Kochzeit für Suppenhuhn: Die optimale Dauer

Das Suppenhuhn als Basis einer kräftigen Suppe oder eines leckeren Frikassees ist unverzichtbar in der deutschen Küche. Mehr zur optimalen Suppenhuhn Kochzeit und Zubereitung erfahren Sie hier.

Kochzeit für Suppenhuhn: Wie lange muss man ein Suppenhuhn kochen?

Mindestens 1,5 Stunden, teilweise länger, muss das Suppenhuhn gekocht werden, um den perfekten Garpunkt zu erreichen. Wovon die Kochzeit genau abhängt erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Von was ist die Dauer abhängig?

Neben der Größe des Geflügels spielt das jeweilige Alter des Huhns eine Rolle. Daher variiert die richtige Kochzeit für Suppenhuhn erheblich. So kann es durchaus auch mal 2 Stunden und länger dauern, bis sich das Fleisch leicht von den Knochen lösen lässt und somit optimal gegart ist.

Kochzeit fuer Suppenhuhn (1)

Was passiert wenn man ein Suppenhuhn zu lange kocht?

Wird ein Suppenhuhn zu lange bei großer Hitze gekocht, kann es passieren, dass das Fleisch besonders zäh wird.

So kocht man ein Suppenhuhn richtig: Vorbereitung und Ablauf

Sie benötigen eine Sellerieknolle, drei Mohrrüben, ein bis zwei Stangen Porree und etwas Petersilie, um das Suppenhuhn richtig zuzubereiten. Nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise. Handelt es sich um ein tiefgefrorenes Suppenhuhn, muss dies zunächst völlig auftauen, bevor es weiterverarbeitet wird.

  1.  Suppenhuhn unter fließendem Wasser gründlich abwaschen und in einen ausreichend großen Kochtopf legen.
  2. Schneiden Sie das Gemüse in kleine Stücke und geben Sie es ebenfalls in den Topf. Die Petersilie wird klein gehackt und erst später zugefügt.
  3. Füllen Sie den Topf mit zwei Litern leicht gesalzenem Wasser auf.
  4. Bringen Sie das Ganze jetzt auf der Herdplatte zum Kochen. Sprudelt das Wasser, verringern Sie die Temperatur etwas. Das Suppenhuhn sollte jetzt nur noch köcheln.
  5. Nach etwa 1,5 Stunden empfiehlt es sich zu prüfen, ob das Huhn bereits gar ist. Hilfreich ist hier ein handelsüblicher Bratenthermometer, der mindesten 70 Grad Celsius anzeigen muss. Auch ein Hinweis darauf, dass die optimale Kochzeit für Suppenhuhn erreicht wurde, ist das selbstständige Lösen des Fleischs vom Knochen.
  6. Entnehmen Sie nun das Suppenhuhn, lassen Sie es abkühlen und geben Sie das abgelöste Fleisch zurück in die Brühe. Alternativ verwenden Sie es für ein Frikassee.
  7.  Fügen Sie nun die gehackte Petersilie der Suppe zu und nach Wunsch gegarte Nudeln oder Reis.

Kann man ein Suppenhuhn dampfgaren oder dünsten?

Zum Dünsten eignet sich ein Suppenhuhn eher nicht. Das Dampfgaren allerdings stellt eine mögliche Alternative zum Kochen dar. An einem anderen Beitrag sind wir bereits im Detail auf passende Geräte eingegangen: Dampfgarer Test

Suppenhuhn gefroren kochen?

Ein gefrorenes Suppenhuhn sollte immer zunächst aufgetaut werden. Das Auftauwasser wird entsorgt, das Huhn gewaschen und von den meist in einem kleinen Beutel befindlichen Innereien befreit.

Suppenhuhn gefroren kochen (1)

Wie lange muss ein Suppenhuhn im Schnellkochtopf kochen?

Die Kochzeit für ein Suppenhuhn verringert sich im Schnellkochtopf um einiges. So ist es durchaus möglich, dass das Geflügel bereits nach einer halben Stunde fertig ist. Wenn es also einmal besonders schnell gehen muss, ist diese Zubereitungsart empfehlenswert.

3/5 - (2 votes)
Alexander Wittmann
Schnelles Essen fuer Gaeste
Schnelles Essen für Gäste zum Vorbereiten – 10 Ideen
Snacks zu Halloween fuer Kinder
10 Snacks & Essen zu Halloween für Kinder
Kleinigkeit zum Essen fuer Kollegen
Kleinigkeiten zum Essen für Kollegen – 10 Ideen
Snacks fuer eine Party
20 kleine Snacks für Gäste schnell gemacht
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel