Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Was ist gesünder, Dinkel oder Roggen?

Getreide gehört zu den Grundnahrungsmitteln. Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass Getreide wie Dinkel oder Roggen gesünder sind als der allgegenwärtige Weizen.

Ist Dinkel oder Roggen gesünder?

Dinkel und Roggen enthalten beide, besonders als Vollkornmehl, jede Menge Mineralstoffe und andere Nährstoffe. Zudem werden beide von Weizenallergikern oft vertragen. Dinkel gilt durch seinen Tryptophangehalt als stimmungsaufhellend.

Roggen punktet mit einem hohen Gehalt an B-Vitaminen. Dinkel ist etwas leichter verdaulich als Roggen. Gesund sind sie beide – insbesondere als Vollkornprodukt.

Wir würden uns im Zweifel für Dinkel entscheiden. 

Was eignet sich besser zum abnehmen, Dinkel oder Roggen?

Durch seinen höheren Eiweißgehalt halt Dinkel länger satt als Roggen. Außerdem fördert das Eiweiß die Muskelbildung. Wer mehr Muskeln hat, hat einen höheren Grundumsatz an Kalorien und kann diesen Abnehmeffekt dadurch noch verstärken.

Daher ist Dinkel geeigneter zum Abnehmen als Roggen. Viel wichtiger ist es jedoch, Vollkornmehl zu wählen. Durch die im Keim enthaltenen Eiweiße, Vitamine und Fette sowie die in der Schale enthaltenen Mineralstoffe und Ballaststoffe ist Vollkornmehl nicht nur gesünder als Weißmehl – es sättigt auch länger und ist daher perfekt zum Abnehmen.

Ist Dinkel oder Roggen bei Diabetes empfehlenswerter?

Bei einer Diabeteserkrankung sollten Zuckerspitzen im Blut verhindert werden. Je langsamer also Kohlenhydrate verdaut werden, desto gesünder ist es für den Diabetiker. Wichtig ist also auch hier, dass ein Vollkornmehl statt eines Weißmehls verwendet wird.

Durch den erhöhten Anteil an Ballaststoffen und Fetten wird hier das Aufschließen der Kohlenhydrate verlangsamt. Da Roggen besonders viele Ballaststoffe enthält, ist er für Diabetiker besonders empfehlenswert.

Was ist der Unterschied zwischen Emmer und Dinkel?

Emmer und Dinkel gehören beide zu den Urgetreiden. Emmer ist jedoch mit dem Hartweizen verwandt, Dinkel mit dem Weichweizen. Eventuell sind die Weichweizenarten durch eine Genmutation aus den Hartweizenarten entstanden. Dann wäre Dinkel eine Art Nachfahre des Emmer.

Dinkel ist etwas ertragreicher als Emmer, von den Backeigenschaften und den Inhaltsstoffen her jedoch ähnlich.

Dinkel oder Roggen bei Diabetes

Welches Getreide entwässert?

Wenn der Körper Wasser einlagert, kann es angezeigt sein, mit Hilfe der Ernährung zu entwässern. Das entwässernde Getreide schlechthin ist Reis. Leider ist Reis als Brotgetreide nur bedingt geeignet. Durch den hohen Kaliumgehalt wirken aber sowohl Vollkorndinkel als auch Roggen etwas entwässernd. Bei Roggen ist dieser Effekt etwas stärker als bei Dinkel.

Nährwerte pro 100g verglichen

In der nachfolgenden Tabelle vergleichen wir die Nährwerte von Dinkel und Roggen.

  Dinkel Roggen
Kohlenhydrate 64 g 61 g
Ballaststoffe 3,7 g 13 g
Eiweiße 13,3 g 9,5 g
Fette 2,6 g 1,7 g

Warum wird Dinkel besser vertragen als Weizen?

Die Struktur von Dinkelteig ist etwas weniger fest als die von Weizenteig. Dinkelteig ist daher etwas leichter verdaulich – andererseits reißt er leichter.

Für Allergiker und Menschen mit Unverträglichkeiten ist interessant, dass im Dinkel andere Klebereiweiße enthalten sind als im Weizen. Die Klebereiweiße des Dinkels sind oft besser verträglich. Allerdings müssen Menschen mit Zöliakie auch Dinkel meiden.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z