Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Plätzchenteig einfrieren & auftauen

Wurde zu viel hergestellt oder soll er auf Vorrat gelagert werden, ist es durchaus möglich, Plätzchenteig einfrieren zu können. Werden Tipps und unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung berücksichtigt, steht dem Gelingen beim Einfrieren und Auftauen nichts mehr im Weg.

Tipps zum Einfrieren von Plätzchenteig auf einen Blick
  • Fertigen Plätzchenteig je nach Menge zu einer oder mehreren Kugeln formen.
  • Den Teig in entsprechend große Dosen geben und luftdicht verschließen.
  • Haltbarkeit von Plätzchenteig im Tiefkühlschrank: 2 bis 3 Monate
  • Plätzchenteig immer schonend auftauen, um eine unerwünschte Erwärmung des Teigs zu vermeiden.

Plätzchenteig einfrieren und auftauen: Unsere Anleitung

Um der Bildung von Bakterien vorzubeugen, sollte Plätzchenteig möglichst umgehend nach der Zubereitung eingefroren werden. Und das sind die erforderlichen Schritte im Einzelnen:

  1. Abhängig von der Teigmenge eine oder mehrere Kugeln aus der Masse formen.
  2. Die Teigkugeln einzeln in gefriergeeignete Behältnisse geben.
  3. Die Gefrierbeutel oder Kunststoffdosen müssen anschließend luftdicht verschlossen werden. Dies verhindert den gefürchteten Gefrierbrand.
  4. Wichtig ist das Beschriften der Beutel oder Dosen mit Datum und Inhalt. So behält man den Überblick im Tiefkühlschrank.
  5. Bei -18 Grad Celsius den Plätzchenteig einfrieren.
  6. Den Teig immer schonend auftauen.

Plätzchenteig Auftauen: So geht’s richtig

Hat man sich dazu entschlossen, eingefrorenen Plätzchenteig weiterzuverarbeiten, einfach die erforderliche Teigmenge am Abend vorher in den Kühlschrank stellen. Über Nacht taut der Plätzchenteig auf und ist bereit zum Formen und Backen.

Plaetzchenteig einfrieren


Plätzchenteig einfrieren in Frischhaltedosen, Gefrierbeuteln oder Folie?

Der zu Kugeln geformte Plätzchenteig lässt sich sowohl in Gefrierbeuteln als auch in Frischhaltedosen einfrieren. Ganz wichtig ist jedoch darauf zu achten, dass die Behältnisse luftdicht verschlossen werden.


Wie lange ist Plätzchenteig tiefgefroren haltbar?

Der tiefgefrorene Plätzchenteig sollte innerhalb von zwei bis drei Monaten verarbeitet werden.

Haltbarkeit von Plätzchenteig im Kühlschrank?

Roher Plätzchenteig kann für zwei Tage im Kühlschrank gelagert werden.

Zubereitung von Plätzchenteig nach dem Auftauen

Im Kühlschrank aufgetauter Plätzchenteig kann so weiterverarbeitet werden, als wäre er frisch zubereitet.

Plaetzchenteig nach dem Auftauen

Einfaches Plätzchenteig Rezept für Kekse rund ums Jahr

Wer Kekse oder Plätzchen liebt, muss nicht auf die Weihnachtszeit warten. Einfach ein Grundrezept ohne spezielle weihnachtliche Gewürze wählen, den Teig in größerer Menge herstellen und einfrieren. So lassen sich Kekse nach Lust und Laune backen. Und die schmecken dann zu jeder Jahreszeit.

Kann man auch Vanillekipferl Teig einfrieren?

Auch das Einfrieren von Vanillekipferl Teig stellt kein Problem dar.

4/5 - (2 votes)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z