Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Wie viel Risotto-Reis pro Person?

Wie viel Risotto-Reis pro Person benötigt wird, hängt von den Beilagen ab. Generell ist Risotto, wegen der sättigenden Eigenschaften, eher eine Hauptspeise, denn eine Beilage. Und genau hier beginnt die Schwierigkeit: Oft sind die Augen größer als der Magen und es wird viel zu viel Reis gekocht. Damit das fortan nicht mehr passiert, verraten wir in diesem Beitrag, wie viel Risotto-Reis pro Person geeignet ist.

Risotto-Reis pro Person

Wie viel Risotto-Reis pro Person?

Risotto bedeutet übersetzt „kleines Reisgericht“. Der Klassiker aus der norditalienischen Küche ist allseits beliebt. Das Essen der armen Leute wandelte sich im Laufe der Zeit zu einem beliebten Klassiker. Kein Wunder, schließlich kann das Gericht auf vielfältige Art und Weise zubereitet werden.

Egal ob mit Pilzen, Spargel, Gemüse oder Meeresfrüchten – es ist immer ein geschmackliches Highlight. Um einschätzen zu können, wie viel Risotto-Reis benötigt wird, muss unterschieden werden, ob das Risotto ein Hauptgang oder nur eine Beilage werden soll.

Optimale Menge als Hauptspeise:

  Menge in Gramm (ungekocht) Menge in Tassen
Menge für 1 Person 100 Gramm ½ Tasse
Menge für 2 Personen 200 Gramm 1 Tasse
Menge für 4 Personen 400 Gramm 2 Tassen
Menge für 10 Personen 1000 Gramm 5 Tassen

Generell sind 100 Gramm Risotto-Reis für eine Person ausreichend. Sollte das Hauptgericht aus zahlreichen unterschiedlichen Gemüsesorten bestehen oder wird mit dem Reis eine leckere Paella gezaubert, dann kann die Menge auf 50 bis 80 Gramm reduziert werden.

Optimale Menge als Beilage:

  • Risotto-Reis für 1 Person: 50 Gramm / 0,2 Tassen
  • Risotto-Reis für 2 Personen: 100 Gramm / 0,5 Tasse
  • Risotto-Reis für 4 Personen: 200 Gramm / ¾ Tasse
  • Risotto-Reis für 10 Personen: 500 Gramm / 2 Tassen

Gerade als Beilage sollte wenig von dem sättigenden Risotto-Reis verwendet werden. Und bleibt doch einmal etwas davon übrig, kann man daraus am nächsten Tag einen leckeren Milchreis zaubern.

Welcher Reis eignet sich für Risotto? 

Zu den bekanntesten Risotto-Reissorten gehören Vialone Nano und Arborio. Aber auch Carnaroli kann verwendet werden. Hierbei handelt es sich um eine Kreuzung aus Vialone Nano mit einer asiatischen Reis-Sorte.

Carnaroli ist, verglichen mit den beiden anderen Sorten, ein etwas größerer Rundkornreis mit weniger starken Klebeeigenschaften. Gleichzeitig zeichnet er sich für seine Bissfestigkeit aus. Arborio besitzt etwas länglichere, aber dennoch runde Körner und klebt mehr.

Seine Zubereitung muss besonders langsam und schonend erfolgen. Die beliebteste Sorte ist und bleibt aber der Vialone Nano. Neben seiner kleinen Korngröße ist diese Sorte auch weniger klebrig als die beiden anderen. Wegen seiner hohen Saugfähigkeit verleiht dieser Rundkornreis dem Risotto eine wunderbar cremige Konsistenz.

Risotto-Reis kochen

Wie lange muss Risotto-Reis kochen?

Anders als beim üblichen Reis wird dem Risotto-Reis die Flüssigkeit immer portionsweise hinzugefügt. Und zwar immer dann, wenn der Reis die vorherige Portion aufgesaugt hat. Wichtig ist, dass immer nur heiße Flüssigkeit nachgefüllt wird.

Eine Schöpfkelle kalter Brühe würde den Kochprozess nur unterbrechen und verlängern. Je nach Sorte ist der Risotto-Reis nach 15 bis 25 Minuten Kochzeit fertig. Auch interessant: Risotto-Reis darf vor dem Kochen nicht gewaschen werden, sonst würde die Stärke ausgewaschen werden und das Risotto wird nicht cremig.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z