Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Piment Ersatz und Alternativen

Wird beim Ausprobieren eines neuen Rezeptes festgestellt, dass Piment zwar erforderlich, jedoch nicht im Gewürzschrank vorrätig ist, kann ein Piment Ersatz verwendet werden. Allerdings wird das typische Aroma meist nur dann erreicht, wenn als Piment Alternative eine Mischung aus verschiedenen Gewürzen hergestellt wird.

Piment Ersatz

Piment Ersatz: Die besten Alternativen

Folgende Gewürzmischungen, aber auch ein einziges Gewürz als Piment Alternative, entfalten in Speisen einen Geschmack, der dem Original sehr ähnlich ist:

  1.  Zimtpulver sowie jeweils gemahlene Muskatnuss und Nelken stellen als Mixtur einen guten Piment Ersatz dar. Hierfür werden die Gewürze zu gleichen Teilen gemischt.
  2.  In Abwandlung dieser Gewürzmischung kann die Muskatnuss weggelassen werden. Auch so ergibt sich noch ein Aroma, das ähnlich wie Piment ausfällt. Auch dies ein akzeptabler Piment Ersatz.
  3. Wer absolut keinen Zimt mag, lässt ihn einfach weg. Muskatnuss und Nelken sind in Verbindung dennoch eine hervorragende Piment Alternative.
  4. Schwarzer Pfeffer, Zimtpulver, Nelken und Muskatnuss lassen Speisen ähnlich schmecken als wäre Piment bei der Zubereitung verwendet worden. Aber es kommt hier durch den Pfeffer noch eine gewisse Schärfe hinzu.
  5. Kubebenpfeffer, der im Handel auch als indischer Pfeffer erhältlich ist, kann Piment eins zu eins ersetzen. Er stellt die einfachste Piment Alternative dar, da keine weiteren Gewürze erforderlich sind.

Was würzt man beim Kochen mit Piment oder Piment Ersatz?

Nicht nur ein herzhaftes Gulasch, auch Suppen und Eintöpfe erhalten durch Piment ein besonders gutes Aroma. Dabei können sowohl die ganzen Pimentkörner mit gekocht als auch die gemahlene Variante zum Einsatz kommen. Auch in Marinaden findet das Gewürz Anwendung. Ob das Original oder ein Piment Ersatz: Selbst in der Weihnachtsbäckerei ist der Geschmack des beliebten Gewürzes vor allem bei Lebkuchen gefragt.

Sind Pimentkörner und Wacholderbeeren das gleiche?

Wer nur von der Optik ausgeht, könnte annehmen, dass man Pimentkörner durch Wacholderbeeren beim Kochen eins zu eins ersetzen kann. Dem ist jedoch nicht so. Das Aroma von Wacholderbeeren zeigt sich eher bitter-süß, während Piment leicht scharf ist und eine zwar süß-herbe, jedoch nicht bittere Geschmacksnote aufweist.

In jedem Fall stellen Wacholderbeeren keine Piment Alternative dar, wenn das Original-Gewürz einmal nicht greifbar ist. Die Speisen würden nicht einmal ähnlich schmecken.

Piment Alternativen

Kann man Piment bei Rewe kaufen?

Bei Rewe und in vielen anderen Supermärkten ist Piment sowohl in Körnerform als auch gemahlen erhältlich. Ein kleiner Vorrat des Gewürzes sorgt dafür, dass beim nächsten Bedarf kein Piment Ersatz erforderlich ist.

Wonach schmeckt Piment eigentlich?

Piment ist auch unter der Bezeichnung Allgewürz bekannt. Und das aus gutem Grund. Sehen die Gewürzkörner auch ähnlich aus wie Pfeffer, ist der geschmackliche Unterschied doch gravierend. Piment verbindet neben einer leichten Schärfe die Aromen von Zimt, Muskat und Gewürznelken miteinander, weshalb eine Piment Alternative auch meist aus einer Mischung dieser Gewürze besteht.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z