Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Fenchel Kochzeit für Topf, Mikrowelle und Dampfgarer

Fenchel Kochzeit stellt sich als Frage selten, weil Fenchel roh hervorragend gegessen werden kann und in dünne Scheiben geschnitten und gegrillt, sogar mariniert wie Antipasti. 

Fenchel Kochzeit

Optimale Kochzeit: Fenchel wie lange kochen?

Die optimale Kochzeit für Fenchel, damit er tiefgefroren werden kann oder in einem Gratin nicht ganz so lange dauert, vergleichen wir anhand des Blanchierens in verschiedenen Kochgeräten:

Fenchel Kochzeiten für Topf, Mikrowelle, Schnellkochtopf und Dampfgarer

Kochzeit im Topf: 2 bis 3 Minuten, Temperatur: 100 °C
Hinweis: Die Zeitangabe bezieht sich selbstverständlich auf bereits kochendes Salzwasser und eher grob geschnittene Fenchelstücke. Vergiss nicht abzuschrecken, damit du dann schellstmöglich einfrieren kannst oder beispielsweise in Gratin und Lasagne weiterverarbeiten kannst. Um Fenchel richtig weich zu kochen, musst du mit 10 Minuten rechnen, wenn du ihn nicht hauchdünn oder kleinwürfelig geschnitten hast!

Kochzeit in der Mikrowelle: 3 bis 4 Minuten, mindestens 600 Watt
Hinweis: Dafür sollte der Fenchel feucht sein. Er muss nicht direkt in Wasser liegen.

Kochzeit im Dampfgarer: 8 bis 10 Minuten, Temperatur: 100 °C
Hinweis: Nimm den gelochten Dampfeinsatz und putze den Fenchel. Setze eventuell einen ungelochten Dampfeinsatz mit etwas Wasser unter den gelochten. Dann kann Gemüsewasser mit Gewürzen darein tropfen und zu Soße weiterverarbeitet werden.

Kochzeit im Schnellkochtopf:
Hinweis: Für das Blanchieren lohnt es nicht den Schnellkochtopf anzuwerfen. Für einen Eintopf oder ein cremiges Fenchelgemüse natürlich schon. Außerdem kannst du auch im Schnellkochtopf schonend und unter Druck dämpfen, wenn du einen passenden Einsatz hast. Dann rechnest du etwa 6 Minuten ab Erreichen des Druckpunktes.


Für was ist Fenchelsamen gut?

Fenchelsamen wirken verdauungsfördernd. Darum wird beispielsweise Fencheltee gerne in die Fläschchen von Babys gefüllt. Seine krampflösende Wirkung lässt sich mit Anis und Kümmel im Tee noch erhöhen. So können Blähungen und Völlegefühl aufgelöst werden. Zudem lindern die Samen des Fenchel Erkältungsbeschwerden wie Husten und Schnupfen. 

Kann man den Strunk vom Fenchel essen?

Man kann grundsätzlich, man muss aber nicht, da er sehr holzig schmeckt. Da der Strunk den Fenchel gut zusammenhält, wenn es beispielsweise darum geht ihn in Scheiben zu schneiden, bleibt der Strunk oftmals teilweise dran und kann natürlich mitgegessen werden. Gleich von welchen Gemüsen, der Strunk schmeckt meist holziger und zum Teil auch bitterer als das restliche Gemüse, darum wird er gerne entfernt. Grade bei Gratins, Eintöpfen oder Suppen muss dies allerdings nicht sein!

Fenchel essen

Warum Fenchel blanchieren?

Fenchel zu blanchieren hilft beim Haltbarmachen, vor allem, wenn du ihn einfrieren willst. Dafür reichen schon 30 Sekunden bis maximal 1 Minute aus, wenn du den Fenchel in kleine Würfel oder dünne Scheiben schneidest. Durch das Blanchieren wird auch der Anteil der ätherischen Öle etwas gemindert und der Geschmack damit milder.

Was schneidet man beim Fenchel weg?

Beim Fenchel werden die Stiele, der Strunk und damit auch die Wurzeln entfernt. Vor allem die Stiele und Blätter müssen nicht kompostiert werden. Sie können Suppen und Soßen geschmacklich bereichern oder auch in Gratins fein gehackt untergemischt werden. Einzig schadhafte Stellen und der Wurzelansatz müssen tatsächlich entfernt werden.

Kann man Fenchel auch roh essen?

Fenchel fein geraspelt oder klein gewürfelt bringt frischen Schwung in jeden Salat. Er sorgt vor allem dafür, dass so manche Salate bekömmlicher und leichter verdaulich werden, denn die hilfreichen Öle des Fenchels sind roh noch zur Gänze vorhanden. Fenchel ist außerdem ein perfektes Gewürz, nicht nur als Samen, um Gerichten eine besondere Note zu verleihen, mische doch einmal ein wenig Fenchel in deinen Coleslaw! 

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z