Biskuitboden einfrieren & auftauen

Biskuitboden einfrieren und auftauen sorgt für ungetrübten und schnellen Kuchengenuss, ohne großen Aufwand. Unsere Schritt-für-Schritt Anleitung hilft für jede Obsternte den passenden Biskuitboden für unvergleichliche Obsttorten, Rouladen und Co bereitzuhaben!

Tipps zum Einfrieren von Biskuitboden auf einen Blick
  • Biskuitböden aller Mehlarten können eingefroren werden.
  • Gut auskühlen lassen!
  • Wirklich luftdicht verpacken.
  • Bis 6 Monate problemlos haltbar!

Biskuitboden Auftauen


Biskuitboden einfrieren und auftauen: Unsere Anleitung

Biskuitboden einfrieren und auftauen ist mit unserer Anleitung so einfach, dass niemals wieder ein Fertigprodukt gekauft werden muss, sondern für die Zukunft verschiedene Biskuits im Tiefkühler vorrätig sein können!

  1. Um einen Vorrat an Biskuitböden aufzubauen, kann man zu Beginn einfach immer zwei Tortenböden backen und einen einfrieren. 
  2. Der Biskuitboden muss jedenfalls gut auskühlen und kann gerne auch gleich in Stücke portioniert eingefroren werden. Dies gibt die Möglichkeit bei kleiner Beeren- oder Obsternte eben nur 2 oder 4 Stück Kuchen zuzubereiten.
  3. Ist der Biskuitboden ausgekühlt und portioniert, dann sollte er entweder direkt mit Gefrierfolie luftdicht verpackt werden oder in gewöhnliche Plastikfolie verpackt in ein Gefrierbehältnis gelegt werden.
  4. Bei der Beschriftung ist neben dem Datum und der Angabe der Menge sicherlich auch interessant, die Art des Teiges festzuhalten. Mandelteig, dunkler Biskuit, heller Biskuit oder Walnussbiskuit?
  5. Für eine ganze Torte gilt, sie bis zu 12 Stunden langsam im Kühlschrank aufzutauen! 

Biskuitboden auftauen: So geht’s richtig

Zum Auftauen nimmt man den Biskuitboden am besten am Vorabend aus dem Tiefkühler und packt ihn erst einmal aus. Dadurch kann kein Kondenswasser in den Teig eindringen und ihn matschig machen. Auf einem Teller kann der Biskuitboden dann langsam im Kühlschrank auftauen.


Biskuitboden einfrieren in Frischhaltedosen, Gefrierbeuteln oder Folie?

Es eignen sich sowohl Frischhaltedosen als auch luftdicht verschließbare Gefrierbeutel zum Einfrieren von Biskuitboden. Für Biskuitböden ist Folie ein geeignetes Mittel, wenn gewährleistet ist, dass der Kuchen im Tiefkühler gut Platz hat. In Gefrierdosen besteht keine Gefahr, dass der Biskuitboden eventuell brechen kann!


Wie lange ist Biskuitboden tiefgefroren haltbar?

Biskuitboden ist jedenfalls 6 Monate ohne Qualitätsverlust im Tiefkühler haltbar. 

Haltbarkeit von Biskuitboden im Kühlschrank?

Biskuitboden und auch fertige Biskuitkuchen, mit reinem Obstbelag, halten sich bis zu einer Woche im Kühlschrank.

Zubereitung von Biskuitboden nach dem Auftauen

Nach dem fertigen Auftauen im Kühlschrank sollte der Biskuitboden vor dem Füllen, Belegen oder anderem Weiterverarbeiten für etwa eine halbe Stunde auf Zimmertemperatur gebracht werden. Ansonsten sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Wie friert man gekauften Biskuitboden ein?

Hat man zu viel industriell hergestellten Biskuitboden gekauft, dann kann man auch diesen einfrieren. Wichtig ist, ihn aus der Verpackung zu nehmen, denn diese ist selten luftdicht und an den Biskuitboden anliegend. Dann den Biskuit in Gefrierfolie gut und luftdicht verpacken und einfrieren oder zuerst mit Frischhaltefolie dicht umwickeln und danach in einem herkömmlichen Gefrierbeutel oder einer Gefrierdose einfrieren! 

Biskuitboden einfrieren

Kann auch Biskuitboden aus Backmischungen eingefroren werden?

Solange es sich um einen trockenen Kuchen handelt oder einen Tortenboden ohne Belag und Dekoration, ähnlich einem Biskuitboden, kann die Backmischung, fertig gebacken und ausgekühlt, genauso eingefroren werden, wie in unserer Anleitung für Biskuitböden.

Erst kurz abgelaufene Backmischungen für Torten oder Kuchen, können, wenn sie keine aromatischen Veränderungen aufweisen, auf diese Art länger haltbar gemacht werden! Backmischungen, welche kurz vor dem Ablaufdatum sind, tragen so eventuell zur Vorratshaltung bei.

Was ist Wiener Tortenboden und kann er auch eingefroren werden?

Der Wiener Tortenboden ist saftiger als klassischer Biskuitboden, kann aber fertig gebacken und ausgekühlt ebenso eingefroren werden wie herkömmlicher Biskuitboden oder Biskuittorten und -kuchen!

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Schnelles Essen fuer Gaeste
Schnelles Essen für Gäste zum Vorbereiten – 10 Ideen
Snacks zu Halloween fuer Kinder
10 Snacks & Essen zu Halloween für Kinder
Kleinigkeit zum Essen fuer Kollegen
Kleinigkeiten zum Essen für Kollegen – 10 Ideen
Snacks fuer eine Party
20 kleine Snacks für Gäste schnell gemacht
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel