Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Rouladen Kochzeit: Wie lange kochen?

Rouladen Kochzeiten sind so vielfältig wie ihre regionalen Rezepturen. Rinderrouladen, Wirsingrouladen selbst süße Rouladen stehen zur Auswahl in deutschen Landen. Wir vergleichen also Rinderrouladen, da sie beliebt und weit verbreitet sind. Viel Spaß beim Informieren, über die optimale Rouladen Kochzeit!

Rouladen Kochzeit

Optimale Kochzeit: Rouladen wie lange kochen?

Rouladen haben bekanntlich lange Kochzeiten, darum vergleichen wir die optimalen Kochzeiten für Rouladen in den gebräuchlichsten Küchengeräten:

Rouladen Kochzeiten für Topf, Mikrowelle, Schnellkochtopf und Dampfgarer

Kochzeit im Topf: 150 bis 180 Minuten, Temperatur: zuerst 100 °C, dann zurückschalten auf etwa 70
Hinweis: Verwende dafür einen Topf mit einem gut schließenden Deckel und vermeide es bitte, diesen alle halbe Stunde zu lüften und dein Kochergebnis zu prüfen. Schmorgerichte brauchen ihre Zeit!

Kochzeit in der Mikrowelle: diese Art der Zubereitung für Schmorgerichte nicht empfohlen
Hinweis: Kohlrouladen können durchaus in der Mikrowelle zubereitet werden, vor allem, wenn es vegetarische Füllungen oder vorgebratenes Fleisch als Füllung gibt. 

Kochzeit im Dampfgarer: wird ebenfalls nicht empfohlen, die Rouladen wären wie Suppenfleisch gekocht und nicht geschmort
Hinweis: Es gibt viele wunderbare Gerichte aus dem Dampfgarer, aber Rinderrouladen gehören nicht dazu!

Kochzeit im Schnellkochtopf: 25 bis 40 Minuten je nach Menge, Temperatur: 100 °C
Hinweis: Das ist wirklich Zeit- und Energieeinsparung pur! Das Ergebnis wird perfekt und wer einen Druckkochtopf hat, kann für wirklich viele Schmorgerichte auf diese Zubereitungsart zurückgreifen. Wenn dein Druckkochtopf einen Boden hat, der sich zum Anbraten eignet, dann brate die Rouladen darin an, gieße auf, am besten schon mit erhitzter Brühe, Wein oder was du so in deiner Soße haben möchtest, schließe den Deckel und freue dich auf das Ergebnis!


Sind Rouladen zäh, wenn man sie zu kurz oder zu lange kocht?

Rinderrouladen sind dann zäh, wenn du sie zu kurz kochst. Sie fallen unter die klassischen Schmorgerichte und diese dauern nun einmal mindestens 2 Stunden, wenn du nur wenige Portionen zubereitest. Familien mit 4 Personen sollten jedenfalls 3 Stunden berechnen, das Anbraten in der Pfanne nicht mit eingerechnet!

Wie könnte man Rouladen noch zubereiten?

Rinderrouladen sind ein Klassiker im Römertopf. Während der Topf wässert, kannst du die Rouladen in einer Pfanne anbraten, um schöne Röstaromen in deinem Gericht zu haben, den Bratensaft mit Brühe und/oder Wein aufgießen und dann über die Rouladen im Römertopf schütten. In den kalten Backofen stellen, 200 Grad einstellen, bei Ober- und Unterhitze und die nächsten 3 Stunden an den Beilagen, Vorspeisen oder Desserts arbeiten – perfekt eigentlich in Bezug auf die Zeiteinteilung. 

Rouladen zubereiten

Wie lange sind frische Rinderrouladen im Kühlschrank haltbar?

Gut verpackt und mit der entsprechenden Fleischqualität, können Rinderrouladen nahezu eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ein luftdichter Behälter ist dabei das A und O. Entnimm die Rouladen portionsweise, ohne dass der gesamte Inhalt des Behälters sich ständig zu Zimmertemperatur erwärmt und danach wieder gekühlt wird. Temperaturschwankungen verkürzen die Haltbarkeit aller Lebensmittel. Ständig gleichbleibende Temperatur in der Lagerung kann die Haltbarkeit bis zum Optimum ausdehnen.

Kann man Rinderrouladen in diesen Küchengeräten auch aufwärmen?

Rinderrouladen und andere Schmorgerichte sind nicht zuletzt deswegen so beliebt, weil sie sich perfekt vorbereiten lassen. Du kannst sie eigentlich schon am Vortag zubereiten und am Tag der Party oder des Familienessens langsam in einem Bräter im Ofen bei etwa 70 Grad aufwärmen.

Selbstverständlich können sie auch in der Mikrowelle aufgewärmt werden, so aber serviert man sie kaum seinen Gästen, man isst maximal Reste selbst. Druckkochtopf oder Dampfgarer lohnen das Aufheizen kaum, wenn es um Zeitersparnis gehen soll.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z