Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Beste Vorspeise zu Rouladen: 5 Empfehlungen

Die besten Vorspeisen zu Rouladen richten sich nach der Saison. Rouladen, gleich ob die beliebten Rinderrouladen oder Krautrouladen, passen perfekt in ein Menü. Wir zeigen dir, mit welcher Vorspeise du deine Gäste einstimmen kannst.

Vorspeise zu Rouladen

5 passende Vorspeisen zu Rouladen 

Unsere Ideen für 5 passende Vorspeisen zu Rouladen können einerseits übrige Füllungen von Rouladen verwerten oder andererseits ganz eigene kreative Arrangements sein:

  1. Vor allem Rinderrouladen werden gerne im Herbst und Winter serviert. Karottenstifte als Füllung lassen meist eine gute Menge dieses Wurzelgemüses übrig, um eine herrliche Karottencremesuppe zu zaubern. Verfeinert mit Curry und Ingwer kannst du diese noch mit Shrimps auf kleinen Spießen gebraten toppen.
  2. Vorspeise zu Rouladen ist jedenfalls auch Salat. Packe dazu halbierte oder geviertelte Endivien oder Radicchio mit deinen Lieblingsgewürzen und etwas Öl beträufelt in Pergamentpapier, zum Backen im Ofen, ein. Toppe mit zerbröseltem Feta und gehackten Oliven. Ein wenig Honig hebt die Aromen der Zutaten.
  3. Ein Kontrastprogramm zu den herzhaften Rouladen kann auch Fisch sein. Ceviche lässt sich zudem am Vortag schon gut vorbereiten und hält sich auch noch 2 Tage länger im Kühlschrank.
  4. In Österreich werden Rouladen nach einer Suppe als Vorspeise serviert. Die Brühe eignet sich auch gleich hervorragend als Soßenbasis für die Rouladen. Flaumige Grießnockerl und Julienne geschnittenes Wurzelgemüse stimmen auf das Hauptgericht ein. 
  5. Carpaccio von Roter Beete oder noch attraktiver Ringelbeete, in einer leichten Vinaigrette mariniert, erfreut nicht nur den Gaumen sondern auch das Auge. Garniert mit frischen Kräutern und getoppt mit gerösteten Nüssen und Samen wird daraus eine exquisite Vorspeise zur Roulade.

Welche unterschiedlichen Rouladen gibt es?

Rinderrouladen sind sicherlich die bekanntesten Vertreter ihrer Art. Sie sind mit unterschiedlichen Füllungen über ganz Europa verbreitet. Ebenfalls geliebt und bis nach Asien verbreitet sind Krautrouladen. Bei Bewohnern von Küstenregionen sind zudem Fischrouladen, gerne aus Flachfischen, bekannt. Auch Putenschnitzel lassen sich zu Rouladen verarbeiten. Nicht zu vergessen, Rouladen gibt es auch als süße Variation aus Biskuitteig.

Wie fixiert man Rouladen am besten?

In vielen Rezepten werden einfach Zahnstocher für die Fixierung der Rouladen empfohlen. Traditionell werden sie mit Küchenschnur umwickelt, damit sie sicher halten und während des Schmorens nicht auseinanderfallen. Du kannst dich grundsätzlich nach der Größe deiner Rouladen richten. 

Welches Fleisch am besten für Rouladen?

Kommt es zu Rinderrouladen, dann halte dich an große Schnitzel aus der Rinderkeule. Oberschale und Unterschale sind perfekt dazu geeignet. Sollten die Rouladen aus Schweinefleisch gewickelt werden, dann gilt auch hier die Regel, dass die Schnitzel aus der Oberschale geschnitten werden sollten. Putenschnitzel werden aus der Brust geschnitten. Für Fischrouladen wird gerne zu dünnen Filets der Scholle gegriffen.

Fleisch fuer Rouladen

Welches Getränk passt zu Rouladen?

Passende Getränke zu Rouladen sind oft Rotweine oder herbes Bier. Die herzhafte Soße, in welcher die Rouladen geschmort werden, verträgt auch kräftige, tanninreiche Weine . 

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z