Reste von Erde, die durch Waschen nicht entfernt werden. Die Folge ist ein unangenehmes Knirschen beim Essen. Daher müssen die Wurzelreste vor dem Waschen mit einem Messer abgeschnitten werden.

Danach sollte der Feldsalat gründlich trocken getupft werden. Sie können dafür auch eine Salatschleuder verwenden. Je nasser die Blättchen bei der Weiterverarbeitung sind, desto schneller fallen sie in sich zusammen und desto weniger bleibt das Dressing daran haften.

Feldsalat zubereiten

Wie gesund ist Feldsalat?

Feldsalat besitzt viele wichtige Vitamine, wie das Provitamin A, Vitamin C und Folsäure. Außerdem versorgt er den Körper mit vielen Mineralstoffen wie Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor. Und nebenbei sind die kleinen Pflänzchen noch gute Jodlieferanten und daher besonders für Vegetarier und Veganer interessant.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z