Wie viel Grünkohl pro Person?

Grünkohl, auch Braunkohl oder Krauskohl genannt, ist ein in Norddeutschland beliebtes Wintergemüse. Dort wird das Gemüse sogar mit Events gefeiert. Die Veranstaltung mit der längsten Tradition ist das Grünkohlessen in Bremen, das seit 1545 zelebriert wird. Möchten Sie dieses Wintergemüse selbst einmal zubereiten, verraten wir Ihnen mit diesem Beitrag, wie viel Grünkohl pro Person sie einplanen sollten.

Gruenkohl pro Person

Die optimale Portion: Wie viel Grünkohl pro Person?

Grünkohl ist zwischen Dezember bis Februar als Frischware erhältlich. Daneben kann er das ganze Jahr über als Tiefkühlware oder in Konserven gekauft werden. Frischer Grünkohl wird als Blatt-Rupfware angeboten, bei denen die Blattstiele bereits entfernt wurden. Aber auch der ganze Blattschopf, Strunk mit Blättern, ist erhältlich. Wie viel Grünkohl pro Person Sie einkaufen müssen, hängt von der gekauften Form ab. Denn bei frischem Grünkohl sind rund 50 Prozent des Gewichts Abfall. Daher werden die küchenfertigen Blatt-Rupfvarianten immer beliebter.

Optimale Menge als Hauptspeise: 

  Menge in Gramm
Grünkohl für 1 Person 400 Gramm
Grünkohl für 2 Personen 800 Gramm
Grünkohl für 4 Personen 1600 Gramm
Grünkohl für 10 Personen 4000 Gramm

Die hier angegebene Menge bezieht sich auf einen erntefrischen Grünkohl mit Strunk und Blättern. Bei der küchenfertigen Variante (Blatt-Rupfware) sollten Sie 200 Gramm pro Person einplanen.

Optimale Menge als Beilage:

  • Grünkohl für 1 Person: 200 Gramm
  • Grünkohl für 2 Personen: 400 Gramm
  • Grünkohl für 4 Personen: 800 Gramm
  • Grünkohl für 10 Personen: 2000 Gramm

Grünkohl kann auch wunderbar roh als Salat gegessen werden. Wie viel Grünkohl pro Person Sie benötigen, hängt wieder davon ab, welche Variante Sie gekauft haben. Die hier angegebene Menge bezieht sich erneut auf einen erntefrischen Grünkohl mit Strunk und Blättern. Bei der küchenfertigen Variante (Blatt-Rupfware) sollten Sie 100 Gramm pro Person einplanen.

Gruenkohl Portion

Wie lange muss Grünkohl kochen?

Frischer, aber auch tiefgefrorener Grünkohl braucht mindestens 90 Minuten Kochzeit, ehe Sie ihn das erste Mal kosten können. Jedoch sollte er nicht länger als 2 Stunden köcheln, da sonst die vielen wertvollen Inhaltsstoffe und Vitamine verloren gehen. Am schonendsten ist die Zubereitung in einem Dampfgarer.

Kann Grünkohl aufgewärmt werden?

Im Internet hält sich hartnäckig das Gerücht, dass man Grünkohl nicht aufwärmen dürfe. Als Grund wird das im Kohl enthaltene Nitrat genannt. Tatsächlich kann sich der Nitratgehalt bei zu starker Hitze erhöhen. Doch ein signifikanter Anstieg ist erst nach mehrmaligem Erhitzen zu erkennen. Daher spricht nichts gegen ein einfaches Aufwärmen der Reste am nächsten Tag. Und mit der richtigen Aufwärm-Technik können Sie den Grünkohl bedenkenlos genießen. Dazu sollten Sie die Reste kaltstellen und am nächsten Tag schonend für rund 2 Minuten in einem Topf auf über 70 °C erwärmen. Damit nichts anbrennt, müssen Sie während dieser Zeit ständig umrühren.

Dürfen Schwangere Grünkohl essen?

Auch Schwangere müssen auf Grünkohl nicht verzichten. Der Kohl versorgt die Schwangere und das ungeborene Kind mit wertvollen Inhaltsstoffen. Allerdings sind bei der Zubereitung einige Dinge zu beachten, da sonst die Gefahr besteht, sich mit Toxoplasmose zu infizieren. Während diese Infektionskrankheit für Erwachsene ungefährlich ist, kann sie für das ungeborene Kind gefährlich werden. Daher sollten Schwangere Grünkohl nur gut durchgekocht essen.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Schnelles Essen fuer Gaeste
Schnelles Essen für Gäste zum Vorbereiten – 10 Ideen
Snacks zu Halloween fuer Kinder
10 Snacks & Essen zu Halloween für Kinder
Kleinigkeit zum Essen fuer Kollegen
Kleinigkeiten zum Essen für Kollegen – 10 Ideen
Snacks fuer eine Party
20 kleine Snacks für Gäste schnell gemacht
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel