Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Frühlingszwiebeln einfrieren & auftauen

Damit das zarte Gemüse über mehrere Monate hinweg haltbar bleibt, lassen sich Frühlingszwiebeln einfrieren. Was es dabei zu beachten gilt und welche Vorbereitungen vor dem Einfrieren notwendig sind, erklären wir in diesem Beitrag.

Tipps zum Einfrieren von Frühlingszwiebeln auf einen Blick
  • Nur frische Frühlingszwiebeln einfrieren.
  • Das Gemüse vor dem Tiefkühlen in Ringe schneiden.
  • Haltbarkeit von Frühlingszwiebeln im Tiefkühlschrank: ca. 6 Monate.
  • Um ein Zusammenkleben der Zwiebelringe zu vermeiden, ist das Vorfrieren empfehlenswert.

Frühlingszwiebeln einfrieren und auftauen: Unsere Anleitung

Damit der aromatische Geschmack der Frühlingszwiebeln auch nach dem Auftauen erhalten bleibt, sollte das Gemüse sofort nach dem Kauf oder der Ernte eingefroren werden. Und so gelingt es problemlos:

  1. Die Frühlingszwiebeln unter fließendem kalten Wasser waschen und dabei Wurzeln und welke Blätter entfernen.
  2. Anschließend auf ein ausgebreitetes Küchentuch legen und vorsichtig abtrocknen.
  3. Jetzt die Frühlingszwiebeln mit einem scharfen Küchenmesser in dünne Ringe schneiden.
  4. Ein Backblech zur Hand nehmen und die vorbereiteten Ringe darauf ausbreiten.
  5. Das Blech in den Tiefkühlschrank stellen und etwa fünf Stunden darin belassen, bis die Frühlingszwiebeln gefroren sind.
  6. Die Zwiebelringe können so problemlos anschließend portioniert in Gefrierbeutel oder Frischehaltedosen mit Deckel gegeben werden, ohne dass ein Zusammenkleben befürchtet werden muss.
  7. Die Behältnisse müssen nun luftdicht verschlossen werden.
  8. Zum Schluss erfolgt die Beschriftung mit Datum sowie Inhalt und die vorgefrorenen Frühlingszwiebeln kommen zurück in den Gefrierschrank.

Frühlingszwiebeln auftauen: So geht’s richtig

Je nachdem, wofür die eingefrorenen Frühlingszwiebeln Verwendung finden sollen, können die Ringe in gefrorenem Zustand verarbeitet oder schonend im Kühlschrank aufgetaut werden.

Fruehlingszwiebeln einfrieren


Frühlingszwiebeln einfrieren in Frischhaltedosen, Gefrierbeuteln oder Folie?

Die zerkleinerten Frühlingszwiebeln lassen sich in Frischhaltedosen ebenso einfrieren wie in Gefrierbeuteln. Bei Beuteln empfiehlt es sich jedoch, nach dem Befüllen einmal mit der Hand über den jeweiligen Gefrierbeutel zu streichen, um die Luft zu entfernen.


Wie lange sind Frühlingszwiebeln tiefgefroren haltbar?

Grundsätzlich halten sich Frühlingszwiebeln etwa ein halbes Jahr im Gefrierschrank. Allerdings ist es sinnvoller, sie vorher zu verarbeiten. Je länger die Zwiebeln eingefroren sind, um so mehr muss mit einem Aromaverlust gerechnet werden.

Haltbarkeit von Frühlingszwiebeln im Kühlschrank?

Frische Frühlingszwiebeln können etwa fünf Tage im Gemüsefach des Kühlschranks gelagert werden.

Zubereitung von Frühlingszwiebeln nach dem Auftauen

Sollen die Frühlingszwiebeln warmen Speisen zugefügt werden, können sie im gefrorenen Zustand verarbeitet werden. Sind Dips oder ähnliches geplant, empfiehlt sich das vorherige Auftauen im Kühlschrank.

Fruehlingszwiebeln nach dem Auftauen

Wie genau Frühlingszwiebeln schneiden vor dem Einfrieren?

Vor dem Schneiden der Frühlingszwiebeln wird zunächst der Wurzelansatz mit einem scharfen Messer entfernt. Auch welke Blätter müssen abgezogen werden. In der Regel werden die Frühlingszwiebeln dann in dünne Ringe geschnitten. Aber auch Stücke oder Stifte sind möglich.

Frühlingszwiebeln trocknen als Alternative zum Einfrieren?

Frühlingszwiebeln lassen sich auch prima trocknen. Ein Dörrgerät eignet sich hierfür am besten.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z