Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Kohlrouladen einfrieren & auftauen: Schritt-für-Schritt Anleitung

Kohlrouladen einfrieren und auftauen ist so einfach, dass es sich lohnt beim nächsten Mal direkt mehr Kohlrouladen zuzubereiten und das Einfrieren richtig zu planen. Mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung werden Kohlrouladen zu einem schnellen Gericht für stressige Arbeitstage, weil sie tiefgefroren nur mehr ihrer Vollendung harren!

Tipps zum Einfrieren von Kohlrouladen auf einen Blick
  • Kohlrouladen können gekocht und ungekocht eingefroren werden!
  • Ob Weißkohl oder Wirsing, beides funktioniert perfekt.
  • Kohlrouladen können mit und ohne Soße eingefroren werden!
  • Die Haltbarkeit im Tiefkühler beträgt mindestens 6 Monate.

Kohlrouladen einfrieren und auftauen: Unsere Anleitung

Unsere Anleitung für das Einfrieren und Auftauen von Kohlrouladen wird dafür sorgen, dass zukünftig der gesamte Wirsing mit Hackfleisch gefüllt wird, weil ein Teil der 12 bis 15 Kohlrouladen aus einem Kopf Kohl oder Wirsing direkt für das Einfrieren und Auftauen vorbereitet wird. Schnelle Küche mit Hausmannskost für hektische Tage!

  1. Zuerst ist zu überlegen, ob man fertig gekochte Kohlrouladen einfrieren will oder ob sie ungekocht sein sollen. 
  2. Fertig gekochte Kohlrouladen müssen jedenfalls Zeit zum Auskühlen haben, bevor sie in die Gefrierbehälter wandern und können zudem gemeinsam mit eventueller Soße eingefroren werden. Dies ergibt in den richtigen Portionen eingeteilt die Möglichkeit von schnellem Essen an stressigen Tagen.
  3. Ungekochte Kohlrouladen können einfach gewickelt werden und in Gefrierbehälter gelegt nach Menge und Portion eingefroren.
  4. Friert man beide Varianten ein, so ist unbedingt zu beachten, dass die Beschriftung auch einen Vermerk diesbezüglich haben muss. Neben dem Datum und jedenfalls auch einer Mengenangabe oder Portionsgröße beschrieben auf dem Etikett.
  5. Soße von Kohlrouladen kann auch extra eingefroren werden, wenn sie abgekühlt ist, und damit für andere Gerichte ebenso zur Verfügung stehen. Ist diese Soße ein Rest von einem Abendessen, kann sie noch einmal mit mehr Gewürzen aufgekocht werden und dann in Eiswürfelformen vorgefroren werden. So erhält man selbstgemachte Aromaverstärker für zukünftige Soßen.

Kohlrouladen Auftauen: So geht’s richtig

Fertig gekochte Kohlrouladen können am Vorabend aus dem Tiefkühler genommen werden und langsam über Nacht im Kühlschrank auftauen, bevor sie dann in einem passenden Topf oder einer tiefen Pfanne aufgewärmt werden. 

Ungekochte Kohlrouladen müssen jedenfalls über Nacht langsam im Kühlschrank auftauen!

Kohlrouladen einfrieren


Kohlrouladen einfrieren in Frischhaltedosen, Gefrierbeuteln oder Folie?

Es eignen sich sowohl Frischhaltedosen als auch luftdicht verschließbare Gefrierbeutel zum Einfrieren von Kohlrouladen. Wichtig ist die Größe der Behälter zur gewünschten Portionsgröße.


Wie lange sind Kohlrouladen tiefgefroren haltbar?

Kohlrouladen halten sich mindestens 6 Monate perfekt im Tiefkühler. Danach beginnen sie, vor allem natürlich der Kohl, an Geschmack zu verlieren!

Haltbarkeit von Kohlrouladen im Kühlschrank?

Im Kühlschrank sollten Kohlrouladen nicht länger als maximal 3 Tage aufbewahrt werden. Dabei ist eine ununterbrochene Kühlkette zu beachten!

Zubereitung von Kohlrouladen nach dem Auftauen

Ungekochte Kohlrouladen werden am besten langsam im Kühlschrank aufgetaut. Am nächsten Tag können sie dann weiter verarbeitet werden, wie von frischen Kohlrouladen gewohnt.

Fertig gekochte Kohlrouladen müssen nur mehr in einem Topf oder einer tiefen Pfanne aufgewärmt werden. Eventuell schmeckt man die Soße noch einmal ab, bevor serviert wird. Mehr Infos hier: Kohlrouladen Kochzeit

Kohlrouladen nach dem Auftauen

Wie lange halten frische, ungekochte Kohlrouladen im Kühlschrank?

Frische und ungekochte Kohlrouladen sollten nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank liegen. Es ist jedenfalls darauf zu achten, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird. 

Halten sich Kohlrouladen mit vorgegartem Hackfleisch besser?

Kohlrouladen mit vorgegartem Hackfleisch und blanchierten Kohlblättern sind rascher zubereitet. Auf die allgemeine Dauer der Haltbarkeit, beispielsweise im Kühlschrank, hat dies keine Auswirkungen.

Wie lange halten sich vegetarisch/vegan gefüllte Kohlrouladen?

Auch mit Gemüse gefüllte Kohlrouladen halten sich nur 2 bis maximal 3 Tage im Kühlschrank und gut ein halbes Jahr in der Gefriertruhe!

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z