Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Optimale Rinderfilet Kerntemperatur: Tabelle & wichtige Tipps

Im heutigen Beitrag dreht sich alles um die optimale Rinderfilet Kerntemperatur. Rinderfilet ist ein Klassiker auf dem Grill und zart gegart aus dem Ofen. Für das schmelzende Erlebnis des Fleisches ist die richtige Kerntemperatur ausschlaggebend. 

Kerntemperatur bei Rinderfilet richtig messen: So geht's
  • Perfekt zum Messen der Kerntemperatur für ein Rinderfilet wäre ein extra langer Fühler des Fleischthermometers, damit es seitlich bis zur Mitte geführt werden kann.
  • Für ein sehr kurzes Thermometer gilt vorsichtiges messen, nach etwa der halben Zubereitungszeit, um dann das Thermometer bis zum perfekten Garzeitpunkt im Fleisch zu belassen.
  • Wichtig ist eine mittige Platzierung des Thermometers, sodass die Temperatur an der dicksten Stelle des Rinderfilets gemessen werden kann.
  • Wer die Temperatur mehrmals misst, sollte beim Einstechen des Fleisches diesem keine großen Löcher zufügen. Alte Thermometer besitzen oftmals sehr dicke Fühler und können für den Austritt von Fleischsaft sorgen.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer. Sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:


Rinderfilet Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Die optimale Rinderfilet Kerntemperatur hängt am Gaumen der Gäste und Familie. Medium gebratenes Rinderfilet befriedigt unterschiedliche Geschmäcker.

  Rosa Medium Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          52 °C     55 °C          60 °C                                    

Kerntemperatur bei Rinderfilet wo genau messen?

Das zarte Fleisch eines Rinderfilets möchte ungern malträtiert werden. Wer also keine Erfahrung mit dem Messen von Kerntemperaturen hat, sollte das Thermometer platzieren und während des Garprozesses unter Beobachtung halten. Es verbleibt im Filet, damit kein Saft austreten kann und das Fleisch dadurch austrocknet.

Optimale Rinderfilet Kerntemperatur

Zubereitung im Backofen: Temperatur, Einstellungen & Dauer

Rinderfilet kann, muss aber nicht, vor dem Braten im Backofen angebraten werden. Während dieser Zeit kann das Backrohr auf 80 oder 90 Grad vorgeheizt werden. Ein Stück mit bis zu einem Kilogramm dauert dann etwa 1,5 bis 2 Stunden.

Je nachdem, ob es blutig-rosa oder voll durchgegart sein soll. Wird mit höheren Temperaturen gearbeitet, dann verkürzt sich die Garzeit auf bis zu 45 maximal 60 Minuten und es muss ein Thermometer verwendet werden, um die passende Kerntemperatur zu kontrollieren.

Zubereitung auf dem Grill: Temperatur, Einstellungen & Dauer

Besonders  zart wird das Rinderfilet auf dem offenen Grill, wenn es zuerst über der Glut scharf angebraten wird, damit die Poren sich schließen, und dann eher am Rand der Hitze garziehen kann.

Das Garen dauert bei einem Stück von etwa 500 g nicht länger als eine halbe Stunde, bis es blutig-rosa gegrillt ist. Dicke und Gewicht sind ausschlaggebend für die genaue Garzeit, darum ist das Thermometer zur Kontrolle so wichtig. 

Garprobe mit dem Handballen

Es gibt eine Garprobe für Rinderfilet ohne Thermometer, indem man die Festigkeit des Fleisches mit der Festigkeit des Handballens bei unterschiedlichen Fingerstellungen vergleicht.

Werden Daumen und Zeigefinger zusammengeführt und der Handballen fühlt sich so weich wie das Fleisch an, das ist es rare gebraten, also blutig. Mit jedem weiteren Finger, dem man den Daumen zuführt, wird der Handballen fester. Der kleine Finger bedeutet also komplett durchgegart und am festesten anzufühlen.

Gilt diese Kerntemperatur auch für Steaks aus Rinderfilet?

Die oben genannten Kerntemperaturen gelten auch für Steaks. 

Kerntemperatur fuer Steaks aus Rinderfilet

Muss das Rinderfilet ruhen?

Braten oder Steaks sollten immer etwas Ruhe haben, bevor sie angeschnitten werden. Dafür müssen sie nicht extra in Folie gewickelt werden. Zu beachten ist, dass sich die Kerntemperatur weiter erhöhen kann. 

Was passiert beim Ruhen in Folie?

Das Ruhen in Folie verpackt kann die Kerntemperatur im Laufe von 10 bis 15 Minuten um gut 3 Grad erhöhen. Dies sollte bei der Zubereitung beachtet werden. Die Unterschiede zwischen Rare und Medium können sehr schnell verschwinden.


Andere interessante Beiträge: 

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z