Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Pilze anbraten: 5 Tipps & schnelle Anleitung

Pilze anbraten ist eine wunderbare Ergänzung der Speisenauswahl im Herbst. Sie können Suppen toppen oder für sich alleine stehen. Sie können mit Ei geröstet werden oder in Saucen weiterverwendet.

Die wichtisten Tipps auf einen Blick
  • Temperatur: Scharf anbraten auf höchster Temperaturstufe, danach zurückschalten auf mittlere Flamme. 
  • Dauer: Brate Pilze nie länger als 10 Minuten an.
  • Öl oder Butter: Butter ist der bessere Geschmacksträger, aber du kannst auch mit Öl anbraten. 
  • Sonstiges: Pilze sollten immer gut getrocknet in die Pfanne wandern. 
  • Art der Pfanne: Je weniger Fett deine Pfanne benötigt, desto besser kannst du Pilze kurz und scharf anbraten. Wähle deine Pfanne am besten danach aus! 

Pilze anbraten: Anleitung

Pilze anbraten

Pilze anbraten, sollte nicht nur leidenschaftlichen Sammlern leicht von der Hand gehen. Wir bieten eine fundierte Anleitung und weitere Tipps in diesem Beitrag.

  1. Das um und auf beim Pilze Anbraten ist das Putzen. Pilze zuerst sortieren und danach mit einem scharfen Messer schadhafte Stellen wegschneiden. Erde, Insekten oder andere Rückstände können mit einem Pinsel oder weichen Tuch entfernt werden.
  2. Schneide deine Pilze dann passend zu deinem Gericht, entweder in kleine Würfel oder in Scheiben. Sehr kleine Pilz kannst du auch im Ganzen anbraten.
  3. Erhitze die Pfanne deiner Wahl auf höchster Temperaturstufe.
  4. Gib etwas Öl oder Butter in die Pfanne, es reicht, wenn der Boden der Pfanne einen Fettfilm aufweist.
  5. Füge die Pilze in die Pfanne und rühre ständig um, damit sie rasch von allen Seiten anbraten.
  6. Reduziere spätestens zur Hälfte der Garzeit die Temperatur auf ein Mittelmaß und gare sie so fertig oder verarbeite sie beispielsweise zu Pilzen mit Ei weiter.

Wie brät man Pilze am besten?

Pilze werden am besten bei hoher Temperatur mit nur wenig Fett scharf angebraten und dann mit reduzierter Temperatur noch etwas weitergebraten. Die genaue Garzeit hängt auch von der Größe der Stücke ab. Rechne jedenfalls mit 7 Minuten!

Wie lange werden Pilze gebraten?

Pilze, zumal wenn sie auch noch blättrig geschnitten wurden, benötigen nicht lange, um angebraten zu werden. Fein blättrig geschnittene Champignons sollten nicht länger als 5 Minuten braten. Etwas größere Pilze wie Stein- oder Herrenpilz brauchen ebenfalls nicht länger als maximal 10 Minuten.

Wie Pilze scharf anbraten?

Erhitze zuerst deine Pfanne auf höchster Temperaturstufe. Gib etwas Butter oder Öl in die Pfanne, lasse auch dieses heiß werden und füge erst dann die Pilze in die Pfanne. Du benötigst nur wenig Fett dafür, denn die Pilze sollen nicht darin schwimmen. Oft reicht es bei kleinen Mengen die Pfanne mit Öl einfach einzusprühen oder mit Butter zu pinseln. Brate die Pilze unter ständigem Rühren für etwa zwei Minuten auf höchster Stufe, schalte dann zurück und gare auf der mittleren Flamme fertig.

Pilze scharf anbraten

Warum ziehen Pilze Wasser beim Braten?

Gerade wenn Pilze nach einem Regen frisch gesammelt wurden, können sie beim Braten schnell und viel Wasser lassen. Dasselbe gilt, wenn die Pilze in der Pfanne zu früh gesalzen werden. Salze und würze deine Pilze immer erst zum Schluss.

Soll man Pilze vor dem Braten waschen?

Pilze werden, beispielsweise in Österreich, vielerorts auch Schwämme oder Schwammerl genannt. Wie dieser Name schon ausdrückt, saugen sie sich gerne mit Wasser voll. Dies bedeutet Pilze dürfen nicht gewaschen werden. Sie werden einfach trocken geputzt. Verwende dazu ein scharfes, kleines Messer und einen Pinsel oder ein weiches Küchentuch.

Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z